ANZEIGE

Streamingtipps zu Ostern

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ostern-Streaming-Special.jpg
    Da Kinos immer noch geschlossen sind, müssen wir leider immer noch mit Streamingtipps vorliebnehmen.
    ANZEIGE
    Die Kinos sind immer noch geschlossen, so dass unser Filmkonsum auch weiterhin ausschließlich vom heimischen TV aus getätigt wird. Als Alternative zur großen Leinwand gibt es an dieser Stelle daher wieder einige Tipps von uns, die man sich über die Osterfeiertage ansehen könnte.

    Fans der Harry Potter Filme kommen auf 'Prime Video' voll auf ihre Kosten. Der Streamingdienst von 'Amazon' hat seit einigen alle acht Filme plus dem ersten Spin-Off Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind im Programm. Parallel dazu kann auf 'Sky Ticket' die andere große Fantasy-Reihe gestreamt werden. Der Herr der Ringe, sowie auch Der Hobbit sind dort komplett in den Extended Fassungen zu sehen.

    Wer nicht genug von Daniel Radcliffe bekommt, der kann ebenfalls auf 'Prime Video' den verrückten Film Guns Akimbo sehen, in dem zwei Pistolen an seine Hände befestigt werden, und er in ein verrücktes und überaus blutiges Abenteuer gerissen wird.

    Bei 'Netflix' gibt es seit einigen Jahren die Western-Miniserie Godless zu sehen. Hinter der Kamera sind die gleichen Personen verantwortlich, wie beim kürzlichen Megahit Das Damengambit, was auch weiterhin überaus empfehlenswert ist. Ähnlich langsam und faszinierend erzählt auch Godless seine Geschichte und bietet dabei eine wunderschöne Kulisse und eine der besten Miniserien überhaupt.

    The Americans zeigt eine äußerlich völlig normale Familie in den USA der 80er Jahre. Doch insgesheim handelt es sich dabei um russische Spione, die zur Zeit des Kalten Krieges die Vereinigten Staaten ausspionieren und sabotieren. Spannend erzählt über sechs Staffeln, kann sich dieses kleine Serienjuwel auf 'Netflix' angesehen werden.

    Noch fast brandneu ist Raya und der letzte Drache auf 'Disney+'. Hier kann in die bunte Welt eines fernen Landes eingetaucht werden, in dem noch ein einzelner Drache lebt. Ein kunterbuntes Animationsabenteuer für die ganze Familie, welches mit viel Charme und Witz überzeugt. Doch Achtung: Aktuell verlangt 'Disney' noch eine Premiumgebühr für den Film, bevor er in etwa drei Monaten ganz normal ohne zusätzliche Kosten zum Abo gesehen werden kann.

    Auch noch brandneu ist Zack Snyder's Justice League. Auf 'Sky Ticket' steht der Film exklusiv zum Abruf bereit und bietet den von vielen Fans über viele Jahre geforderen "Snyder Cut" von Justice League. Mit satten vier Stunden Laufzeit bietet dieser zwar die selbe Geschichte, aber eine völlig neue Erfahrung.

    Blau ist eine warme Farbe ist wohl eines der intimsten und traurigsten Coming of Age Dramen, die es dort draußen zu sehen gibt. Auf 'Netflix' kann man in diese herzzerreißende Welt eintauchen.

    Gerade erst im Kino, im Laufe des Aprils auch schon auf 'Sky Ticket' zu sehen: Tenet, der aktuellste Film von Starregisseur Christopher Nolan. Unter Pandemiebedingungen hat es der Film leider nicht zum absoluten Hit geschafft, ist aber gerade wegen der Optik und den technischen Spielereien einen Blick wert. Zum Monatsende steht der Film zum Abruf bereit.

    Mit Night in Paradise gibt es auf 'Netflix' Nachschub für alle Liebhaber düsterer Thriller, denn niemand Geringeres als der Drehbuchautor des ebenso abgründigen wie großartigen "I Saw the Devil" schrieb und inszenierte dieses Werk.

    Bei Ride or Die führt eine Straftat aus Liebe zwei Frauen auf der Flucht näher zusammen, was für großes Gefühlskino mit ungewohnter Note sorgen könnte. Auch dieser Film ist auf 'Netflix' zu sehen.

    Auf 'Prime Video' gibt es mit The Gangster, The Devil, The Cop einen asiatischen Thriller, in dem es nicht nur ordentlich zur Sache geht, sondern auch mit einer gesunden Portion Humor auf die Lachmuskeln gibt. Spannend inszeniert und in schönen Bildern verpackt, kommt hier keine Langeweile auf.

    Wenn es eher für die ganze Familie etwas sein darf, so hat 'Sky Ticket' derzeit sehr viel Titel von 'Dreamworks Animation' im Angebot. Alle vier Shrek-Filme, sowie das Spin-Off Der Gestiefelte Kater sind dort zu sehen, ebenso wie die Madagascar und Kung Fu Panda-Reihe, Ab durch die Hecke, Drachenzähmen leicht gemacht oder auch Antz sowie Trolls: World Tour.
zu den Kommentaren

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben …