ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Warner nimmt doch schon Einfluss auf die Filme. Reeves hat dem Film auf Wunsch von Warner mehr Actionszenen hinzugeschrieben. In wiefern er somit Freiheiten hat? Naja... Ich persönlich finde es jedenfalls schade mit den Actionszenen. Ich hätte den Film lieber eher so wie "Sieben".

  • Benutzer-Avatarbild

    Der PlayStation - Thread

    -=Zodiac=- - - Computer, Konsolen & Technik

    Beitrag

    War das letztes Jahr auch? Ich habe meine Pro vor 2 Jahren zu dem Preis am Black Friday geholt. Allein wegen RDR 2 und das kam dann letztes Jahr raus.

  • Benutzer-Avatarbild

    Knives Out (Rian Johnson)

    -=Zodiac=- - - Film Vorschau

    Beitrag

    Ich glaube dafür muss eher ein hervorragendes Einspielergebnis sorgen. Ich freu mich jedenfalls. Ich finde den Trailer hervorragend und kann es kaum erwarten den Film zu sehen...

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von giovannangelo: „Zitat von Black: „Freue mich nach wie vor auf Johnsons eigene Reihe, ich fand seine Ideen für Episode 8 größtenteils grandios und auch visuell war der Film allen anderen Abenteuern aus der weit entfernten Galaxis überragend“ Du hast vergessen Ironie off am Ende zu schreiben :hammer:“ Er hat Recht und das ohne Ironie. Über die Kontinuitätsfehler mal abgesehen, er hat bei Episode 8 das gemacht, was bei Episode 7 kritisiert wurde: eine Auffrischung von Star Wars. Ja, er ha…

  • Benutzer-Avatarbild

    Blade Reboot

    -=Zodiac=- - - Marvel Comics

    Beitrag

    Die ersten 8 Wörter pflichte ich bei, die restlichen auf keinen Fall...

  • Benutzer-Avatarbild

    Auch wenn man wirklich nichts mehr von Filmstarts erwarten sollte, die Kritik liest sich für mich jedenfalls so, wie ich es bei einem Todd Philips Film dieser Art erwartet habe. Da überraschen mich die eher anderen überwiegend guten Kritiken. Ich hoffe zwar das letztenendes die guten Kritiken eher Recht haben, aber zumindest in dem ein oder anderen Punkt kann ich mir vorstellen, ist der von Filmstarts genannte Kritikpunkt nicht von der Hand zu weisen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wegen Netflix habe ich mir auch eine Zweitsichtung nach dem Kino genommen und besonders nach dem ich etwas vorher noch den grandiosen Hereditary gesehen habe finde ich ES Teil 1 auch schlechter als nach dem Kinobesuch. Gruselig war er für mich im Kino schon nicht, aber wenigstens konnte ich noch mit der Atmosphäre etc. was anfangen. Aber jetzt gefallen mir eigentlich nur noch wirklich die Darsteller (insgesondere Pennywise selbst) und auch wenn man merkt das viel Budget in den Film gesteckt wurd…

  • Benutzer-Avatarbild

    Mein Most Wanted dieses Jahr gerade gesehen und ich muss sagen, ich war selten so zwiegespalten. Es ist halt Tarantino, er pfeift auf filmische Gesetze etc. und macht sein Ding. Bisher hat das immer funktioniert. Aber irgendwas fehlt hier. - Ja, der Film hat einige echt klasse Szenen mit Kult-Garantie. - Ja, Pitt und Di Caprio sind vielleicht das beste Gespann seit Jahrzehnten (und bei Tarantino ist vielleicht höchstens Travolta und Jackson noch ebenbürtig bzw. überlegen) und beide liefern hier …

  • Benutzer-Avatarbild

    Spider-Man 3 (Tom Holland)

    -=Zodiac=- - - Marvel Comics

    Beitrag

    Ich sag nur James Gunn...

  • Benutzer-Avatarbild

    Matrix 4

    -=Zodiac=- - - Film Vorschau

    Beitrag

    Und am Ende machen die es wie einigen anderen Fortsetzungen von Franchises wie z.B. Terminator: Man ignoriert die schlechten Nachfolger und wird eine direkte Fortsetzung des genialen ersten Teils...

  • Benutzer-Avatarbild

    In dem Fall ist aber Sony derjenige, der das entscheidet. Und im Gegensatz zu Endgame soll es sich hierbei tatsächlich um einen "Director's Cut" handeln... laut Filmstarts

  • Benutzer-Avatarbild

    Alter Schwede, was für ein Brett von einem Horrorfilm. Genau so muss das für mich sein. Langsam in die Welt aufbauen, dann stetig den Horror immer weiter steigen lassen und alles mit einem Knall enden. Und das mit einer Schauspielleistung, wo selbst vielbeachtete Dramen sich eine Scheibe von Abschneiden können. Der beste Horrofilm der letzten Jahre? Muss jeder für sich selbst entscheiden. Für mich jedenfalls ja. Ich wünschte dieser Regisseur hätte Stephen Kings Es als Zweiteiler verfilmt. Also j…

  • Benutzer-Avatarbild

    Venom 2

    -=Zodiac=- - - Marvel Comics

    Beitrag

    Erstmal abwarten ob sich die Meldung nicht wieder ändert wie bei The Batman.

  • Benutzer-Avatarbild

    Man muss auch bedenken, dass bis Staffel 4 George R.R. Martin sehr viel in der Serie involviert war. Wer weiß was er da noch alles insgeheim "korrigiert" hat.

  • Benutzer-Avatarbild

    Haben die anderen Teile etwa tatsächlich zum Start mehr eingespielt?

  • Benutzer-Avatarbild

    Laut Filmstarts hat HBO dieses Südstaatenprojekt der beiden jetzt aber gecancelt...

  • Benutzer-Avatarbild

    Quentin Tarantino

    -=Zodiac=- - - Regisseure

    Beitrag

    Aber Grindhouse fällt doch mehr oder weniger in der Horrorschiene...

  • Benutzer-Avatarbild

    James Bond 26

    -=Zodiac=- - - Gerüchte

    Beitrag

    Optisch ja... das steht doch eigentlich außer Frage. Aber ein Charakterkopf ist er trotzdem nicht... Er ist einer der Schauspieler, die als Hauptdarsteller gepusht werden, aber eigentlich das viel bessere Format haben um als Nebendarsteller jeden Film zu bereichern.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie der Film ist schon längst draußen?

  • Benutzer-Avatarbild

    Der geht mir mit seinen Plänen etc. auf den Sack... der soll endlich mal den Extended Cut von Django und Kill Bill als ein Film rausbringen...