Santa Clause: Die Serie - Tim Allen ist im offiziellen Trailer als Weihnachtsmann zurück

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Santa-Clause.jpg
    Und auch in Serienform wird es bei "Santa Clause" wieder reichlich Chaos geben, wie der offizielle Trailer bereits zeigt.
    Mit Santa Clause gelang Tim Allen in den 90ern auch abseits seines Serien-Hits Hör' mal, wer da hämmert ein großer Erfolg, der um zwei Fortsetzungen erweitert wurde. Auch wenn der dritte und letzte Teil bei Kritikern teils desaströse Urteile bekam, stand am Ende einem Budget von 12 Millionen US-Dollar ein Einspielergebnis von weltweiten rund 110 gegenüber. Somit blieb das Franchise bis zum letzten Film ein Erfolg. Über 15 Jahre später wirft Tim Allen nun das Weihnachtsmannkostüm ein weiteres Mal über.
    Denn auf Disney+ wird die Geschichte vom Weihnachtsmannstellvertreter Scott Calvin in Form einer Serie weitererzählt. Mit Jack Burditt (Modern Family, 30 Rock) wurde als Showrunner und ausführender Produzent auch ein vielversprechender Name engagiert.

    Die Serie dreht sich um den 65-jährigen Calvin, der in seinem Alter als Weihnachtsmann langsam nachlässt. Damit die Aufgabe weiter gewissenhaft ausgeführt werden kann, begibt er sich auf die Suche nach einem Nachfolger. Gleichzeitig versucht er aber auch sein neues Leben weit südlich des Nordpols aufzubauen, um seiner Familie ein neues Leben zu ermöglichen, denn gerade seine Kinder haben letztendlich fast ihr ganzen Leben am Nordpol verbracht. Doch ein Zwischenfall, der Weihnachten in Gefahr bringt, verlangt von Calvin und seiner Familie eine Rückkehr zum Nordpol.

    Als Darsteller werden neben Allen unter anderem noch Elizabeth Mitchell (Running Scared) und Kal Penn (Harold & Kumar) zu sehen sein.

    Am 14. November 2022 startet Santa Clause: Die Serie exklusiv auf Disney+.

    Offizieller Trailer


    Diskutiere mit uns über die Serie im Forum

    Quelle: Disney


    Mehr zum Thema

    Nachrichtenbild: Santa Clause © Disney
zu den Kommentaren

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben …