Spider-Man: A New Universe 2 - Die ersten bewegten Bilder sind da

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Spider-Man-A-New-Universe-1.jpg
    Kurz bevor Tom Holland sich als Spider-Man durchs Multiversum schlägt, gibt es auch Nachschub von der Animationsfilmfront.
    Der Animationsfilm Spider-Man: A New Universe war eine qualitativ riesige Überraschung und wurde auch berechtigt mit einem Oscar ausgezeichnet. Visuell hielt man sich eher an einem Comic-Stil als an die gängigen Animationsfilmumsetzungen. Aber auch dramaturgisch wählte man mutige, teils herrlich verrückte Schritte und nahm uns noch vor Tom Hollands Spider-Man im Kino mit in die Welt des Multiversums, wo Miles Moralis (die Hauptfigur in A New Universe) unter anderem auf einen älteren Peter Parker, Spider-Ham, Spider-Man Noir, Peni Parker (im Anime-Stil gehalten) und Gwen Stacy als Spider-Gwen.
    Letztere kehrt bei den ersten bewegten Bildern zurück in Moralis Welt und stellt diese wie seine Gefühlslage gehörig auf den Kopf.

    Doch der Originaltitel Across the Spider-Verse sagt bereit, dass es dieses Mal in verschiedene Universen geht. Und diese sollen auch alle in einem anderen Animationsstil gehalten sein.

    A New Universe 2, so der deutsche Titel, wird dabei als Zweiteiler erscheinen, wovon der erste am 13. Oktober 2021 in die deutschen Kinos kommen soll, und der zweite etwa ein Jahr später.

    Die kreativen Köpfe Phil Lord und Christopher Miller sind auch dieses Mal wieder als Produzenten an Bord und schrieben ebenfalls am Drehbuch mit.

    First Look-Video


    Diskutiere mit uns über den Film im Forum



    Mehr zum Thema


    Nachrichtenbild: Spider-Man: A New Universe © Sony Pictures
zu den Kommentaren

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben …