Akte X - TV-Sender 'Fox' bestätigt Gespräche mit den wichtigsten Akteuren für eine neue Staffel

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Akte X
    Vor ein paar Tagen berichteten wir, dass Schauspielerin Gillian Anderson gerne in einer weiteren Staffel Akte X mitwirken möchte und die Fans auf Twitter dazu aufforderte den Sender 'Vox' ebenfalls davon zu überzeugen. Die Meldung wurde von vielen Fans allerdings nur müde belächelt, immerhin gab es in den letzten Jahren immer mal wieder Gerüchte um eine mögliche Fortsetzung der Kultserie. Das Wunschdenken vieler Fans könnte jetzt aber schnell doch noch als Wahrheit herausstellen. Offenbar ist die Aktion am Sender 'Fox' nicht unbemerkt vorbeigezogen.

    Gary Newman, Vorsitzende der TV-Gruppe von Fox, bestätigte nämlich den Kolllegen von 'Deadline Hollywood', dass man sich derzeit tatsächlich in Gesprächen über eine Fortsetzung der Serie befindet. Aufgrund der erfolgreichen Wiederbelebung der Actionserie "24" im letzten Jahr, hat man sich bei 'Fox' offensichtlich dazu durchgerungen eine weitere alte Serien fortzusetzen. Neben "Twin Peaks" würde damit eine weitere beliebte Serie aus den 90er Jahren ein Comeback feiern. Dana Walden, eine Kollegin von Gary Newman gab bekannt, dass man inhaltlich noch nichts besprochen hat und derzeit nach einem Zeitfenster sucht, um die wichtigsten Akte X Akteure gemeinsam an einen Tisch zu bekommen. Neben Serienschöpfer, Autor und Regisseur Chris Carter sollen natürlich auch David Duchovny und Gillian Anderson als FBI-Agent 'Fox Mulder' und FBI-Agent 'Dana Scully' zurückkehren.

    Carter deutete auf einen möglichen Neustart (Reboot) der Serie in diesem Sommer hin, nachdem er bereits Gespräche mit 'Fox' und '20th Century Fox TV' aufgenommen hatte. Es bleibt abzuwarten wie das mit dem Wort "Neustart" zu verstehen ist. Viele Fans wünschen sich eher eine direkte Fortsetzung der Serie in Form einer zehnten Staffel. Es gab in der Vergangenheit ebenfalls eine größere Fankampagne mit dem Ziel das Akte X Universum um einen Kinofilm zu erweitern. Einen richtigen Neustart der Serie wünschen sich sicherlich die wenigsten Fans. Chris Carter drehte übrigens zuletzt für 'Amazon Originals' einen Pilot-Film zu "The After". Mehr ist aus diesem Projekt allerdings nicht geworden da Amazon der apokalyptische Serie kein grünes Licht gab. Wir halten euch weiter auf dem Laufenden.

    Was haltet ihr von einer weiteren Akte X Staffel? Könntet ihr euch mit einem Neustart (Reboot) anfreunden oder möchtet ihr lieber eine direkte Fortsetzung in Form einer zehnten Staffel? Gerne könnt ihr euch mit anderen Fans in unserem Akte X Thread austauschen.

    1.598 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden