ANZEIGE

Halloween Kills - Neuer deutscher Trailer zur Horrorfortsetzung erschienen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Halloween-Kills.jpg
    Michael Myers mordet sich auch fleißig durch den brandneuen Trailer.
    ANZEIGE
    Für viele war der letzte Halloween-Film eine kleine Offenbarung, was sich auch merklich beim Einspielergebnis widerspiegelte. Mit einem Budget von 10 Millionen US-Dollar erreichte die direkte Fortsetzung zum gleichnamigen John Carpenter-Klassiker ein weltweites Einspielergebnis von mehr als 250 Millionen. Für alle Fans des von Regisseur und Drehbuchautor David Gordon Green (Joe) inszenierten Werks gibt es nun ein neues Appetithäppchen, auch wenn der Kinostart zur Fortsetzung Halloween Kills noch fast ein Jahr entfernt ist. Dabei war ein Erscheinungstermin bereits in diesem Oktober gesetzt, doch aufgrund der derzeitigen Situation und den damit verbundenen teils geschlossenen Kinos beziehungsweise den strengen Reglements, denen die Lichtspielhäuser unterliegen, haben sich die Verantwortlichen dazu entschieden, den Horrorfilm von Oktober 2020 auf den 15. Oktober 2021 (US-Start) zu verschieben.

    Halloween Kills setzt unmittelbar nach dem Vorgänger an und erzählt wie Michael Myers sich aus Laurie Strodes Falle befreien konnte und sein rituelles Blutbad von neuem startet. Während Laurie gegen ihre Verletzungen ankämpft und sich erneut darauf vorbereitet gegen Michael zu kämpfen, inspiriert sie ganz Haddonfield sich gegen ihn zu erheben. Die Strode-Frauen schließen sich einer Gruppe Überlebender von Michaels erstem Kreuzzug an, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, ihn zu jagen und ein für alle Mal zu erledigen.

    Unter anderem werden wieder Jamie Lee Curtis und Judy Greer in ihre Rollen zurückkehren.

    Als Drehbuchautor fungierten wieder Danny McBride und Regisseur David Gordon Green.

    Neuer deutscher Trailer


    Diskutiere mit uns über den Film im Forum


    Mehr zum Thema

    Nachrichtenbild: Halloween Kills © Universal Pictures
zu den Kommentaren

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben …