Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von patri-x: „Zitat von GregMcKenna: „Kurze Frage: Wie oder wo hast du den gesehen? Ich würde den gerne im Kino sehen hab aber nirgendwo eines gefunden, das den zeigt. Zumindest in meiner Umgebung.“ Geht mir genauso. Nirgends wird der gezeigt... :(“ Jetzt muss ich aber noch mal nachfragen: Du hast ihn empfohlen - aber willst ihn noch mal sehen? Oder hast du ihn empfohlen und vorher selbst nicht gesehen?

  • Benutzer-Avatarbild

    Kurze Frage: Wie oder wo hast du den gesehen? Ich würde den gerne im Kino sehen hab aber nirgendwo eines gefunden, das den zeigt. Zumindest in meiner Umgebung.

  • Benutzer-Avatarbild

    Nicht alle Fotos sind gut geworden aber da wir Drehschluss hatten: (Versteckter Text)

  • Benutzer-Avatarbild

    Tom Clancy's: Rainbow Six

    GregMcKenna - - Film Vorschau

    Beitrag

    Wäre schon cool wenn man das mit dem Amazon-Jack Ryan zusammenlegen könnte. In einem ähnlichen Alter sind Krasinski und Jordan ja ... Spannend.

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Foto - Thread

    GregMcKenna - - Chat-Forum

    Beitrag

    Filmemachen ist voll ernst. Immer. (Versteckter Text)

  • Benutzer-Avatarbild

    Captain Marvel

    GregMcKenna - - Marvel Comics

    Beitrag

    Zitat von From Autumn To Ashes: „aber das tony das zB nie mitbekommen hat ? und als das mit der avengers initiative angefangen hat und die die leute rekruktiert haben, warum haben die captain marvel nich kontaktiert ?“ ​​​​​​​Das wird wohl in "Captain Marvel" dann erklärt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Captain Marvel

    GregMcKenna - - Marvel Comics

    Beitrag

    Zitat von From Autumn To Ashes: „wenn etwas "großes" passiert ist das ja auch nicht mal eben so nen "rodeo" ... ist ja etwas was dann ne menge leute gesehen haben müssten, wenn es dann einen riesen kampf auf der erde stattfinden sollte“ Ein guter Teil des Films findet nicht auf der Erde statt und was "großes" muss auch da nicht zwangsweise am Start sein. Zumal SHIELD ja durchaus hier damit anfängt, solche Ereignisse zu vertuschen. Und ein "Rodeo" ist eigentlich schon eine Umschreibung von etwas …

  • Benutzer-Avatarbild

    Captain Marvel

    GregMcKenna - - Marvel Comics

    Beitrag

    Zitat von From Autumn To Ashes: „und auch das nick fury und coulson nie darüber gesprochen haben.“ Coulson hat es in "Iron Man" erwähnt: Zitat: „​​​​​​​This isn't my first rodeo, Mr. Stark.“

  • Benutzer-Avatarbild

    Captain Marvel

    GregMcKenna - - Marvel Comics

    Beitrag

    Zitat von Pepe Nietnagel: „Kann mir jemand der Marvel-Fans hier verraten (gerne auch als Spoiler) warum dieser Superheld "Captain Marvel" heißt?“ Die Kurzform ist eigentlich sogar spoilerfrei: Weil sie ihre Kräfte von einem Wesen namens "Mar-Vell" bekommt. Zumindest in den Comics. Da die Origin in den Filmen etwas anders sein wird als in den Comics, kann ich nicht genau sagen woher was kommt. Und zuletzt noch ein Spoiler: (Versteckter Text)

  • Benutzer-Avatarbild

    Captain Marvel

    GregMcKenna - - Marvel Comics

    Beitrag

    Zitat von -=Zodiac=-: „Im Grunde ist die Aufmachung des Trailers dasselbe wie man es auch anderweitig kennt. Schönes Beispiel, wenn ich mich richtig erinnere, ist das Trailer ähnlich ist wie Doctor Strange. Die Figur wird ein bißchen vorgestellt, die Nebencharaktere mal kurz gezeigt als Anreizer und am Ende sieht man den Darsteller bzw. die Darstellerin mal kurz in ihrer Rüstung. Das war es. Dementsprechend: Der Film wird mit Sicherheit wieder die gewohnte MCU Qualität haben (sprich, kein Meiste…

  • Benutzer-Avatarbild

    Man of Steel 2

    GregMcKenna - - DC und Vertigo/Wildstorm Comics

    Beitrag

    Zitat von DJK: „Das Argument des "Stand Alone" zieht nicht ganz, da bei Marvel viele Helden ohne Standalone dastehen und vollends akzeptiert wurden.“ Jein. Stimmt schon was du sagst aber jeder der "Nebenhelden" wie Black Widow oder Hawkeye wurde in einem Standalone-Film einer anderen Figur ("Iron Man 2", "Thor") eingeführt. Außerdem hatte das MCU mit Agent Coulson einen sogenannten Ankercharakter, der quasi alles schon vorher miteinander verbunden hat. Bei DC gibt es so einen Charakter nicht - u…

  • Benutzer-Avatarbild

    The Batman (Reboot)

