ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    In dem Fall ist aber Sony derjenige, der das entscheidet. Und im Gegensatz zu Endgame soll es sich hierbei tatsächlich um einen "Director's Cut" handeln... laut Filmstarts

  • Benutzer-Avatarbild

    Alter Schwede, was für ein Brett von einem Horrorfilm. Genau so muss das für mich sein. Langsam in die Welt aufbauen, dann stetig den Horror immer weiter steigen lassen und alles mit einem Knall enden. Und das mit einer Schauspielleistung, wo selbst vielbeachtete Dramen sich eine Scheibe von Abschneiden können. Der beste Horrofilm der letzten Jahre? Muss jeder für sich selbst entscheiden. Für mich jedenfalls ja. Ich wünschte dieser Regisseur hätte Stephen Kings Es als Zweiteiler verfilmt. Also j…

  • Benutzer-Avatarbild

    Venom 2

    -=Zodiac=- - - Marvel Comics

    Beitrag

    Erstmal abwarten ob sich die Meldung nicht wieder ändert wie bei The Batman.

  • Benutzer-Avatarbild

    Man muss auch bedenken, dass bis Staffel 4 George R.R. Martin sehr viel in der Serie involviert war. Wer weiß was er da noch alles insgeheim "korrigiert" hat.

  • Benutzer-Avatarbild

    Haben die anderen Teile etwa tatsächlich zum Start mehr eingespielt?

  • Benutzer-Avatarbild

    Laut Filmstarts hat HBO dieses Südstaatenprojekt der beiden jetzt aber gecancelt...

  • Benutzer-Avatarbild

    Quentin Tarantino

    -=Zodiac=- - - Regisseure

    Beitrag

    Aber Grindhouse fällt doch mehr oder weniger in der Horrorschiene...

  • Benutzer-Avatarbild

    James Bond 26

    -=Zodiac=- - - Gerüchte

    Beitrag

    Optisch ja... das steht doch eigentlich außer Frage. Aber ein Charakterkopf ist er trotzdem nicht... Er ist einer der Schauspieler, die als Hauptdarsteller gepusht werden, aber eigentlich das viel bessere Format haben um als Nebendarsteller jeden Film zu bereichern.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie der Film ist schon längst draußen?

  • Benutzer-Avatarbild

    Der geht mir mit seinen Plänen etc. auf den Sack... der soll endlich mal den Extended Cut von Django und Kill Bill als ein Film rausbringen...

  • Benutzer-Avatarbild

    Joaaa.. 1 Tag später kam das Dementi. Mit Richardson ist aber nicht ganz so verkehrt, denn er war ja für Afflecks The Batman vorgesehen...

  • Benutzer-Avatarbild

    The Irishman (De Niro, Scorsese)

    -=Zodiac=- - - Film Vorschau

    Beitrag

    Also man braucht sich aufgrund der Veröffentlich in 1 1/2 Monaten keine Hoffnungen mehr zu machen, dass die Verjüngung noch verbessert sein wird. Die wissen schon, warum sie kaum Szenen zeigen, wo die Verjüngung zu sehen ist. Was das angeht, wird der wohl floppen und nicht so stark überraschen wie bei Captain Marvel. Alles andere ist Scorsese, da werde ich mir keine Sorgen machen. Allein Joe Pesci wieder mit De Niro und ihm vereint zu wissen, werde ich den Film einige nicht gut geklappten Dinge …

  • Benutzer-Avatarbild

    The Irishman (De Niro, Scorsese)

    -=Zodiac=- - - Film Vorschau

    Beitrag

    Es gab ja auch schon von einer Mitarbeiterin skeptische Mitteilungen was die Verjüngung im Film angeht... Aber ein richtiger Trailer dürfte ja nicht mehr so weit entfernt sein.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von GregMcKenna: „... (Versteckter Text)“ Das ist eigentlich genau das, was ich mit dem ersten Post gemeint habe. Zitat von -=Zodiac=-: „... wie es in TDK war, nur mit der Änderung, dass Spidey das hier unfreiwillig macht?“ Aber im Grunde sind wir dann mit der Meinung gleich. Danke für die Info!

  • Benutzer-Avatarbild

    Der politische Zeitgeist ist vielleicht ein anderer, aber das was schlussendlich mit dem Helden und dem "Täter" passiert ist doch im Grunde dasselbe, nur halt der Zeit entsprechend verpackt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von sunshine86: „... Bei den End-Credits-Szenen gibt es einen überaus großen und schockierenden Twist (Versteckter Text)“ Also ich möchte den Film nicht schmälern oder so. Gesehen habe ich ihn noch nicht, aber ist das im Grunde genommen nicht dasselbe symbolische Ende, wie es in TDK war, nur mit der Änderung, dass Spidey das hier unfreiwillig macht?

  • Benutzer-Avatarbild

    Mich beschleicht hierbei nur einfach das Gefühl, dass man eigentlich einen Film ala Breaking Bad drehen wollte wo jemand Gutes quasi aufgrund seiner Umgebung Kriminell wird und das nur durch eine Comic-Vor,lage finanziert bekommen hat. Und der Joker muss dadurch "dran glauben". Der Regisseur macht mit noch Sorgen, aber Phoenix wird einiges hier rausreißen. Das sieht man schon am Trailer, wo ich seine Körpersprache die enes Ledgers gleich setzen würde. Aber auf der anderen Seite finde ich es von …

  • Benutzer-Avatarbild

    Thor: Love and Thunder (Thor 4)

    -=Zodiac=- - - Marvel Comics

    Beitrag

    Da ist ein Update raus. Der Account sei wohl ein nicht verifizierter Account und die Meldung stammt auch nicht von Goldblum. Also bisher ist noch nichts deswegen bestätigt...

  • Benutzer-Avatarbild

    Der erste Teil war aber PG-13 oder?

  • Benutzer-Avatarbild

    Kill Bill 3

    -=Zodiac=- - - Gerüchte

    Beitrag

    Wenn dich das Argument Schweiger nicht überzeugt (ich finde schon er hat Recht, aber nur weil die Rolle auf ihn zugeschnitten war), dann nimm Diane Krüger. Wobei... die hat auch letztens bei dem Film über die NSU Anschläge soviel ich gehört habe eine gute Leistung hingelegt... Anstatt mit diesem nach 10 Filme ist Schluss Blödsinn und welche Projekte als nächstes sollte er einen "Director's Cut" zu Django bringen und den ganzen Film zu Kill Bill... Das wäre mal viel interessanter...