Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Léa Seydoux und Josh O'Connor für den neuen Film von "Call Me by your Name"-Regisseur Luca Guadagnino verpflichtet

    Burning Kommentieren

    Studionews.jpg
    Sein aktueller Film ist noch nicht mal in den Kinos, da castet Luca Guadagnino schon Darsteller für seinen kommenden Film.

    Der neue Film hört auf den Namen Separate Rooms und wird den Hauptrollen mit Léa Seydoux ("No Time to Die") und Josh O'Connor ("The Crown") besetzt. Der Film ist eine Adaption des gleichnamigen Romans von 1989 des verstorbenen Autors Pier Vittorio Tondelli. Separate Rooms untersucht nicht-chronologisch die Romanze zwischen dem italienischen Schriftsteller Leo (O'Connor), einem Ikoneoklasten, und seinem Übersetzer Thomas. Details zur Rolle, die Léa Seydoux spielt, wurden bisher nicht bekannt gegeben.

    Für das Drehbuch zeichnet Francesca Manieri verantwortlich, die mit Guadgnino bereits an der 'HBO'-Miniserie "We Are Who We Are" arbeitete. Luca Guadgnino wird auf dem Regiestuhl sitzen.

    Einen Termin zum Dreh- oder Kinostart gibt es derzeit noch nicht. Als nächstes erscheint jedoch erstmal Luca Guadgninos aktueller Film "Challengers" mit Zendaya und Josh O'Connor am 25. April 2024 in den deutschen Kinos.

    Ähnliche Themen



    Quelle: Deadline
zu den Kommentaren

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben …