Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 958.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Das sieht doch bei weitem nicht so schlimm aus wie befürchtet. Alles davon ist zumindest schon mal besser als der unsägliche 9. Teil "Relevations". Himmel Arsch und Zwirn war das Ding ein Mist. Ich hatte die Blu Ray damals von 'LoveFilm' ausgeliehen und saß achtzig Minuten lang facepalmend vor dem Fernseher. Und vom Blu Ray Cover, das Pinhead offenbar beim Scheißen zeigt, red ich noch gar nicht. Von daher ist es für Judgment nicht arg schwer, besser zu wirken. Und irgendwie mag ich es dem Franch…

  • Benutzer-Avatarbild

    James Bond 26

    JosephWilliam - - Gerüchte

    Beitrag

    Ein JBCU? Natürlich. Warum auch nicht. Man kann ja förmlich nicht genug Cinematic Universes haben, oder? Spaß beiseite. Ob es sowas geben wird oder nicht liegt a) am Studio, das die Marke kauft und b) an den Broccolis. Raum für ein CU ist nämlich prinzipiell da. Nur ob es auch eine gute Idee wäre steht auf einem anderen Blatt. Dass die James Bond Filme immer finanziell höchst erfolgreich waren, liegt in meinen Augen schlicht daran, dass sie stets in relativ üppigen Abständen kamen und daher imme…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich persönlich würde das Projekt von Neill Blomkamp noch nicht komplett abhaken. Vor allem jetzt, wo ein neuer Hintern im Chefsessel Platz genommen hat. Wenn ihr mich fragt, will Blomkamp das noch immer machen. Wenn ich an etwas wirklich kein Interesse mehr habe, schlachte ich es nicht medial aus. Er teilt immer noch fleißig Konzeptzeichnungen und redet über das Thema. Damit bleibt er im Gespräch und wird diskutiert - während sich die neuen Chefs überlegen, was man mit den etablierten 'Fox' Mark…

  • Benutzer-Avatarbild

    @Olly: Das ist in vielen Varianten, denke ich, nur noch eine Frage der Zeit. Die größte Hürde für eine Neuausrichtung der Weinstein Company, Harvey Weinstein, ist weg. Und die andere geht sicherlich bald. Man sollte zwar im Auge behalten, dass sein Bruder Bob nie das Problem war (wäre es nach dem gegangen hätten wir mittlerweile "Scream 5"), ich glaube aber nicht, dass Bob sich noch lange in irgendeiner leitenden Position halten kann. Das war von Anfang an klar, dass sein Boot auch zu kentern an…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich hab den Trailer mittlerweile wahrscheinlich an die 20 Mal gesehen. Ich guck den immer wieder mal. Weil ich es nicht glauben kann. Alita kommt. Der Film, den Cameron seit gefühlten Lebzeiten ankündigt und wenn mich nicht alles täuscht seit 2003 oder 2004 vor sich herschiebt hat einen Trailer, den man angucken kann. Und in nem guten halben Jahr kommt das Ding ins Kino. Ich kann das echt kaum fassen. Ich wusste, dass er gedreht wird...aber wenn man dann bewegte Bilder sieht...wow...dass ich das…

  • Benutzer-Avatarbild

    Man braucht eigentlich gar nicht wissen, dass das dieses Mal ein anderes Team dahinter steckt. Das merkt man auch so. So viel stimmigen Fan-Service hätten die Weinsteins nie hinbekommen. Und die hätten zum jetzigen Zeitpunkt wahrscheinlich auch schon gefühlte achtundzwanzig Mal das Drehbuch geändert und drei der vier bisher bekannten Darsteller wären schon wieder abgesprungen... Ich finds klasse, dass Nick Castle nochmal "The Shape" gibt. Hätten sie Tony Moran wieder geholt, hätte man eine "oben…

  • Benutzer-Avatarbild

    Es werden Halloween-MI-Kino-Orgien geplant? Kaum ist man mal ein paar Tage weg, geht es hier zu wie in "mother!" ImageProxy Aber gut, wenn die große, wunderbare, einzigartige Jamie Lee Curtis zu Halloween zurückkehrt, sind jegliche Festivitäten aller Art selbstverständlich absolut berechtigt. Auch Orgien. Wer weiß, in welcher körperlichen Verfassung ihr dann 2038 bei "Halloween: H60" seid. So jung und frisch kommt ihr nimmer zusammen. #OnTopic: Ihr könnt Euch ja sicher vorstellen, wie ich am Com…

  • Benutzer-Avatarbild

    Nachdem der 1. Alien-Abend mittlerweile rum ist, dacht ich mir, ich geb Bescheid und bedankte mich nochmal für die Tipps! "Alien" sieht auf Blu Ray wirklich großartig aus. Der Wahnsinn. Immer wieder faszinierend, was für ein gestochen scharfes Bild selbst bei einem bald 40 Jahre alten Film möglich ist. Ich habe mir übrigens die Media Markt exklusive Anthology geholt. Knappe 30 € für die Filme mit einer ganz schicken Verpackung. Hat sich gelohnt. Gestern hab ich gelesen, dass "Alien" wohl als 4K …

  • Benutzer-Avatarbild

    Erstmal ein dickes DANKE an @GrafSpee und @Wuchter für Rat und Tat. Auch der Link ist TOP! Zitat von DICK TRACY: „Hey Hi, du hier wie geht's dir @JosephWilliam“ Tach der Herr. Kann soweit nicht klagen. Selbst? Alles fit im Frankenland? Zitat von Olly: „Für das jahrelange Fernbleiben gibt's keine Hilfe hier. “ ImageProxy In Zeiten der cameron'schen permanenten Zeitverschiebung kann ich ja verstehen, wenn sich das objektive Empfinden ändert...aber "jahrelang" war das Fernbleiben nun auch nicht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo miteinander, ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen, denn in puncto "Alien" seh ich grad den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Folgendes: Als Vorbereitung auf "Alien: Covenant" will ich gerne ein paar Freunde mit der Welt der Aliens bekannt machen (haben noch keinen davon gesehen). Sonntag starten wir mit "Prometheus" in 3D. Als nächstes sollen dann "Alien" und "Aliens" folgen. (Teil 3 und 4 schauen wir wahrscheinlich auch, aber nur wenn die Zeit bis zum Kinostart noch reicht. So elementar…

  • Benutzer-Avatarbild

    Solo: A Star Wars Story

    JosephWilliam - - Film Vorschau

    Beitrag

    Vorab: Ich wollte Taron Edgerton. Weil Optik und Attitüde. Da hätte für mich alles gepasst. Der Kerl hat im kleinen Finger mehr Ausstrahlung als viele seiner Altersgenossen von Kopf bis Fuß. Dieser Alden Ehrenreich fällt für mich in die Reihe "Jai Courtney Kyle Reese". Und nein, ich will damit weder den Darsteller noch den Film vorab unnötig shitstormen. Ich mag Jai Courtney ja. Und ich find ihn in "Terminator: Genisys" auch gut. Er liefert die richtige Portion Leistung für diesen Film ab. Nur a…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Ben Affleck ist jetzt auch ausführender Produzent des Films.“ ImageProxy Übersetzt war das vermutlich die einzige Möglichkeit, Snyder soweit im fortgeschrittenen Entstehungsprozess noch irgendwie zwischen die Beine zu treten. Ihn als Regisseur abzusägen dürfte wohl nicht mehr möglich gewesen sein. Deshalb wird Ben Affleck nun eben "ausführender Produzent", damit er Snyder auf die Finger hauen kann. Und vermutlich ist es auch eine Vorbereitung auf "The Batman". Ben Affleck hat einen so gr…

  • Benutzer-Avatarbild

    Russell Crowe ist für mich persönlich in vielen Filmen nur ein leidiges Übel. Dieser immer gleich leidige Gesichtsausdruck. Ich mag den nicht und meide eigentlich alles mit ihm so gut es geht. Außer es heißt eben "Man of Steel" oder "The Nice Guys". In letzterem scheinen aber allein Ryan Gosling und die Regie von Shane Black schon den Eintritt zu rechtfertigen. Inwiefern Crowe nun die ideale Wahl für Jekyll/Hyde ist weiß ich nicht, aber von mir aus. Wenn der Rest drum rum stimmt schau ich mir de…

  • Benutzer-Avatarbild

    Der fehlt mir noch in meinem Regal. Und der muss da eigentlich rein. Ich warte nur seit Jahren auf eine sehr schicke VÖ. Immerhin gibts jetzt dann schon mal ne Blu Ray. Dann repacked jemand das ganze vielleicht auch noch in ein Mediabook. Als solches will ich den Film nämlich haben. Ob ich ihn mir dann nochmal anschauen werde weiß ich nicht. Irreversible ist so ein Film, den ich eigentlich nur einmal schauen kann. Aber bei diesem einen Mal hat er mich so massiv beeindruckt, dass ich das Bedürfni…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich verfolge die DC Animation Filme eigentlich kaum, aber "Under the Red Hood", "Gotham Knight" und "Dark Knight Returns" hab ich dann doch gesehen. "Red Hood" weils grade in der Mediathek verfügbar war, "Returns" weil Kult-Comic und "Gotham Knight", weil ich die Herangehensweise mit verschiedenen Animationsstilen sehr interessant fand. Hab ich auch hier auf Blu Ray im Regal. The Killing Joke hätte ich mir sicher auch angeschaut, aber vom Trailer bin ich ehrlich gesagt ziemlich enttäuscht. Das s…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von burtons: „schon witzig es ist noch nicht mal eine Klappe zu dem Film gefallen, geschweige denn bestätigt wer alles mitspielt, bzw. wer den Film inszeniert“ Als Regisseur ist doch schon seit circa letzten Sommer Jon Watts bestätigt. Und der Hauptcast ist mit Tom Holland und Marisa Tomei doch auch schon länger fix. Neu ist da jetzt halt Downey Jr., da Tony Stark anscheinend so ne Art Technik-Ziehvater für Peter Parker wird. Disney-Star Zendaya wurde zudem schon vor einigen Wochen hinzuge…

  • Benutzer-Avatarbild

    Alicia Vikander? ImageProxy Perfekt! Besser hätten sie das meiner Meinung nach nicht entscheiden können. Und für die wunderbare Miss Vikander wird das hoffentlich der erste große "eigene" Blockbuster in der Vita. Also dann, legts los. Ich will das Ding sehen!

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Druck für diesen "Spider-Man" Film ist schon ordentlich. Mich würds nicht überraschen, wenn Chris Evans da auch kurz vorbei schaut. Einfach als zusätzliche Absicherung. Die Marke "Spider-Man" ist nach dem Kurtzman-Fiasko ziemlich im Keller. Wenn da wieder "nur" 250-275 Mio. rauskommen wenn Marvel offiziell am Drücker ist, dann würde das kaum die Zusammenarbeit von Marvel und Sony rechtfertigen. Ich würde fast sagen, um Marvel's goldenen Thron nicht anzukratzen, sollten da definitiv "Deadpool…

  • Benutzer-Avatarbild

    Samstag auch gesehen. Das IMAX war (wie erwartet) brechend voll und als wir den Saal um kurz vor 23 Uhr dann wieder verlassen haben, standen die Leute wieder bis zur Treppe und warteten auf Einlass. In den USA ist der Film auf Kurs für ein 210+ Mio. Startwochenende und 600+ Mio. US$ insgesamt. Das wäre ein besseres Startwochenende als von den "Avengers" und nur wenig unter deren Gesamtergebnis. Marvel tut es (schon) wieder und Disney bekommt seinen 3. Milliardär 2016. Was soll man da noch sagen?…

  • Benutzer-Avatarbild

    Freitag, der 13. (Die Slasher Reihe)

    JosephWilliam - - Blu-ray

    Beitrag

    Hört sich soweit alles sehr gut an und ich bin auch nach wie vor heiß darauf, Freitag in meine Sammlung aufzunehmen. Es kommt bei mir nur auf den Preis an. Wenn ich da manche Special Editions von '84 und deren Preise sehe, dann wird mir ganz anders. Ich hab alle 11 Teile der Reihe hier im Schrank auf DVD. Sogar in ner sehr schicken Metallbox und hab neulich mal "Manhattan" und "Blutrausch" auf meinem 70 Zoller angetestet. Das Bild ist okay. Full HD wäre mir schon lieber, aber wenn die Mediabooks…