ANZEIGE

Indiana Jones 5 - Antonio Banderas stößt zur Besetzung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Indiana Jones.jpg
    Und die Besetzungsliste von "Indiana Jones 5" ist um einen weiteren prominenten Namen erweitert worden.
    ANZEIGE
    Seit Logan-Regisseur James Mangold das Regiezepter von Steven Spielberg, der alle vier bisherigen Filme inszenierte, übernommen hatte, nimmt die Produktion Formen an. Mit dem 28. Juli 2022 steht ein amerikanischer Kinostarttermin und ein deutscher ist in einem ähnlichen Zeitraum zu erwarten. Die Dreharbeiten haben bereits begonnen und immer mehr Neuigkeiten zur Besetzung treten in diesem Zuge an die Öffentlichkeit.

    Neuster prominenter Zugang ist der gebürtige Spanier Antonio Banderas (Desperado). Welche Rolle dear oscarnominierte Schauspieler bekleiden wird, ist jedoch noch nicht bekannt.
    Er gesellt sich somit zum Cast um Phoebe Waller-Bridge (Fleabag), Mads Mikkelsen (Der Rausch), Thomas Kretschmann (King Kong), Boyd Holbrook (Predator - Upgrade), Shaunette Renée Wilson (Black Panther) und natürlich dem Star der Reihe Harrison Ford.

    Über den Inhalt des neusten Teils ist noch nichts großartig bekannt. Das Drehbuch für Teil 5 stammt aber aus der Feder von David Koepp, der bereits den direkten Vorgänger schrieb. Überarbeitet wurde es noch von Jonathan Kasdan (Solo: A Star Wars Story), der der Sohn von Lawrence Kasdan ist, Autor des ersten Indiana Jones-Films.
    Kultregisseur Steven Spielberg bleibt der Reihe zumindest als Produzent erhalten.

    Fans der Reihe dürften sich aber besonders über einen weiteren Rückkehrer freuen - John Williams. Der Erfolgskomponist wird einmal mehr den Score beisteuern.

    Quelle: Deadline

    Mehr zum Thema
zu den Kommentaren

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben …