ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 994.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Warum? Die Menschen halten sich illegal in dem Land auf und sind im Begriff weitere illegale Grenzübertritte vorzunehmen über den Seeweg. Wie soll man diese Menschen sonst ins Landesinnere bringen, wenn nicht unter Zwang? Die Menschenketten und Handschellen sind das, was an den Menschenrechten kratzt, das ist richtig. Allerdings sind die Verhältnisse in Morokko für Flüchtlinge sicher nicht schlechter als in so manchem süd- oder osteuropäischen EU-Staat.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein Beitrag aus dem Jahr 2012, ernsthaft? Seitdem ist viel passiert, die EU überweiset viel Geld nach Marokko für die Integration von Flüchtlingen. Zu dem Spiegelbericht: das nennt sich Grenzschutz. die illegale Einreise in die EU wird verhindert, Flüchtlinge werden von der Küstenregion ins Landesinnere gebracht. Dafür zahlt die EU Marokko übrigens auch Geld. Vielleicht ist das Vorgehen etwas zu rigoros, in der Sache aber richtig.

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Spiegel ist schon eine glaubwürdige Quelle, er berichtet nur extrem tendenziös. Genauso wie sämtliche Formate der ÖR, mit Ausnahmen (hart aber fair z.B. gefällt mir da noch ganz gut). Anders als RT werden keine Falschmeldungen wiedergegeben. Jedoch werden die Schlagzeilen immer reißerischer, die Meinungsäußerungen, die dort einfließen, sind vollkommen einseitig. Bei dem Spiegel mag das ok sein, ist ja privat, der ÖR sollte aber nach meinem Verständnis sämtliche Meinungen abbilden, das tut er…

  • Benutzer-Avatarbild

    Viel mehr auf den Keks gehen mit grüne Politiker, die fordern, dass Züge mit Schritttempo durch den Bahnhof fahren sollen (Lux) und die Leute bitte nicht zu nah ans Gleis gehen (Valerie Wilms). Das ist ein Hohn für die Verbliebenen, erinnert an den Ratschlag von Rekers für junge Frauen. Mal sehen wann jemand auf die Idee kommt, dass wir die Bahnsteige auch einzäunen. (Ja, ja, ich weiß, so etwas ähnliches gibt's schon woanders).

  • Benutzer-Avatarbild

    Gerrymandering hat Trump nicht ins weiße Haus gebracht, es gibt nur zwei Bundesstaaten, wo das möglich ist, in 48 anderen gilt das "winner takes all" Prinzip. War nach der Wahl von Trump in den Medien auch kein Thema, das electoral College als Ganzes aber schon, das wird sicher seine Gründe haben. Zu den Geschichten mit den Wahlurnen kann ich nichts sagen, da ich darüber nichts gelesen habe. Ich halte es für Zeitverschwendung sich mit Wahlmanipulationen zu beschäftigen, vielmehr sollten die Demo…

  • Benutzer-Avatarbild

    Was man hier immer für einen Quatsch lesen muss, Kurz ist wie Hitler, in England gibt es bald eine Hungersnot, die USA sind auf dem Weg in die Diktatur, die Republikaner haben das Wahlsystem manipuliert. Die letzte Behauptung macht mich neugierig, wie haben die Republikaner das denn gemacht? gibt es das Electoral College nicht schon seit ewigen Zeiten, oder habe ich was verpasst? Ohje. Die Demokraten haben sich ihrer Chancen selber beraubt, weil sie Hillary gewählt haben, jeder andere Kandidat h…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hungersnot, keine Medikamente... ohje da scheint jemand von den täglichen medialen Schreckensszenarien völlig vereinnahmt zu sein.

  • Benutzer-Avatarbild

    Minister sollten irgendeine Vorbildung haben in ihrem Fachbereich. ein Gesundheitsminister sollte Arzt sein, oder in der Pflege gearbeitet haben, ein Verteidigungsminister mindestens mal gedient haben, und zwar länger als ein Jahr, ein Finanzminister sollte Wirtschaftslehre studiert und praktische Erfahrung gesammelt haben, stattdessen installiert man einen Rechtsanwalt. Dieses Postengeschachere kann man doch nicht ernst nehmen, null Kompetenzen, null! Da sitzen gefühlt fast nur Rechtswissenscha…

  • Benutzer-Avatarbild

    Formel 1

    Winnfield - - Motorsport

    Beitrag

    Was für neue Regeln? habe ich was verpasst? im Mai wurde eine Regeländerung gekippt, nach der ab 2021 alle Teams dasselbe Getriebe verbauen müssen. Da wird sich gar nix ändern, das einzige was hilft, ist ein Wechsel in eine andere Rennserie. DTM, Formel E sind wesentlich interessanter. Und ab und zu ein paar Nordschleife-Videos bei youtube. Die F1 ist gänzlich tot. Wie Red Bull mit seiner überlegenen Aero hinterhergurkt mit dem Honda ist einfach lächerlich.

  • Benutzer-Avatarbild

    Gerüchteküche/Transfers

    Winnfield - - Fußball

    Beitrag

    bis zu 38 Mio, mit Bonuszahlungen. Da wir den Vertrag nicht kennen, weiß man auch nicht wie wahrscheinlich diese 38 Mio erreicht werden können. Alles was fix über 30 geht wäre zu viel für einen so alten Spieler. Ansonsten aber ein guter Transfer, der den jungen Verteidigern einen erfahrenen zur Seite stellt. Bürki - Hakimi, Hummels, Akanji, Schulz - Witsel, Sancho, Götze, Reus, Brandt - Alcacer. in der Breite hat man dann noch Leute wie Delaney, Hazard, Weigl, Diallo, Piszczek. Klingt ganz gut, …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von joerch: „ Also zum einen sind wir NICHT in den TOP 3... Schau dir nur mal alle Länder nördlich von uns an.... Und die CO2-Steuer ist eine Steuer, die Unternehmen die CO2 in großen Mengen produzieren abführen müssen. Was hat das ganze denn dann bitte mit Sozialversicherungen und EInkommenssteuer zu tun? Ich kann diese totalen Verallgemeinerungen und das ich werfe alles in einen Topf und Rühr drin rum bis ich daraus auf alles ne Antwort hab immer nicht nachvollziehen. Erst mal sollte man…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wir haben schon die höchste Einkommenssteuerlast inkl. Sozialabgaben weltweit, oder zumindest sind wir unter den Top 3. Jetzt noch ne CO2 Steuer, damit auch die Benzin- und Heizölpreise auf europäischen Top-Niveau sind? Ist ja nicht so, dass die Benzinpreise in Deutschland niedrig sind, wir sind jetzt schon im oberen Drittel. Ich zahle verdammt viele Steuern und darf dann auch noch bald 1.80 für den L Super zahlen, damit ich zur Arbeit pendeln kann? nein, einfach nein.

  • Benutzer-Avatarbild

    Alles gut, kam so rüber als wolltest du die USA mit Russland und China gleichsetzen. Dann will ich nix gesagt haben.

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Unterschiede zwischen den USA, China und Russland in punkto Demokratie erkennst du aber schon noch, oder? du kannst dich ja mal auf dem Roten Platz mit einer Regenbogenfahne hinstellen oder auf dem Tianananen Platz für Bürgerrechte zu demonstrieren versuchen.

  • Benutzer-Avatarbild

    UEFA Champions League

    Winnfield - - Fußball

    Beitrag

    Alison, Matip und Virgil waren heute die besten bei Liverpool. Tottenham hatte ja nicht eine echte Chance, alles nur zentral aufs Tor geballert. Ja war kein gutes Spiel, aber Liverpool war einfach abgezockter. Glückwunsch Kloppo, ich gönne es ihm von Herzem, ein absolut geiler Typ, Trainer, Mensch, mit dem ich gerne mal ein Bier trinken würde. Jetzt hole ich mir das LFC Trikot. #YNWA

  • Benutzer-Avatarbild

    Gesundes Leben

    Winnfield - - Off Topic & Persönliches

    Beitrag

    Das kannst du nicht machen, das wird Belphegor gar nicht gefallen. Flexitarische Gutmenschen kann er gar nicht leiden.

  • Benutzer-Avatarbild

    Gesundes Leben

    Winnfield - - Off Topic & Persönliches

    Beitrag

    Nicht nur Stoffwechsel, es wirkt sich auch gut auf die Psyche aus. Wenn man immer nur das kohlenhydratarme oder fettarme Zeug isst, kann das frustrieren, und sogar dazu führen, dass man irgendwann implodiert und in alte Ernährungsgewohnheiten zurückfällt. Deshalb haben sich kluge Leute den Cheat Day ausgedacht: einen tag in der Woche sind Burger, Pommes, Pizza, Chips oder Döner ausdrücklich erlaubt. Guten Hunger.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja ja Geschichten aus dem Paulanergarten vom bösen neoliberalen Freund der Wirtschahftslobby, Göttervater und Hitlerbaby Sebbo Kurz, das wird langsam langweilig. Die wirtschaftsfreundliche Politik, die Kurz' Gegner immer anprangern, geht immer in die Richtung "Die bösen Neoliberalen wollen die reichen Unternehmer bereichern, auf dem Rücken der Arbeitnehmer". Die Zahlen zeigen aber etwas anderes, durch wirtschaftsfreundliche Politik profitieren auch die Arbeitnehmer, und so soll es ja auch sein: …

  • Benutzer-Avatarbild

    ich wollte argumentativ darauf eingehen, aber der Vergleich mit Hitler erübrigt dann jede weitere Diskussion.

  • Benutzer-Avatarbild

    ich glaube auch nicht an ein Sterben der Volksparteien. Je älter die Menschen werden, desto weniger risikoreich werden sie, dann wählt man lieber eine Wischiwaschipartei des Stillstands. Die machen nichts Fortschrittliches, aber eben auch nichts Verrücktes, da weiß man, was man hat. Bei den Rändern weiß man das nicht so genau. Der Grund für den Absturz von CDU und SPD ist vor allem dem Personal geschuldet, finde ich. Nicht so sehr den Inhalten. Inhalte sind genauso wichtig wie die Personen, die …