    GregMcKenna - - DC und Vertigo/Wildstorm Comics

    Beitrag

    Zitat von DJK: „@GregMcKenna Ist es echt so, dass Nolan viel von Aronofsky übernommen hat?“ Er hat so einiges übernommen. Zum Beispiel die Grundannahme, dass Batman wieder "düsterer" bzw. "grittier" werden muss. Er hat als erstes alle Fantasy-Elemente rausgehauen (so viele, dass Nolan wieder ein paar eingebaut hat). Außerdem hat er den Detektiv-Part der Figur stark gekürzt um ein eher metaphorisches Bild vom dunklen Rächer aufzumachen (was ja Nolan in seiner gesamten Trilogie durchzieht). Bei Ar…

  • Benutzer-Avatarbild

    The Batman (Reboot)

    GregMcKenna - - DC und Vertigo/Wildstorm Comics

    Beitrag

    Zitat von TheKillingJoke: „Allzu viele Fälle, wo man während dem Dreh Schauspieler ausgetauscht hat, fallen mir nicht ein.“ Davon wird auch nicht viel an die große Glocke gehängt. Sowas wie Will Smith in "Django Unchained", Ryan Gosling in "The Lovely Bones" (ey, schon wieder Jackson ^^), Winona Ryder in "Goodfather III", Emily Browning in "Twilight", Tom Hanks in "Jerry Maguire", David Duchovny als Batman in "Batman & Robin" (ey, schon wieder diese Rolle ^^), Matt Damon in "Avatar" oder Brad Pi…

  • Benutzer-Avatarbild

    The Batman (Reboot)

    GregMcKenna - - DC und Vertigo/Wildstorm Comics

    Beitrag

    Zitat von Payback: „und im Vorfeld davon zu sprechen hält die Welt wach ,warum sonst posten die jeden Batman Kanditaten zZ bei Twitter ?“ "Die" posten gar nix. "Die" halten sich sogar bei ihrem bereits gecasteten Superman-Darsteller vage. Die ganzen Casting-Gerüchte kommen über Websiten, sog. Insider und irgendwelche halbseidenen Twitter-Hörensagen-Sachen. Oder weil irgendwer irgendwem auf Twitter neuerdings folgt. Also Warner macht da schon mal gar nix. Und Eisenberg ist zum Beispiel keine Fehl…

  • Benutzer-Avatarbild

    The Batman (Reboot)

    GregMcKenna - - DC und Vertigo/Wildstorm Comics

    Beitrag

    Zitat von Payback: „Kann sein das Tricksen und Training helfen macht es es aber auch nicht besser wenn der Schauspieler einfach nicht passt!“ Und ob er nicht passt weiß man bestenfalls hinterher. Vorher von Fehlbesetzung zu sprechen ist verfrüht. Siehe Heath Ledger. Siehe Ben Affleck. Und so weiter. Zumal im Hintergrund weit mehr Faktoren bei einer Besetzung eine Rolle spielen als "Passt er auf diese Rolle?".

  • Benutzer-Avatarbild

    Weil das mit dem Filmbiz ja immer für ne glamouröse Sache gehalten wird, hab ich heute nach nem 13 Stunden-Tag am Set mit Stunts und SFX mal ein paar Nachher-Fotos gemacht. (Versteckter Text)

  • Benutzer-Avatarbild

    The Batman (Reboot)

    GregMcKenna - - DC und Vertigo/Wildstorm Comics

    Beitrag

    Zitat von Pulpman: „Geht ja nicht persé ums Meckern, sondern um das Anbringen von Argumenten für und wider einen cast.“ Sind aber keine Argumente sondern nur Gemecker. Ist jemand 1,70m groß, kriegt er ne Kiste drunter. Fertig ist die Lösung. Zumal es sehr viel einfacher (und billiger!) ist einem guten Schauspieler einen Sixpack hinzutrainieren als einem Model das Schauspielern beizubringen.

  • Benutzer-Avatarbild

    The Batman (Reboot)

    GregMcKenna - - DC und Vertigo/Wildstorm Comics

    Beitrag

    Zitat von DJK: „Zu alt, zu dünn, zu uncharismatisch, zu klein .... “ 1. Irgendwer meckert halt immer. Matthew McConaughey und Heath Ledger haben vor ihren "deepen" Rollen auch eher flaches Zeug gespielt. Man muss Leute immer erst überzeugen. 2. Dann ist es meist doch besser als alle vorher gesagt haben. 3. Gegen "zu alt" gibt es Maske und CGI. 4. Gegen "zu dünn" gibt es Soja-Eiscreme. 5. Gegen "zu uncharismatisch" gibt es ... äh ... 6. Gegen "zu klein" gibt es Apfelkisten.

  • Benutzer-Avatarbild

    Man of Steel 2

    GregMcKenna - - DC und Vertigo/Wildstorm Comics

    Beitrag

    Zitat von Alexisonfire8: „Hört doch mal auf in jedem verdammten Post diese beschissene Rassismuskeule zu schwingen. @-Makaveli- hat einfach mal wiedergegeben wie der ursprügliche Charakter von Superman nunmal ausgelegt war.“ Und? Dürfen sich Dinge nicht verändern? Darf nach Christopher Reeve niemand mehr Superman spielen?