ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Batman Arkham 6 (Arkham Origins 2?)

    -=Zodiac=- - - Actionspiele

    Beitrag

    Ich wollte mir die zuletzt im Sale kaufen, also für die PS4. Allerdings habe ich gelesen, dass nicht Rocksteady die Neuauflage gemacht hat sondern ein externen Studio. Trotz mehrere Patches sei die Performance nicht immer stabil gewesen und die neuen Lichteffekte werden gemischt aufgenommen. Manche loben die, manche nicht. Deswegen habe ich sie mir nicht gekauft, auch wenn es mich massiv reizt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Unterschätze nie einen Kevin Feige!!! Außerdem waren die beiden ja wirklich hervorragend. Dazu bitte auch noch noch die Darsteller von Wilson Fisk und The Punisher...

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Ratty: „ Was genau meinst du? (Versteckter Text)“ Genau die Stelle (Versteckter Text) Mit dem Ende hätte eine Fortsetzung kein Problem dargestellt. Aber mit dem jetzigen Ende kann doch keine Fortsetzung funktionieren, ohne das der erste Teil, dessen Diskussion am Ende natürlich den Film auch weiterhin so interessant macht, kaputt gemacht wird. Schließlich muss ja dann eine Auflösung her.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich persönlich hätte es sowieso besser empfunden, wenn der Film genau dann geendet hätte, als er sich wieder erhebt und seine Verwandlung als Joker im Chaos endgültig war. Die letzte Szene hätte es nicht gebraucht und war unnötig. Und dann wäre die Möglichkeit zu einem Sequel in dieser Welt hervorragend gewesen (und nebenbei bemerkt hätte es trotzdem Spekulationen gegeben was er sich eingebildet hat und was nicht). Aber jetzt würden die mit einem Sequel alles nur kaputt machen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich seh The Rock schon als Hauptdarsteller. Aber ich kann mir ein Remake schon gut vorstellen... so fehlerfrei ist der Film nicht

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie fange ich an? Am besten mal beim Regisseur. Ich hätte Todd Philipps so einen Film niemals zugetraut. Da hat sich jemand selbst übertroffen. Aber, meine Befürchtungen sind dennoch eingetreten. Denn ich finde, dass er im Grunde die ganze Komplexität, die der Film ausstrahlt (und zum Teil auch hat), durch simple inszenatorische Tricks erreicht. Beispiele: Sein Vorbild Taxi Driver. Auch da diskutiert man, ob das Ende nicht der Fantasie von Travis entspringt. Aber das hat Scorsese nicht so deutli…

  • Benutzer-Avatarbild

    Deadpool 3

    -=Zodiac=- - - Marvel Comics

    Beitrag

    Ich behaupte immer noch, diese weihnachtsfreundliche Deadpool 2 Version, die auf PG-13 getrimmt wurde, war ein Test ob man Deadpool auch mit einem niedrigen Rating durchbekommt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Shazam!

    -=Zodiac=- - - DC und Vertigo/Wildstorm Comics

    Beitrag

    Zitat von Belphegor: „Ich mache kurz: Völliger Bullshit der sich ganz ganz knapp vor dem Batmanfilm ohne Batman halten kann und quasi auf einem Niveau mit BvS steht. Damit hat man die Trilogie der schlechtesten Comicverfilmungen zusammen. 5 von 10 Lautsprecher-Raupen“ Mach es mal lang damit ich deine Kritik auseinander nehmen kann Ne quatsch. Jedem das seine. Ich fand Shazam ziemlich gut. Weil er auf seiner Art auch frisch wirkt und seine Stärken lieber auf Familienfokus nutzt (ja natürlich, die…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich sehe den Film zwar erst am Freitag, aber wir wissen, wie Todd Philipps Fortsetzungen aussehen. Hangover war zu seiner Zeit auch mit einer frischen Idee und genießt heute einen guten Ruf, seine Fortsetzungen sind belanglos, ja zum Teil eigentlich nur Kopien. Ich fürchte hier könnte dann etwas ähnliches entstehen. Also lieber direkt lassen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Im Grunde fühlt sich der Film wie 2-3 zusammenhängende Folgen von Breaking Bad an. Problem, irgendwie fehlt auch mir die Genialität der Serie. Der Showdown mal abgesehen. Überhaupt hatte ich das Gefühl, dass der Film mehr Laufzeit an Rückblenden hat als die gesamte Serie. Und mal ehrlich, ohne das auftauchen der Charaktere mit den Rückblenden (oder auch außerhalb der Rückblenden) wäre der Film langweilig (auch wenn Aaron Paul und die anderen eine hervorragende Leistung abliefert). Er lebt quasi …

  • Benutzer-Avatarbild

    Dazu werde ich mich nicht weiter äußern... Jetzt kann Joker nur noch bei mir verlieren bei der Vorstellung, was der daraus gemacht hätte

  • Benutzer-Avatarbild

    Sofern man die Aussgen von Scorsese überhaupt gelesen hatte: Er spielt damit mehr auf Charaktere und deren Entwicklungen und Emotionen an. Und wenn man im Grunde einen richtig starken Charakterfilm nimmt und diesen mit MCU vergleicht, dann versteht man, dass der Mann eigentlich nur auf das CGI etc. hinaus wollte. MCU ist einmalig und verdient Anerkennung. Ich fände es auch gerechtfertigt, wenn Feige für Endgame dafür einen Oscar bekäme. Aber die Komplexität von Charakterfilmen hat das MCU nicht,…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich bin ja mal gespannt wie die im Film erklären werden, dass die Bewohner von Gotham nicht wissen, dass der einzige Weiße Bürger, der als Batman verkleidet durch Gotham die Verbrecher bekämpft, nicht Bruce Wayne ist...

  • Benutzer-Avatarbild

    Spider-Man 3 (Tom Holland)

    -=Zodiac=- - - Marvel Comics

    Beitrag

    Gott sei dank...

  • Benutzer-Avatarbild

    Der PlayStation - Thread

    -=Zodiac=- - - Computer, Konsolen & Technik

    Beitrag

    Jawohl... endlich The Last of Us Remastered...

  • Benutzer-Avatarbild

    The Irishman (De Niro, Scorsese)

    -=Zodiac=- - - Film Vorschau

    Beitrag

    Damit reiht er sich wohl bei den Mafia-Filmen zu "Es war einmal in Amerika" ein. Die Länge macht mir auch keine Sorgen. Zumindest nicht ob der Film langweilig wird. Eher ob er durchgehend das bietet, was man sich insbesondere bei der Verjüngungstechnik erhofft. Denn wenn die Technik oft zum Einsatz kommt bei 200 Minuten, und ist dann nicht gut genug, stört das den Genuss. Und im Trailer haben die es ja auch schon vermieden, etwas von der Technik zu zeigen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Es ist ungewohnt, aber ich denke das ist genau das Ziel. Die wollen sich von den anderen Filmen abheben. Nicht nochmal ein Gordon ala TDK Reihe oder zuletzt in JL. Dasselbe mit Hill als Riddler Das wäre auch anders als Jim Carreys Interpretation. Und genau das finde ich gar nicht mal so schlecht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Game of Thrones - Season 8

    -=Zodiac=- - - Game of Thrones

    Beitrag

    Ich stimme dir so dermaßen zu... Technisch sind die Preise natürlich verdient, aber auch habe ich mich gefragt, als ich das gelesen habe, wie schlecht denn die Konkurrenz bitte gewesen sei. Und dann sah ich aber, dass auch Better Call Saul für die beste Drama-Serie nominiert war. Also da würde ich wirklich mal die Begründung lesen, womit die Serie das verdient hätte... Wenn ich an einem Rerun bei GoT nachdenke, muss ich immer an Dexter denken. Nach der vierten Staffel kann man aufhören...

  • Benutzer-Avatarbild

    Warner nimmt doch schon Einfluss auf die Filme. Reeves hat dem Film auf Wunsch von Warner mehr Actionszenen hinzugeschrieben. In wiefern er somit Freiheiten hat? Naja... Ich persönlich finde es jedenfalls schade mit den Actionszenen. Ich hätte den Film lieber eher so wie "Sieben".

  • Benutzer-Avatarbild

    Der PlayStation - Thread

    -=Zodiac=- - - Computer, Konsolen & Technik

    Beitrag

    War das letztes Jahr auch? Ich habe meine Pro vor 2 Jahren zu dem Preis am Black Friday geholt. Allein wegen RDR 2 und das kam dann letztes Jahr raus.