ANZEIGE

The Villainess - Amazon steigt bei Serienadaption mit ein

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • The-Villainess.jpg
    Mit dem neuen Produktionspartner könnte die US-Adaption des Actionhits endlich in Fahrt kommen.
    ANZEIGE
    Vor über 2 Jahren wurde die US-Serienadaption von Jung Byung-gils Actionfeuerwerk The Villainess angekündigt. Danach wurde es aber sehr ruhig um das Projekt. Jetzt nimmt es jedoch noch einmal Fahrt auf, nachdem Amazon bei der Adaption mit eingestiegen ist. Skybound Entertainment, das Unternehmen, das hinter unter anderem The Walking Dead steht, sowie Next Entertainment World, das Studio, das den Originalfilm produzierte, entwickeln die neue Umsetzung des Stoffes für Amazon.
    Mit Francisca X. Wu hat sich auch eine Drehbuchautorin gefunden, die im Bereich Serienunterhaltung mit den Titel Der Denver-Clan und Sleepy Hollow bereits reichlich Erfahrung sammeln konnte, um diesen Stoff zu Papier zu bringen.
    Originalregisseur Jung Byung-gil soll auch weiterhin den Piloten inszenieren.

    Die Serienadaption wird sich um eine Koreanerin drehen, die als Adoptivkind in einer kleinen Stadt in den USA aufwuchs. Als es bei einer Reise nach Seoul zu einem blutigen Zwischenfall kommt, muss sie feststellen, dass sie eine mysteriöse Vergangenheit mit ihren Heimatland verbindet. Um ihre wahre Identität herauszufinden muss sie sich mit einer kriminellen Organisation einlassen.

    Über eine mögliche Besetzung ist noch nichts bekannt.

    Das südkoreanische Original sorgte vor allem mit den aufwendigen Actionszenen für Aufsehen. Wie gut man bei der Serienadaption daran anknöpfen kann, bleibt abzuwarten.

    Englischer Trailer des südkoreanischen Originals

    Quelle: Kobiz


    Mehr zum Thema

    Nachrichtenbild: The Villainess © Splendid Film
zu den Kommentaren

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben …