Emancipation - Offizieller Trailer zum preisverdächtigen Film mit Will Smith

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Will Smith.jpg
    Bereits der erste Trailer atmet Award-Luft.
    Nachdem Will Smith bei der diesjährigen Oscarverleihung mit Moderator Chris Rock aneinandergeriet und ihm vor laufenden Kameras wie versammeltem Publikum eine Ohrfeige gab, erhielt der Darsteller viel Gegenwind, was dazu führte, dass zahlreiche Projekte mit ihm abgesagt, auf Eis gelegt oder auf unbestimmte Zeit verschoben wurden.
    Eines davon war auch der zu dem Zeitpunkt bereits abgedrehte Emancipation von Antoine Fuqua (Training Day). Das verantwortliche Studio Apple wird den Film nun aber doch noch dieses Jahr veröffentlichen, vermutlich um ihn noch für die nächsten Academy Awards zu qualifizieren. Hauptdarsteller Smith hat zwar ein 10-jähriges Teilnahmeverbot an der Verleihung ausgesprochen bekommen, was ihn aber nicht zwangsläufig von einer Nominierung ausschließt. Darüberhinaus sollte seine von der Allgemeinheit als Fehlverhalten eingestufte Aktion auch keine Auswirkungen auf die eigentliche Qualität des Films haben, sodass Emancipation selbstverständlich auch in anderen Kategorien als der "Bester Hauptdarsteller"-Sparte nominiert werden kann. Und der Inhalt klingt eigentlich auch nach typischen Oscarstoff.

    Im Zentrum der Geschehnisse steht der Sklave Peter, der im Amerika des 19. Jahrhunderts aus seiner Versklavung flieht und durch die gefährlichen Sümpfe Louisianas flieht, um im Norden bei der Unionsarmee endlich die Freiheit erlangen möchte.

    Der Film basiert dabei auf wahren Begebenheiten.

    Neben Smith werden unter anderem noch Ben Foster (Hell or High Water) und David Denman (Brightburn) zu sehen sein.

    Emancipation erscheint am 09. Dezember 2022 auf Apple TV+ und erhält zumindest in den USA am 02. Dezember 2022 auch einen Kinostart.

    Offizieller Trailer


    Quelle: Apple TV

    Ähnliche Themen
zu den Kommentaren

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben …