Mulholland Drive - David Lynch-Film erscheint in restaurierter Fassung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • mulholland-drive.jpg
    20 Jahre nach seiner Weltpremiere in Cannes erscheint David Lynchs "Mulholland Drive" in einer restaurierten Fassung.
    David Lynchs Mulholland Drive gehört zu den Filmen, die jeder Cineast mindestens ein Mal in seinem Leben geschaut haben muss. Oftmals kratzt man sich nach dem Film am Kopf und fragt sich, was man denn dort gesehen hat. Mulholland Drive ist einer der Filme, die man vermutlich nie zu 100% verstehen kann - es gab damals sogar Anleitungen im Internet, die auf bestimmte Objekte aufmerksam machen sollten. Klar, das Grundgerüst versteht man, aber zu viele Dinge sind dann wieder widersprüchlich, aber genau dies macht den Reiz des Films aus - und David Lynch grundsätzlich.

    Es ist daher kaum verwunderlich, dass sich Mulholland Drive zu einem Kultfilm gemausert hat. Die Atmosphäre und die Bilder, die uns der Regisseur bietet, bleiben in Erinnerung. Man muss es als Filmemacher auch erstmal schaffen, dass der Zuschauer eine Szene sieht und genau weiß, dass er sich gleich erschrecken könnte - und sich dennoch, bestens vorbereitet, erschreckt. Jeder, der diese Zeilen liest und den Film kennt, wird nun auch sicherlich an die Szene am Diner denken.

    2001 feierte Mulhollland Drive bei den Filmfestspielen in Cannes seine Weltpremiere, wo Lynch den Preis für die beste Regie erhalten hat (den er sich mit Joel Coen teilte). In diesem Jahr zum 20-jährigen Jubiläum feierte der Klassiker im Rahmen der CANNES CLASSICS in nie dagewesener Qualität erneute Premiere an der Cote d’Azur.

    'Arthaus' präsentiert die 4K-Restaurierung am 9. Dezember 2021 als limitierte 4K UHD Collector's Edition, sowie als Blu-ray, DVD und Digital in 4K.

    Mit einem Artwork von Krzysztof Domaradzki wird die limitierte Mulholland Drive 4K UHD Collector’s Edition exklusiv im 'Arthaus'-Shop (shop.arthaus.de/) erhältlich sein, und enthält neben in Deutschland bisher nicht erschienenem Bonusmaterial 2 Poster, 5 Artcards und ein Booklet zum Film mit 2 neuen Essays.

    Für die Restaurierung des Films anlässlich seines 20-jährigen Jubiläums konnte auf die bereits 2016 durchgeführte 2K Restaurierung von 'Criterion' zurückgegriffen werden, bei der das Colour-Grading bereits an einem 4K-Scan des Originalnegativs durchgeführt wurde. Mit Unterstützung von David Lynch konnte anhand dieser Parameter ein neues exklusives HDR Grading vorgenommen werden, und so alle Details der Kinofassung auch auf der neuen 4K Dolby Vision Fassung zur Geltung bringen. Im Zuge der Restaurierungsarbeiten wurde zudem der Original-Ton von den originalen 5.1-Tonspuren unter Aufsicht von David Lynch und seinem Team neu gemastert.


    Technische Angaben Blu-ray Special Edition:
    Bild: 1,85:1 (1080/24p Full HD), Collector's Edition zzgl. 2160p/ Dolby Vision
    Sprachen/Ton: Deutsch, Englisch, Französisch (5.1 DTS-HD MA)
    Untertitel: Deutsch

    Extras Blu-ray Special Edition:
    Featurettes: "Back to Mulholland Drive", "On the Road to Mulholland Drive" & "In the Blue Box", Interviews mit Laura Harring, Mary Sweeney & Angelo Badalamenti, Einführung von Thierry Jousse


    Technische Angaben DVD Special Edition:
    Bild: 1,85:1 (anamorph)
    Sprachen/Ton: Deutsch, Englisch, Französisch (5.1 Dolby Digital Stereo)
    Untertitel: Deutsch

    Extras DVD Special Edition:
    Einführung von Thierry Jousse



    Darüber hinaus wird Mulholland Drive im Rahmen der neuen 'Best of Cinema'-Kinoreihe am Dienstag, den 1. Februar 2022 erneut auf der großen Kino-Leinwand zu sehen sein. Weitere Informationen finden sich unter bestofcinema.de/.

    Mulholland Drive gilt nicht nur als einer der wichtigsten Filme von Regisseur David Lynch ("Twin Peaks", "Inland Empire"), sondern auch als einer der besten Filme des 21. Jahrhunderts und begeistert Kritiker:innen und Zuschauer:innen gleichermaßen. In der (Doppel-)Hautprolle als Betty / Daine besetzte Lynch die damals noch unbekannte Naomi Watts ("21 Gramm"), der mit der Rolle ihr Durchbruch in Hollywood gelang. Des Weiteren sind Laura Harring und Justin Theroux ("American Psycho", "The Leftovers") zu sehen.


    Trailer




    HandlungDie traumhafte Geschichte von Mulholland Drive beginnt in Los Angeles, der Stadt der Träume. Eine junge, schöne Frau (Laura Harring) erleidet nach einem Autounfall auf dem Mulholland Drive eine Gehirnerschütterung und weiß nicht mehr, wer sie ist. Sie findet Zuflucht im Haus von Betty (Naomi Watts), einer aufstrebenden Schauspielerin, die unbedingt ein Star werden will. Ohne Erinnerung an ihre Identität stellt sie sich Betty als Rita vor.Die beiden Frauen entdecken, dass „Ritas“ Handtasche vollgestopft ist mit Dollarscheinen und einem mysteriösen blauen Schlüssel. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach Ritas wahrer Identität und geraten bald in ein Netz von Intrigen, das sie ins dunkle Herz von Hollywood führt.



    Quelle: Studiocanal
zu den Kommentaren

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben …