Enola Holmes 2 - Offizieller Trailer zur Fortsetzung erschienen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Enola-Holmes.jpg
    Die kleine Schwester von Sherlock Holmes ermittelt wieder
    Ursprünglich für das Kino produziert, hatte Enola Holmes mit Netflix ein neues Zuhause gefunden und dort lief es für die kleine Schwester von Sherlock und Mycroft äußerst gut, sodass bereits kurze Zeit nach dem Start des ersten Teils eine Fortsetzung angekündigt wurde. Mit dem 04. November 2022 hat Enola Holmes 2 jetzt nicht nur einen Starttermin, sondern bekam im gleichen Zuge auch einen ersten Trailer, der ebenfalls einen kleinen Einblick auf die Handlung gewährt.

    In der Fortsetzung versucht die junge Enola ihre eigenen Detektivkanzlei zu leiten. Als junge Frau im viktorianischen England und dazu noch im übermächtigen Schatten ihres Bruders Sherlock ist das alles andere als einfach. Als sie gerade ihren Traum als professionelle Detektiven aufgeben wollte, bekommt sie einen Auftrag eines mittellosen Mädchens, das verzweifelt ihre Schwester sucht. Enola nimmt den Auftrag selbstverständlich an, muss aber bald feststellen, dass bei dem Job ein Holmes nicht genügt.

    In die Titelrolle kehrt für Enola Holmes 2 natürlich wieder Hauptdarstellerin Millie Bobby Brown (Stranger Things) zurück. Ebenfalls wieder dabei sind aber auch Henry Cavill (Man of Steel) als Meisterdetektiv Sherlock, Helena Bonham Carter (Big Fish) als die Mutter der beiden sowie Louis Partridge (Die Medici) als Enolas Freund Tewkesbury.
    Mit Regisseur Harry Bradbeer (Fleabag) und Drehbuchautor Jack Thorne (Wunder) sind darüber hinaus zwei weitere Positionen mit Wiederkehrern besetzt.

    Wie schon der Erstling wird natürlich auch die Fortsetzung auf den Büchern der Young Adult Reihe The Enola Holmes Mysteries von Nancy Springer basieren, die seit 2006 auf dem Markt sind.

    Offizieller deutscher Trailer


    Quelle: Netflix


    Diskutiere mit uns über den Film im Forum

    Mehr zum Thema
    Nachrichtenbild: Enola Holmes © 2020 Netflix
zu den Kommentaren

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben …