Asterix & Obelix im Reich der Mitte - Deutscher Trailer zur neusten Realverfilmung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Asterix-und-Obelix-IRdM.jpg
    Die beliebten Gallier sind zurück und sorgen wieder für reichlich Chaos.

    Als die beiden Franzosen René Goscinny und Albert Uderzo 1959 die Comicfigur Asterix erschufen, hatten sie bestimmt nicht damit gerechnet, dass ihre beliebten Gallier selbst über 60 Jahre später nicht aus der mitteleuropäischen Popkultur wegzudenken sind. Die Geschichten um ein kleines Dorf in Gallien, das der Weltmacht Rom samt ihrem Anführer Julius Cäsar das Leben schwer machen, haben in den vergangenen Jahrzehnten ihren Weg aus den Comics auch auf die Kinoleinwände gefunden - und das nicht nur als Zeichentrick- oder Animationsfilme, sondern auch als Realverfilmungen. Diese warteten stets mit großen Namen des französischen Kinos auf, auch wenn die Qualität der Filme diesen nicht immer gerecht wurden. 11 Jahre nach ihrem letzten Realfilmauftritt ist es nun endlich wieder soweit und mit Asterix & Obelix im Reich der Mitte erhalten die Gallier erneut Einzug in die Lichtspielhäuser. Dabei gab es eine Rundum-Frischzellenkur. Nicht nur hinter der Kamera nahm erstmals Guillaume Canet (Kleine Wahre Lügen) Platz, auch Obelix wird zum ersten Mal nicht von Schauspielveteran Gerard Depardieu verkörpert. In seine Fußstapfen tritt Gilles Lellouche (Adèle und das Geheimnis des Pharaos). Asterix wird von Regisseur Canet selbst dargestellt.
    Darüber hinaus konnte für das neuste Abenteuer selbstverständlich wieder ein namenhafter Cast versammelt werden. So ist unter anderem Vincent Cassel (Black Swan) als Cäsar zu sehen, Marion Cotillard (Inception) als Kleopatra und Popstar Angèle als Falballa. Darüber hinaus tritt unter anderem noch Fußballstar Zlatan Ibrahimovic auf.

    Wir schreiben das Jahr 50 v. Chr. Die Kaiserin von China befindet sich nach einem Staatsstreich, angezettelt von dem verräterischen Prinzen Deng Tsin Qin, in Gefangenschaft. Mithilfe eines phönizischen Händlers und ihrer ergebenen Leibwächterin flüchtet Prinzessin Sass-Yi, die einzige Tochter der Kaiserin, nach Gallien, um sich die Unterstützung der heldenhaften Krieger Asterix und Obelix zu sichern, die Dank des Zaubertranks über übermenschliche Kraft verfügen. Die beiden unzertrennlichen Helden sind gerne bereit, der Prinzessin bei der Rettung ihrer Mutter und der Befreiung ihres Landes zu helfen. Und so beginnt eine lange Reise und ein großes Abenteuer auf dem Weg nach China. Aber Cäsar und seine mächtige Armee dürstet es nach einem neuen Siegeszug und so sind auch sie auf dem Weg zum Reich der Mitte.

    Asterix & Obelix im Reich der Mitte startet am 18. Mai 2023 in den deutschen Kinos.

    Offizieller Trailer


    Diskutiere mit uns über den Film im Forum

    Quelle: Leonine

    Mehr zum Thema

    Nachrichtenbild: Asterix & Obelix im Reich der Mitte © 2023 Leonine
zu den Kommentaren

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben …