ANZEIGE

Hellsing - Realfilm von"John Wick"-Autor in Arbeit

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Horror2.jpg
    Der Manga/Anime bietet definitiv ordentlichen Stoff für eine Realverfilmung. Ob der genutzt werden kann, könnte sich schon bald zeigen.
    ANZEIGE
    Neben Cowboy Bebop wird derweil auch unter anderen an einer realen Adaption von One Piece und One Punch Man gewerkelt. Nun gesellt sich ein nächster populärer Manga- und Anime-Titel hinzu: Hellsing. Der ultrabrutale Manga beziehungsweise Anime folgt der gleichnamigen Organisation unter der Leitung von Integra Hellsing, der Enkelin von Abraham van Hellsing, und ihrer Geheimwaffe in Form des mächtigen Vampirs Alucard beim Kampf gegen der Menschheit wie der britischen Krone gegenüber feindlich gestellte Vampire, Ghouls und andere übernatürliche Wesen. Dabei nimmt auch mit Seras Victoria eine ehemalige Polizistin und nun Schülerin von Alucard einen großen Raum in der Geschichte ein.
    Neben den großartigen und blutige Actionszenen wie der beeindruckenden visuellen Umsetzung punktet die Vorlage von Kouta Hirano zur kommenden Realserie vor allem durch interessante Figuren und ihren faszinierenden Beziehungen zueinander.

    Ob die Qualitäten auch in der Live-Action-Verfilmung zum Tragen kommen, bleibt abzuwarten. Mit den Amazon Studios wurde zumindest schon einmal eine Produktionsfirma gefunden, die nicht vor Gewalt zurückschreckt (man siehe beispielsweise die Serie The Boys).
    Dazu gesellt sich mit Derek Kolstad ein erfahrener Drehbuchautor aus dem blutigen Actiongenre. So verantwortete er zum Beispiel die viel gefeierte John Wick-Reihe. Darüber ist Kolstad nach eigener Aussage seit eigenen Worten des Originalstoffs verfallen, seit ihn sein Bruder in die Welt von Hellsing eingeführt hat. Seitdem träumt er davon, den Stoff zu adaptieren, was nun in greifbare Nähe gerückt ist.

    Englischer Trailer zu den OVAs des Animes


    Quelle: Deadline


    Ähnliche Themen
zu den Kommentaren

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben …