ANZEIGE

Fire - Erster deutscher Teaser zum russischen Katastrophenfilm erschienen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fire.jpg
    Die Russen zeigen einmal mehr, dass sie sich visuell hinter Produktionen aus Hollywood nicht zu verstecken brauchen.
    ANZEIGE
    Die riskanten Einsätze der Feuerwehr liegen anscheinend wieder im Trend. Nicht nur Angelina Jolie kämpft sich demnächst in They Want Me Dead durch brodelnde Flammen, davor erreichten uns bereits mit den auf wahren Begebenheiten beruhenden Werken No Way Out und The Bravest zwei weitere Beiträge über die gefährliche Arbeit der Feuerwehr. Nun gesellt sich mit dem russischen Beitrag Fire ein weiterer Titel hinzu, dessen deutscher Teaser spektakuläre Szenen im Feuer versprechen.

    Im Zentrum des Katastrophenfilms steht Alexei, der als Feuerspringer Teil einer Sondereinheit der Feuerwehr ist. Nach zahlreichen Einsätzen bei Bränden in den Wäldern Russlands erscheint auch der neuste Auftrag nach einem Routinejob. Doch schon bald finden sich die Einsatzkräfte inmitten einer Feuerhölle wieder, die alle Fluchtwege aus einem kleinen Bergdorf versperrt. So kämpft die Einheit nicht nur um ihr eigenes Leben, sondern auch um das der Dorfbewohner.

    Als Darsteller werden unter anderem Konstantin Khabenskiy (Wächter der Nacht) und Andrey Smolyakov (Fürst der Dämonen) zu sehen sein.
    Die Regie übernahm Alexey Nuzhny (Ich nehm' ab).

    Am 18. Juni 2021 wird Fire digital erscheinen, bevor er dann am 25. Juni 2021 auf Blu-ray und DVD erhältlich sein wird.

    Deutscher Teaser




    Ähnliche Themen

    Nachrichtenbild: Fire © 2021 Capelight Pictures
zu den Kommentaren

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben …