National Treasure: Edge of History - Der offizielle Trailer zum Serienableger ist da

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das-Vermächtnis-der-Tempelritter.jpg
    Eine Filmfortsetzung lässt weiter auf sich warten. Zumindest gibt es nun Nachschub in Serienform.
    Bevor Nicolas Cage wieder als Schatzjäger Benjamin Gates in sein nächstes Abenteuer stürzt, wird es erst einmal einen Serienableger zu National Treasure auf Disney+ geben, in dem ganz neue Figuren auf Schatzsuche gehen. Das heißt aber nicht, dass nicht auch die ein oder andere Figur aus den Filmen vorbeischaut, was auch nun der offizielle Trailer zu National Treasure: Edge of History untermauert.
    Grundsätzlich setzt die Serie aber, wie gesagt, auf komplett neue Figuren und folglich auf einen neuen Cast mit frischen Gesichtern. Angeführt wird die Besetzung von der noch relativ unbekannten mexikanisch-amerikanischen Schauspielerin Lisette Alexis (Total Eclipse), die als Jess Morales mit ihren Freunden ihre Familiengeschichte erforscht und dabei auf ein Abenteuer rund um einen verlorenen Schatz stößt. Neben ihr werden unter anderem noch Lyndon Smith (Sorry for Your Loss), Jordan Rodrigues (Lady Bird) und Jake Austin Walker (Stargirl) zu sehen sein. Als Gegenspielerin wurde die vor allem durch Filme wie Die Maske des Zorro, Traffic, Chicago, Verlockende Falle oder Terminal bekannte Catherine Zeta-Jones gecastet, die Billie verkörpert, eine Milliardärin, die sich von einem Waisenkind hoch zu einer erfolgreichen Geschäftsfrau gearbeitet hat.

    Der Pilot der 10-teiligen Serie wird dabei von Mira Nair (Vanity Fair) inszeniert.

    Inhaltlich besteht die Serie parallel zu den Kinofilmen und wird wie diese von unter anderem Jerry Bruckheimer produziert.

    National Treasure: Edge of History startet am 14. November 2022 exklusiv auf Disney+.

    Offizieller Trailer


    Diskutiere mit uns über die Serie im Forum

    Quelle: Disney

    Mehr zum Thema

    Nachrichtenbild: Das Vermächtnis der Tempelritter © Disney
zu den Kommentaren

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben …