ANZEIGE

Squid Game - Offizieller Trailer zur abgefahrenen Netflix-Serie

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Squid-Games.jpg
    Es gibt mal wieder abgedrehten Stoff aus Fernost.
    ANZEIGE
    Netflix produziert munter auch in Südkorea ungewöhnlichen Stoff. Nach gelungen oder zumindest unterhaltsamen Serien wie Extracurricular, Kingdom oder Sweet Home, dürfte es mit Squid Game wieder vielversprechenden Nachschub geben.

    Dort werden 456 Leute, die im Leben gescheitert sind und am Ende ihrer Existenz stehen, zu einem Kinderspiel-Turnier eingeladen, bei dem das Preisgeld 45,6 Milliarden Won beträgt (etwa 40 Millionen US-Dollar). Jedoch enden die Spiele für die Verlierer tödlich.

    Der offizielle Trailer offenbart bereits, dass Squid Game visuell ziemlich abgedreht wird.
    Wie gut sich das im Gesamtergebnis der 8 Folgen umfassenden Serie niederschlägt, kann man ab dem 17. September 2021 sehen, wenn die Serie exklusiv auf Netflix startet.

    Als Darsteller werden unter anderem Lee Jung-hae (Chief of Staff) und Park Hae-soo (Time to Hunt) zu sehen sein.

    Die Regie bei allen 9 Folgen übernahm Hwang Dong-hyuk (The Fortress).

    Offizieller Trailer (OmeU)

    Quelle: Netflix Asia

    Mehr zum Thema

    Nachrichtenbild: Squid Game © Netflix
zu den Kommentaren

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben …