Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    James Bond 25

    GregMcKenna - - Film Vorschau

    Beitrag

    Zitat von Olly: „Waltz wird auch nur noch verbraten. Da muss er sich nicht wundern, wenn keine Angebote aus seiner Heimat kommen.“ Das hat andere Gründe.

  • Benutzer-Avatarbild

    Triple Frontier (JC Chandor)

    GregMcKenna - - Film Vorschau

    Beitrag

    Zitat von Wucki: „Wie fürchterlich langweilig das alles aussieht. Wieso macht Chandor sowas. Meh.“ Ist halt ein typischer Netflix-Film: Kein allzu großes, kein allzu weites Setting. Möglichst kompakt gefilmt, keine allzu großen Experimente auf künstlerischer Ebene. Liegt in der Mittelklasse zwischen Blockbustern und Indie. Die Art Film, die entweder langweilig weil visuell nicht aufregend ist oder aber der Brutkasten für originelle Ideen, die noch mehr Geld brauchen. Mich erinnerts ein bisschen …

  • Benutzer-Avatarbild

    Für den Fall, dass jemand rausfindet, wie "Herr der Ringe" endet?

  • Benutzer-Avatarbild

    Star Wars - Episode IX (Episode 9)

    GregMcKenna - - Film Vorschau

    Beitrag

    Mich.

  • Benutzer-Avatarbild

    Avengers: Endgame

    GregMcKenna - - Marvel Comics

    Beitrag

    Zitat von Snow: „Da kann man mal sehen was so eine grüne Haut alles bewirkt.^^ Habe sie bei der Antwort vorhin völlig verdrängt - danke für die Erinnerung. Ich weiß, es ist dem Charakter geschuldet, aber einerseits schon schade, dass sie nicht ohne den Grünstich im MCU mitwirkt.“ Also an MILFs ist das MCU nicht arm. Die Genannten. Scarlett Johansson. Rachel McAdams. Evangeline Lilly. Natalie Portman. Cobie Smulders. Und das sind nur die aus den Filmen ...

  • Benutzer-Avatarbild

    Avengers: Endgame

    GregMcKenna - - Marvel Comics

    Beitrag

    Zitat von Snow: „Haha, Marisa Tomei vergessen?“ Gilt auch Zoe Saldana?

  • Benutzer-Avatarbild

    Der große Vorteil von einer physischen Filmsammlung ist immernoch, dass man alles jederzeit griffbereit hat. Auch, wenns mal bei Netflix & Co. nicht im Angebot ist und eine eher abseitige Sache. Nur mal so als Anmerkung, falls einer der Konzerne der Auffassung sein sollte, dass du eventuell aus welchen Gründen auch immer mal keinen Zugriff mehr haben solltest ...

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Kaibear: „Dass es nicht Top 1 ist, liegt aber wohl auch daran, dass ein Großteil der Bevölkerung unwissend darüber eben ist. Denen fehlt aktuell der komplette korrupte Kontext der Geschichte: - Wie die EU gerade dabei ist, das Internet aufs tiefste zu erschüttern/ zu verändern (da gehen Wirtschaftszweige bei drauf und die Anwaltskanzleien werden sich dran freuen) - Die Politiker ziehen Dinge durch, ohne die Meinung der Bevölkerung zu berücksichtigen (Votz/Voss und Co.: Der Umgang mit d…

  • Benutzer-Avatarbild

    Triple Frontier (JC Chandor)

    GregMcKenna - - Film Vorschau

    Beitrag

    Zitat von Wuchter: „Ja ziemlich bescheuert. Ist mir aber schon öfter aufgefallen sowas. Warum man das so macht? Keine Ahnung.“ Weil die Nennung der Namen in den Verträgen der Schauspielern festgelegt wird bzw. deren Reihenfolge. Das geht aber nicht immer einher mit dem Design des Posters. Teilweise wird auch das Design des Posters bzw. wo die Schauspieler da stehen und wie prominent in die Verträge mit reingenommen (und es weicht trotzdem voneinander ab). Falls dich das interessiert, gibts hier …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Baldur: „Glaube aber eher nicht, die großen Medien an dem sich das deutsche Volk ergötzt, berichten doch darüber kein Stück.“ Das stimmt so wiederum nicht. Man kann jetzt zwar nicht sagen, dass es TOP #1 ist aber es wird berichtet: SpOn.

  • Benutzer-Avatarbild

    Alles klar, danke für die Aufklärung.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich hab ein Problem aber es ist kein allzu großes. Wollte aber mal fragen, wie und ob und woher das kommt und ob noch mehr von euch das haben. Browser ist Safari. Und zwar geht es dabei um YT-Videos, die hier im Forum eingebunden werden. Wenn ich die aktiviere und auf YT und nicht hier im Forum sehen will, klicke ich auf das YT-Logo unten rechts im Video. Das bringt mich sofort zu dem Video auf YT. Dort allerdings lädt das Video nicht. Auch nicht, wenn ich die YT-Seite refreshe. Damit das Video …

  • Benutzer-Avatarbild

    Im Moment würde ich den Ball noch eher flach halten. Die Sache ist keineswegs unproblematisch aber muss sowieso erstmal in nationales Recht überführt werden. Und das dt. Leistungsschutzrecht (das der derzeitigen Urheberrechtsreform zugrundeliegt) ist auch dezent gescheitert mit all seinen Horror-Szenarien. Nach deutschem Recht müsste Google nämlich heute schon diese Lizenzen für Text-Tidbits erwerben. So ziemlich alle Verlage haben es Google dann umsonst gegeben denn sonst würde von Google niema…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von patri-x: „Lass mal den ersten Harley Quinn Film floppen, dann geht die Debatte wieder von vorne los. Die hätten das wie Marvel, nur eben ernster aufziehen sollen. Aber dieses hin und her ist einfach nur schrecklich.“ Klar geht dann die Debatte wieder los. Aber jetzt ist es vergleichsweise einfach zu sagen "mach es wie Marvel". Das MCU wurde anfangs mit sehr kleinen Brötchen gebacken (die Einspielergebnisse der Phase 1-Filme sind vergleichsweise lächerlich). Man hat sich die Story langs…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von patri-x: „Warner bleibt für mich ein Haufen Stümper. :D“ Geht so. Rein wirtschaftlich gedacht ist das durchaus clever. Was das Storytelling angeht, können wir da gerne ne Debatte anzetteln. Marvel ist da einfach klüger, indem sie relative Nobodys für solche Rollen nehmen und sich damit weniger erpressbar machen (und mit entsprechenden 7 Filme-Deals und so ^^).

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von patri-x: „Aber warum schmeißt man dann die gleiche Harley Quinn in einem Solo-Team-up-Projekt in den Ring, die Suicide Squad läuft aber ohne sie ab?“ Studiopolitik und Margot Robbies Selbstbewusstsein. Die Frau ist unglaublich clever und hat rausverhandelt, dass ihre (nach "Suicide Squad") beliebte Figur einen Quasi-Solofilm bekommt. Da ihre Bekanntheit und ihre "Marktfähigkeit" auf einem Höhepunkt waren, hat sie das durchbekommen. Zugleich hat sie damit aber auch weniger Lust, Teampla…

  • Benutzer-Avatarbild

    The Irishman (De Niro, Scorsese)

    GregMcKenna - - Film Vorschau

    Beitrag

    Zitat von Daleron: „Das Beispiel Rouge One hab ich ja auch selber angebracht - aber das war eben nur eine kurze Szene. Es ist was ganz anderes, wenn der halbe Film wie bei "The Irishman" mit ner CGI-Verjüngung laufen soll. Da bin ich aber noch skeptisch.“ Es war zwar eine kurze Szene aber die war auch so geleuchtet, dass man das CGI erkennen konnte (mit hartem Licht, wie die früheren Filme auch gedreht wurden damit Rogue One mehr nach der OT aussah anstatt mit weichem Licht wie heute eher gedreh…

  • Benutzer-Avatarbild

    Not true. twitter.com/rianjohnson/status/1095904544339353600?s=21

  • Benutzer-Avatarbild

    Das ‚Problem‘ ist, dass man - wie @‚Daleron‘ schon anmerkte - alles glauben kann wenn man nur fest genug will. Seien es Jahwe, Buddha, ein jüdischer Zombie oder Bob. Ist auch okay, solange man anderen nicht damit schadet. Spannender sind Verhaltensmanipulationen, die mittlerweile im Web laufen.