ANZEIGE

Schwanengesang - Erster Trailer zur stark besetzten Apple-Produktion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Schwanengesang.jpg
    Bereits der erste Trailer hinterlässt einen bleibenden Eindruck.
    ANZEIGE
    Apple setzt mal wieder mehr auf Qualität anstatt auf Quantität. Das zeigen neben dem ersten Trailer der neusten Eigenproduktion auch die Namen einiger involvierter Personen. Regisseur und Drehbuchautor Benjamin Cleary konnte mit seinem Kurzfilm Stottern bereits einen Academy Award gewinnen und feiert nun mit Schwanengesang sein Spielfilmdebüt. Vor der Kamera versammelte er unter anderem den zweifachen Oscargewinner Mahershala Ali (Moonlight), die achtmal oscarnominierte Glenn Close (Gefährliche Liebschaften), die oscarnominierte Naomie Harris (Moonlight) und die Golden Globe-Preisträgerin Awkwafina (The Farewell).

    Im Zentrum der Geschichte steht Cameron, der in der nahen Zukunft als bemühter Vater und Ehemann sein Leben genießt. Als bei ihm aber eine tödliche Krankheit diagnostiziert wird, droht das Glück von ihm und seiner Familie zusammenzubrechen. Doch seine Ärztin offenbart ihm eine Möglichkeit, wie zumindest seine Familie vom Leid verschont bleiben würde - aber nur unter der Voraussetzung, dass er niemand von seiner Krankheit und dem Lösungsvorschlag seiner Ärztin erzählt.

    Schwanengesang erscheint am 17. Dezember 2021 auf Apple TV+ und in ausgewählten Kinos.

    Erster Trailer


    Quelle: Apple TV

    Ähnliche Themen

    Nachrichtenbild: Schwanengesang © Apple
zu den Kommentaren

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben …