Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 131.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    X-Men: The Dark Phoenix

    devil-inside - - Marvel Comics

    Beitrag

    Hab mir bisher noch nicht die Zeit genommen, den Film „Apocalypse“ zu schauen. Der bzw. die Trailer konnten mich schon damals nicht packen. Im Gegenteil zu "Logan", welcher bisher einen guten Eindruck hinterlässt. Doch wie es schein, kann sich Fox eines Reboot´s kaum noch erwehren. Auch wenn ich mich wieder und wieder und wieder - hole, die Timeline (mit direktem Bezug zu der ersten Trilogie) welche hier mit aller Gewalt aus dem Boden gestampft wurde, schadete den Filmen mehr als sie diesen nütz…

  • Benutzer-Avatarbild

    X-Men: Apocalypse

    devil-inside - - Marvel Comics

    Beitrag

    @Hulk da hast Du mehr als „Recht“, hatte ich mehr als verdrängt. „Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern. Nichts hindert mich daran Weiser zu werden.“ Das dürfte doch eine Genugtuung sein oder. Doch ich weiß ja wie Du auf meine verbalen Entgleisungen abfährst. Exklusivrechte zu besitzen, was ich nicht glaube, bedeutet nicht gleichzeitig eine geringere Wertigkeit. Sieh es doch Positiv, Du hast es verstanden, ich hab damit ein Problem. Wenn´s auch nur das ist.

  • Benutzer-Avatarbild

    X-Men: Apocalypse

    devil-inside - - Marvel Comics

    Beitrag

    Nochmal. Der Film ist gut. Auch kann ich verstehen, warum sie was gemacht haben, dass das unabänderlich ist. @Hulk Wohl kaum, warum sollte ich das "tauschen"? Habe nie behauptet das jemand oder etwas „dumm“ ist, nur das ich es mir anders gewünscht hätte. Ich empfinde das als störend, was also ist daran „dumm“. Gleichzeitig kann ich die Freude / Begeisterung verstehen welche ihr feiert, beide Generationen in einem Film zu sehen, doch lief mir deswegen kein Schauer der Begeisterung über den Rücken…

  • Benutzer-Avatarbild

    X-Men: Apocalypse

    devil-inside - - Marvel Comics

    Beitrag

    @Hulk was mich davon abhält, mein Augenlicht. Wenn ich Dinge so sehen will wie nur ich es möchte, wär es Fantasie bzw. Wunschdenken, nicht Film. Wahnsinn natürlich nicht ausgeschlossen. Klar hätte man jung (McAvoy / Fassbender & Co.) auf alt trimmen können, warum nicht. Deren Problem wäre aber dann gewesen, die Figuren, die für das ganze Szenario (2023) notwendig gewesen wären, teilweise neu einzuführen und das glaubhaft, in kurzer Zeit. Nichts anderes. Dazu waren sie nicht im Stande, war denen …

  • Benutzer-Avatarbild

    X-Men: Apocalypse

    devil-inside - - Marvel Comics

    Beitrag

    @GregMcKenna Zwar bezog ich mich auf VII, aber stimmt, aktuell stehe ich dem „SOLO“ Projekt skeptisch gegenüber. Stellt sich mir die Frage wie sie es umsetzen, wie viele bekannte (mit Wiedererkennungswert / Schauspieler) aus der Zeitebene mit einbezogen werden. So viel zu dem Thema, Ausnahmen und Möglichkeiten. @Hulk Danke für den Tipp, zu welcher Zeit die Filme spielen. Für mich ergeben sich jetzt völlig neue Möglichkeiten. Nur hatte ich das schon auf den vorangegangen Seiten eingehendst erwähn…

  • Benutzer-Avatarbild

    X-Men: Apocalypse

    devil-inside - - Marvel Comics

    Beitrag

    @Ian89 Beim ersten Teil liegst Du vollkommen richtig, bloß Deine Vermutung ist falsch. Die Kontinuitätsfehler innerhalb der Reihen sind für mich nicht wichtig, es sein denn, jemand will mir erzählen Singer hat DoFP gemacht um die Fehler der Vorgänger zu widerlegen (Zeitlinie). Denn damit hast Du wieder Recht, hat er z.B. auch damit neue erschaffen. Filme sind zu allererst da um das Publikum zu unterhalten, wenn man den Spaß daran verliert und nur das Haar in der Suppe zu sucht, tja, selbst schul…

  • Benutzer-Avatarbild

    X-Men: Apocalypse

    devil-inside - - Marvel Comics

    Beitrag

    @Count Dooku Ja genau, da nehmen wir jetzt die 40+. Möchte ich wissen, warum ich Deiner Meinung nach das jetzt will?! Muss mich wohl bei allen Entschuldigen, bin zu doof um meinen Unmut zum Ausdruck zu bringen. Man mischt hier Zeitebene 1 (alte Reihe) Ende der ´90er - 2010 mit der neuen Zeitebene 2 (neue Reihe) 60er - 70er (der Teil aus der Zukunft spielt 2023 (alte Schauspieler) - 80er (Apocalypse) - usw.. Figuren, siehe diverse Szenen, überschneiden sich mit verschiedener Besetzung in verschie…

  • Benutzer-Avatarbild

    X-Men: Apocalypse

    devil-inside - - Marvel Comics

    Beitrag

    Da stellt man sich die Frage ob er es verstehen will oder nur möchte das die Anzahl meiner grauen Haare weiter anwächst. Beispiel: Hobbit - HdR (wir reden jetzt nicht über die unterschiedliche Qualität der Reihe) Die Filme kann man hintereinander wegschauen ohne das ihm das Durcheinander des Cast Legolas, Gandalf usw. auffällt. Darsteller & Figur sind und bleiben ein und dieselbe Person. Was hier nicht gegeben ist. Klar ist hier Bilbo die Figur die die Brücke zwischen den Zeitebenen schlägt, doc…

  • Benutzer-Avatarbild

    X-Men: Apocalypse

    devil-inside - - Marvel Comics

    Beitrag

    Zum Thema verstehen, nein ich habe nicht gesagt im Trailer sind die Darsteller aus der ersten Trilogie zu sehen. Und ja, den Film hab ich verstanden, "dotfp", doch ohne den alten Cast wäre es viel sinniger. Das die Zeitlinie null und nichtig ist hab ich kapiert, hatte ich aber auch nicht bemängelt. Gesagt habe ich, das in dem Trailer Gene mit Prof. X zusammen zu sehen sind, genau wie in "der letzte Widerstand". Doch auch wenn es annähernd derselbe Zeitraum ist, es andere Darsteller sind. Genau s…

  • Benutzer-Avatarbild

    X-Men: Apocalypse

    devil-inside - - Marvel Comics

    Beitrag

    Wie, wo ist das / mein Problem? Soll ich jetzt nun die alte Trilogie berücksichtigen oder nicht. Wenn "Nein" warum also die alte Besetzung einbringen! Überschneiden sich jetzt die neue Zeitlinie mit der alten oder nicht. Siehe neuen Trailer. Der Nutzen daraus ist doch wesentlich geringer als das es den neuen Filmen stört. Das war vielleicht ein lustiges Gimmick für "Fanboys", doch vielmehr war es doch Bullshit den Weg zu gehen, anstatt die neue Crew auch die "alte" sein zu lassen. Das hat dem Er…

  • Benutzer-Avatarbild

    X-Men: Apocalypse

    devil-inside - - Marvel Comics

    Beitrag

    So interessant der Trailer auch ist, doch Singer hat bei dem Reboot den Fehler gemacht alte Darsteller der ersten Reihe mit einzubinden und kommt sich immer mehr ins Gehege. Im Trailer sehen wir Scott, Storm, Gene uvm. welche bisher in beiden Zeitebenen arbeitenen. Jetzt im Jahr ´83 werden / wurden sie durch neue Darsteller ersetzt. Sorry, man hätte durchweg auf einen neuen Cast setzen sollen, wäre zig mal runder geworden. Auch wenn hier viele wieder Wuttränen in die Augen kriegen, doch sind die…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hm, Nebenan, finde die Tür nicht. Muss ich denn Verschwörungsthread in " setzen beim suchen? Da bin der erste der das hin anmerkt, wie bedeutend dieser Tag war, Richtungsweisend für den Titel, unseren Titel, denn wir alle sind Weltmeister. Das sind wir doch oder? Schon komisch, Papst war ich also auch schon, besser wir waren Papst. Und dann so ein liebloser Platzverweis.

  • Benutzer-Avatarbild

    1 Jahr ist es bereits schon wieder her, als das gekaufte Spiel gegen Brasilien in Brasilen ausgestrahlt wurde. Tja damals wollte es keiner gesehen haben und nach (Mai 15) 1 1/2 Monaten spricht auch keiner mehr über den öffentlichen Skandal. Schon interessant wie viele vor dem TV saßen und vor Freude meinten "dat gibbet doch gar nicht", das es aber wirklich nicht real gewesen sein könnte, da drauf kommt keiner.

  • Benutzer-Avatarbild

    Stimmt wohl, die Scheibe muss echt mal wieder her. Is zwar ne Ewigkeit her aber auf meinem 25, Nachts zum Finale (Best of the Rest) ab 4.00 Uhr bis 09.00 Uhr dauerschleife den Film. Whiskey & Zigarillo. Hach ja. Dauerschleife weil, keiner weiß es. Ähnlich wie Bandit: Vati Vati schau mal ein Fußballspiel, Purzel bleib Du hier ..... Es gibt schon Klassiker.

  • Benutzer-Avatarbild

    @Hulk das Zitat ist vielmehr eine „Bitte“ als ein Wunsch aber egal, ich war eh nur auf die Antwort gespannt. Du hast recht, dass ein Film ob mit oder auch ohne Trailer gewisse Erwartungen in einem weckt. Die aber jeder für sich, je nach Filmvorliebe, anders definiert. Doch selbst Du sagst ein Abwärtstrend von 1 - 3 war zu sehen. Dann (bezogen auf TF4) wurden Veränderungen im Cast, der Bots usw. bekannt gegeben, eine neue Reihe soll entstehen. Darf man dann nicht entgegen des Trends eine Steigeru…

  • Benutzer-Avatarbild

    Es gibt Menschen die können leider nicht verstehen oder es gibt die, die es nicht wollen. (bezogen auf mein Zitat) Die Aussage bezog sich darauf, das "ein Film", egal welcher, im Trailer eine Richtung vorgibt welche nach Sichtung gar nicht eingeschlagen wird. Das mein bester, sagt nichts, rein gar nichts über die Qualität eines Filmes aus. Nur der Trailer zu TF4 lies für mich einfälltigen Mann nicht erahnen wie bescheiden dieser Teil wird. Sorry. Ich mach mir ehr die Hose mit der Kneifzange zu a…

  • Benutzer-Avatarbild

    Schon amüsant wie Hulk jedes Mal abgeht, Verbal die missgünstig gestimmten TF4 schauer angreift die ihre Sichtweisen auf den Film anders darlegen. So ausführlich er auch schreibt, kann ich am Ende manchmal nicht mehr drauf kommen, womit er oben angefangen hat. Aber er hat ja bereits angemerkt, dass ich nicht der hellste unter der Sonne bin. Schön wenn Du TF für Dich als Action Comedy interpretierst, doch Bay betitelt es als Action Scyfy. Klar gab es in der Reihe einige stellen zum schmunzeln, wa…

  • Benutzer-Avatarbild

    @ RickOne Ich mochte den Satz so nicht schreiben: Vielleicht braucht Bay .... Du spricht mir aus der Seele. Doch wenn es so wäre müsste / sollte das Ergebnis besser sein. Nur glaube ich das nicht. Wenn braucht er nur den kommerziellen Erfolg, für sein angekratztes Ego.

  • Benutzer-Avatarbild

    Vielleicht spiegelt der qualitative Abstieg auch die null Bock Einstellung von Herrn Bay wieder. Wie oft soll er gesagt haben: Ich nicht mehr, nein, no, never ever. Und wer hats schlussendlich doch wieder gemacht. Das Bay Action (auch Massentauglich) kann, keine Frage. Nur wenn ihm das Publikum / Fanbase schon egal ist dann vielleicht hilft es ihm als Ansporn, wenn er die Goldene Himbeere als Regisseur doch bekommt. Das sollte ihm genug Impuls geben um der Jury, seinen Kritikern zu zeigen dass e…

  • Benutzer-Avatarbild

    Was hier einige berücksichtigen sollten ist immer noch, das ein guter Film nichts aber auch gar nichts mit dem Einspielergebnis zu tun hat / haben muss. Das die Reihe eine große Masse anspricht liegt auf der Hand, doch was (hier TF4) kritisiert wird ist die Umsetzung / Richtung welche eingeschlagen wurde. Klar gibt es Trailer welche andere Werte / Richtungen vermitteln doch z.B. die der TF Reihe sind eindeutig. Soll doch keiner sagen das da jemand im Kinosessel gesessen hat und nen Film mit taus…