ANZEIGE

Ride or Die - Emotionaler erster Trailer zum Netflix-Film

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ride-or-Die.jpg
    Eine Straftat aus Liebe stellt die Beziehung zweier Frauen auf eine harte Probe.
    ANZEIGE
    Netflix ist mittlerweile ein extrem spannendes Zuhause für Produktionen außerhalb der USA geworden. So ermöglicht der Streamingdienst immer wieder Filmen und Serien aus den unterschiedlichsten Ländern ihre Zuschauer auf der ganzen Welt zu finden. Und andersherum bekommen Fans von Titeln abseits der Hollywoodprodukte regelmäßig neues Material, was ohne Netflix wahrscheinlich nie den Weg in die heimischen Gefilde gefunden hätte.
    Dabei fallen vor allem die fernöstlichen Produktionen immer wieder positiv auf, die häufig mit viel inhaltlichem aber auch visuellen Mut umgesetzt werden und so für viel kreative Abwechslung sorgen. Mit Ride or Die steht nun ein neuer Film vor der Tür, dessen offizieller Trailer auf großes und wunderschönes Gefühlskino aus Japan hoffen lässt.

    Im Zentrum steht Nanae, die von ihrem Ehemann brutal misshandelt wird. Als sie ihre ehemalige Schulfreundin Rei wieder trifft, beichtet sie ihr ihre schreckliche Lage. Nachdem Nanae in ihrer Trauer Rei, die seit der Schulzeit in Nanae verliebt ist, bittet ihren Mann umzubringen, zögert diese nicht lange und schafft den brutalen Mann aus dem Weg. Ab da begeben sich die beiden Frauen auf eine ziellose Flucht, die sie immer näher zueinander führt.

    Die Regie bei Ride or Die übernahm Ryuichi Hiroki (Die vielen Gesichter des Ito).
    Die beiden Hauptrollen bekleiden Kiko Mizuhara (Attack on Titan) und Honami Satô (Sexual Drive).

    Ride or Die erscheint am 15. April 2021 exklusiv auf Netflix.

    Offizieller Teaser (OmeU)


    Quelle: Netflix Asia


    Ähnliche Themen

    Nachrichtenbild: Ride or Die © 2021 Netflix
zu den Kommentaren

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben …