ANZEIGE

Crisis - Deutscher Trailer zum namhaft besetzten Thriller

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Crisis.jpg
    Der erste deutsche Trailer zu "Crisis" pendelt inhaltlich zwischen Drogen- und Politik-Thriller.
    ANZEIGE
    Die Mechanismen hinter dem Drogengeschäft haben bereits viele Filmemacher inspiriert, sodass über die Jahre hinweg starke Thriller über diese Thematik entstanden sind. Ob Filme wie Sicario, Blow, Scarface oder Suburra - die Filmgeschichte weißt zahlreiche solche nennenswerte Titel auf. Nun versucht sich Regisseur und Drehbuchautor Nicholas Jarecki (Arbitrage) an dem Stoff und konnte dafür reichlich namhafte Darsteller gewinnen. Neben dem in diesem Jahr wieder oscarnominierten Gary Oldman (Mank) werden darüber hinaus noch unter anderem Armie Hammer (Codename U.N.C.L.E.), Evangeline Lilly (Real Steel), Luke Evans (Die Schöne und das Biest), Greg Kinnear (Unbesiegbar) und Michelle Rodriguez (Machete) zu sehen sein.

    Im Zentrum von Crisis stehen ein Undercover-Agent, eine verzweifelte Mutter und ein Universitätsprofessor deren Schicksale auf erschreckende Weise miteinander verbunden sind. So versucht die Mutter ihren verschwunden Sohn zu finden, der mit einem Kartell in Berührung gekommen sein könnte, in dem wiederum der DEA-Agent verdeckt ermittelt. Und der Professor stößt auf ein fragwürdiges Medikament, dass von dem Pharmakonzern entwickelt wurde, das seine Forschungen finanziert.

    Wie am Ende alles zu einander läuft, kann man ab dem 30. April 2021 digital erfahren und am 21. Mai 2021 dann auf Blu-ray und DVD.

    Deutscher Trailer




    BBCode Amazon Crisis - Blu-ray (Affiliate-Link)
    BBCode Amazon Crisis - DVD (Affiliate-Link)


    Ähnliche Themen


    Nachrichtenbild: Crisis © 2021 Capelight Pictures
zu den Kommentaren

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben …