ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 999.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Jay und Silent Bob Reboot

    Black - - Film Vorschau

    Beitrag

    In den USA ist die Woche der Home-Release gestartet und für Deutschland gibt's bis dato noch nicht mal den Trailer auf deutsch?! War bei Yoga Hosers ja nicht großartig anders, den gab's mal für kurze Zeit auf Netflix aber ist auch schon wieder verschwunden.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zukünftige Star Wars Projekte

    Black - - Allgemeine Diskussionen

    Beitrag

    Das Gerücht, dass Taika Waititi als Regisseur nen Ausflug in die weit entfernte Galaxis machen könnte, stimmt mich nicht sehr froh; insbesondere, da ich seine Version von Thor 3 einfach grauenhaft finde. Ob es jedoch losgelöst von der Skywalker-Saga funktionieren könnte, kann ich nicht beurteilen. Ich werde mir wahrscheinlich Jojo Rabbit anschauen, vielleicht ist der trotz der schon im Trailer deutlich erkennbaren Slapstick und Humor besser geeignet, um sich ein Bild von seinem Können zu machen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zufällig ist mir eben der Gedanke gekommen, wie es eigentlich um die Produktion steht. Der Film ist wohl bereits fertig und hatte mit 20 Millionen wohl ein sehr kleines Budget. Aber anscheanscheinend wird der Film nicht die Zeit nach der Aufstehung zeigen sondern nur das verlängerte Wochende, wo JC im Grab lag. Der Fokus läge demnach auf den trauernden Jüngern. Wie man die 3 Tage füllen will, ist mir jedoch ein Rätsel. Ich könnte mir nur vorstellen, dass die Jünger gejagt werden, um die Lehren v…

  • Benutzer-Avatarbild

    Knives Out 2

    Black - - Gerüchte

    Beitrag

    Nachdem ich Knives Out grandios fand würde mich eine indirekte Fortsetzung mit Benoit Blanc sehr interessieren, zwar agiert er in seinem ersten Fall bis kurz vor Schluss eher zurückhaltend, der Focus liegt halt primär auf der skurilen Familie, aber ein komplett neuer Fall, immer her damit. Johnson steht halt vor der Herausforderung wieder einen guten Fall zu kreieren, der nicht wie der aus Teil 1 aufgebaut ist.

  • Benutzer-Avatarbild

    Black Widow

    Black - - Marvel Comics

    Beitrag

    Was halt leider in der deutschen Fassung verlorengeht ist der russische Akzent. Freue mich auf den Film total und hoffe, dass man Taskmaster nicht im ersten Kinoauftritt gleich ins Jenseits befördert. Ich hoffe ja immer noch, dass Ross am Ende des Films bzw in der After Credit Scene die Thunderbolts gründet, z.B. mit Task Master, Red Guardian und Black Widow 2

  • Benutzer-Avatarbild

    Cyberpunk 2077 (CD Projekt RED)

    Black - - Rollenspiele

    Beitrag

    Wirklich sehr schade, hatte mich auf den April-Release schon gefreut aber CD Project wollen halt ein perfektes Produkt abliefern. Vor Allem, da ich das Spiel zweimal bestellt habe, die Collector Edition und dann nochmal die Standarfassung. Zum Release-Datum der PS5 ist ja noch nichts bekannt, falls es sich zeitlich überschneidet, würde ich vielleicht dann auf die PS5 umsteigen

  • Benutzer-Avatarbild

    Hellboy - Call of Darkness (2019)

    Black - - Sonstige Comics

    Beitrag

    Da es den Film ja nun auf Prime gibt hab ich ihn mir mal angesehen; er wurde ja teilweise echt extrem niedergemacht und dementsprechend niedrig waren meine Erwartungen. Hier hat sich wieder mal gezeigt, dass man sich auf die Kritiken Anderer nicht beeinflussen lassen sollte, denn ich fand den Film echt geil. Coole Sprüche, Blut und Gedärme fliegen rum, originelles Creature-Design, coole Action und metallastige Musik. Klar, storytechnisch ist es jetzt nicht der große Wurf und man merkt insbesonde…

  • Benutzer-Avatarbild

    Es sollen ja mal wieder "kreative Differenzen" gewesen sein. Feige hatte ja schon angedeutet, dass Dr Strange jetzt kein "echter" Horrorfilm werden soll sondern eher im Spektrum zwischen Gremlins und Poltergeist. Derrickson hatte da wahrscheinlich andere Ideen aber er wird ja noch als "Executiv Producer" gelistet, was zwar ja eher nur ein Titel ist, ähnlich wie bei Stan Lee.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein Asperger Mister Fantastic wäre ne super Ergänzung für das MCU, besonders bei seiner Beziehung zu Storm.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wut-Ablass-Thread

    Black - - Chat-Forum

    Beitrag

    Ich bin der Älteste (31) von uns Dreien und ich muss mich echt zurückhalten, dass ich nicht bei ihm anrufe, das überlasse ich meinem Vater. Es will mir einfach nicht in meinen Schädel. Das er mir nicht gratuliert, meinetwegen, aber bei seinem kleinen Bruder kann man sowas nicht bringen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Stimmt, hatte Solo und Rogue One in dem Moment nicht auf dem Schirm. Aber dieses Projekt soll ja über mehrere Kanäle bzw Medien laufen, was Marvel nun über Disney Plus laufen lassen wird

  • Benutzer-Avatarbild

    Wut-Ablass-Thread

    Black - - Chat-Forum

    Beitrag

    Ich bin gerade mehr als geladen: Mein kleiner Bruder hat heute seinen 16. Geburtstag und mein mittlerer Bruder (29 Jahre) sieht sich nicht in der Lage ihm wenigstens telefonisch zum Geburtstag zu gratulieren oder ne Nachricht per WhatsApp zu schicken, wobei das unpersönlicher kaum geht. Das zieht meinen Bruder gerade total runter bzw ist sehr traurig bzw depressiv und so sollte ein Geburtstag keinesfalls enden.

  • Benutzer-Avatarbild

    Alle anderen CUs sind bisher ordentlich auf die Nase gefallen. Vielleicht iist es ja das Projekt, für das Kevin Feige ins Boot geholt wurde

  • Benutzer-Avatarbild

    Denke ich ebenfalls. Marvel bzw Disney wollen ja Alles bündeln und exklusiv auf Disney Plus veröffentlichen und direkt mit dem Kino-MCU. WandaVision macht da ja den Anfang, da diese Mini-Serie direkt in Dr Strange 2 münden wird, wobei ich vermute, dass es ein indirekter Anschluss wird und Wanda sowie Strange zeitgleich ins Multiversum vorstoßen werden.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zukünftige Star Wars Projekte

    Black - - Allgemeine Diskussionen

    Beitrag

    Rogue One und in Anführungszeichen Solo haben gezeigt, dass Stabd Alone Filme im SWU funktionieren. Hat Tank nichnicht damals versucht nen Kopfgeldjäger-Film zu machen; okay, der hat sich nun indirekt mit "The Mandalorian erledigt. Fände ja ne Art Horrorfilm interessant, gab da mal ein Buch, wo Han & Chewie auf nem Frachter mit untoten Sturmtruppen aneinandergeraten sind

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Känguru-Chroniken (Verfilmung)

    Black - - Film Vorschau

    Beitrag

    Ich finde den Trailer ganz gut, insbesondere da das Känguru ja selber sagt, dass das wohl zu Beginn so ein Trailer sein soll, wo alle lustigen Stellen gezeigt werden. Was ich aber sehr gelungen finde ist das Känguru, insbesondere für eine deutsche Produktion. Die Handlung scheint eine Art Mix aus mindestens den ersten beiden Büchern zu sein. Kinobesuch ist eh schon klar und vielleicht schmuggel ich ein paar Schnapspralinen rein

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich fand den Film jetzt auch nicht so überragend, man merkt, dass es eines von Scorseses letzten großen Traumprojekten war, denn er wollte so viel erzählen, dass es irgendwann für mich zu viel war. Jetzt nicht in dem Punkt, dass ich der Handlung nicht folgen konnte aber ein paar Punkte hätte man vielleicht dann doch etwas schneller abarbeiten können, was aber auch nicht so leicht ist, da diese Erzählstränge zu sehr miteinander verknüpft sind. Zur CGI-Verjüngerung muss ich sagen, dass es nur teil…

  • Benutzer-Avatarbild

    The Mandalorian [Disney+]

    Black - - Sonstige Serien

    Beitrag

    Zitat von Wuchter: „Einer der Gründe warum ich weder bei Facebook, Twitter und Co bin. Die einzige Möglichkeit dass ich gespoilert werde ist hier im Forum. Aber das funktioniert hier zum Glück zu 99% sehr gut :thumbup:“ Ist ja leider nicht nur da. Insbesondere auf US-Filmseiten wie comicbookmovie oder screenrant ist die Titelseite voll mit gerade aufgelösten bzw. zum Allgemeinwissen erklärten Spoilern.

  • Benutzer-Avatarbild

    The Mandalorian [Disney+]

    Black - - Sonstige Serien

    Beitrag

    Es ist echt ärgerlich, dass Disney+ erst im März hier startet, denn es ist fast absolut unmöglich nicht gespoilert zu werden, (Versteckter Text) Ist aber ein prinzipielles Problem in der Social Media Ära als Filmfan, man muss eigentlich immer am ersten Tag in nen Film reingehen, denn schon einen Tag später ist das Netz voll damit, insbesondere bei Endgame und Tonys Opfer war schon nach wenigen Tagen alles voll

  • Benutzer-Avatarbild

    Mhm....ob das vielleicht was zur Altersfreigabe beitragen könnte, denn ich bezweifel bzw hoffe, dass Blade nicht ab 12 freigegeben wird und wenn Moon Knight dahin führen soll, sollte es vielleicht doch etwas mehr "blutige" Action geben