Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 864.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Wuchter: „Sage ich doch. Sinnlos hier :D“ Ist zumindest mal was anderes als "Marvel vs DC" oder "Belphegor vs Playstation".

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von -=Zodiac=-: „Kann Netflix kein Geld für Teil 3 locker machen?“ Hm. Zumindest ein interessanter Gedanke. Ich glaube nicht, dass Netflix das in absehbarer Zeit tun würde aber man sollte bekanntlich niemals nie sagen. Zumal dank "Annihilation" und "Cloverfield Paradox" offenbar Netflix und die Studios sich langsam näher kommen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Unwahrscheinlich aber nicht unmöglich.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von -Makaveli-: „War doch die Rede, dass man sich hart an den neuen Spielen orientieren würde...Ich dachte, dass man damit auch den Härtegrad gemeint hat, und nicht nur die Survival- Szenen...“ Naja, die neuen Spiele sind alle M-Rated. So weit würde kein Film gehen. Und ich glaube mit der Orientierung an den neuen Spielen war wohl hauptsächlich das Produktionsdesign gemeint. Mit ein bisschen "Glück" wird der Film in Dtl. ab 16, wenn dir Zahlen wichtig sind. Aber so recht will ich da nicht …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von -Makaveli-: „PG 13 ? Ich dachte, dass der Film R Rated werden soll ? :headscratch:“ Wo stand denn das?

  • Benutzer-Avatarbild

    Star Wars - Episode IX (Episode 9)

    GregMcKenna - - Film Vorschau

    Beitrag

    Zitat von Daleron: „Dachte ich ja auch erst...aber hieß es nicht vor "kurzem" erst, dass Abrams einen ersten Pitch bei Kennedy abgeliefert hat? Das spräche ja eher dafür, dass er bei Null angefangen hat, oder? (Wobei natürlich nicht gesagt ist, ob der Pitch nicht auf Treverrows Script-Fragment basieren könnte)“ "Pitch" kann erstmal alles bedeuten. Das heißt ja nur, dass Abrams den Vorderen vorgestellt hat, wie er sich IX und das Vorgehen drumherum vorstellt. Worauf diese Vorstellung basiert - ob…

  • Benutzer-Avatarbild

    Star Wars - Episode IX (Episode 9)

    GregMcKenna - - Film Vorschau

    Beitrag

    Zitat von Daleron: „Besonders viel zeit für das Script hatte er ja dann nicht...na hoffentlich ist das kein schlechtes Zeichen...“ Wenig Zeit für ein Script ist ... naja, mehr Zeit wäre sicher besser. Wir wissen aber nicht, was Trevorrow und Connolly so ausgekaspert haben und in welchem Zustand das war als sie gefeuert wurden. Eventuell haben Abrams und Terrio was übernehmen können.

  • Benutzer-Avatarbild

    Black Panther

    GregMcKenna - - Jetzt im Kino

    Beitrag

    Zitat von TheKillingJoke: „Ich habe glaube noch nie etwas mit 1, 2 oder 3 von 10 bewertet. Bestimmt gäbe es das. Aber man informiert sich ja in der Regel vor den Filmen und es passiert dann recht selten, dass man total und fatal in die Scheiße greift. Also mir zumindest bleibt das erspart. Und da kommt mir noch ein anderer Gedanke: Ist es vielleicht so, dass eine 1/10 oder eine 2/10 so schlecht ist, dass es schon wieder Spaß macht? Ich denke jetzt beispielsweise an etwas wie "The Room". Da tu ic…

  • Benutzer-Avatarbild

    Solo: A Star Wars Story

    GregMcKenna - - Film Vorschau

    Beitrag

    Ich fass es mal zusammen: George Lucas war am Set, hat etwas rumgespielt und ein paar Ideen eingebracht. Oh, the drama.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Emily: „Wenn du das Konzept oder die Konstellation meinst, wovon ich ausgehe, dann basieren beide vielmehr auf den Rosenkriegen.“ "A Song Of Ice And Fire" basiert auf den Rosenkriegen, ja. Aber die ersten Fassungen von "Episode VII" lehnten sich stark an die HBO-Serie bzw. die Bücher von GRRM an. Dieses spezifische Motiv findet sich teilweise auch in Concept Arts für "Episode VII" noch wieder: Eine Eiswelt mit aktiven Vulkanen zum Beispiel (am Ende hatte Starkiller Base dann keine Vulk…

  • Benutzer-Avatarbild

    Weiß eigentlich irgendjemand, dass die aktuelle Trilogie (Rey und Kylo und so) auf "A Song Of Ice And Fire" basiert?

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Herbert West: „Ist das vllt der Grund warum der Film auf Netflix rauskam und nicht im Kino?“ Gut möglich. "Annihilation" war ein Novum in der Hinsicht. Und ich meine damit nicht, dass "Annihilation" ein schlechter Film wäre sondern dass ein Studio einen Film produziert, dieser in Testscreenings den Erwartungen nicht entspricht und dann an einen VoD-Anbieter verkauft wird. Für das Studio eigentlich nice: Man bekommt einen sicheren Betrag wieder rein, gibt quasi wenig bis nix für Marketi…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Kiddo: „@GregMcKenna Sind die Personenbeschreibungen in Film-Skripten immer so wie hier auf Seite 2?“ Nicht immer - aber manchmal. Gute Personenbeschreibungen sind kurz, präzise und pointiert.

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Film wurde als "God Particle" geschrieben und hatte keinen Cloverfield-Bezug. Der kam erst später dazu, als Bad Robot das Script gekauft hat und es auf "Cloververse-Tie-Ins" zugeschrieben hat um es dank Franchise-Namen marketingfähiger zu machen. Hier ist das alte Script, noch ohne jeden Clover-Bezug.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn Apple irgendwas kauft, dann Disney.

  • Benutzer-Avatarbild

    The Expendables 4

    GregMcKenna - - Film Vorschau

    Beitrag

    Management got a call last week from Avi Lerner producer of EXPENDABLES 4 saying I could avoid any “problems” on the sequel if I dropped my case against @WME.Guess who’s Sly’s agent?ADAM VENIT— terrycrews (@terrycrews) February 3, 2018

  • Benutzer-Avatarbild

    Mute (Sci-Fi/Film Noir)

    GregMcKenna - - Film Vorschau

    Beitrag

    Erstes Bewegtmaterial, Trailer kommt am Dienstag: 1.30. pic.twitter.com/joIbXlXcCA— MUTE (@mute) January 27, 2018

  • Benutzer-Avatarbild

    Monster Hunter

    GregMcKenna - - Videospielverfilmungen

    Beitrag

    Also bei "Resident Evil" war Anderson komplett daneben. Aber bei einer Over-The-Top-Herangehensweise an "Monster Hunter" könnte sein farbenfroher 3D-Gackerstil eigentlich ganz gut passen. Das Spiel ist jedenfalls genauso drüber wie jeder "Resident Evil" von ihm. Und auch Milla und "Milla kloppt sich mit großen Monstern" würde da durchaus passen. Kann man machen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Solo: A Star Wars Story

    GregMcKenna - - Film Vorschau

    Beitrag

    Zitat von TheKillingJoke: „Also "alle" haben sich sicher nicht beschwert. Gerade habe ich gelesen, dass VIII in die Top 10 der finanziell erfolgreichsten Filme ever vorgestoßen ist. Ein Großteil dürfte also immer noch zufrieden mit "Star Wars" sein.“ Ein wenig Überspitzung darfst du mir gerne vorwerfen.

  • Benutzer-Avatarbild

    X-Men: The Dark Phoenix

    GregMcKenna - - Marvel Comics

    Beitrag

    Zitat von -Makaveli-: „Zitat von Daleron: „Der gleiche Hans Zimmer, der gesagt hat, er würde keine Musik für Superheldenfilme mehr schreiben? :gruebel:“ Ging es da nicht ausschließlich um Batman?“ Nope. Batman war die Ursache.