ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 632.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von The_Ghost: „Ich habe nach einer halben Stunde abgebrochen. Bis dahin war das Ganze zerfahren, ohne erzählfluss und die Szenen zusammenhanglos hintereinandergeschnitten. Den Müll konnte ich mir nicht länger geben.“ Ich habe immerhin fast 50 Minuten geschafft

  • Benutzer-Avatarbild

    Trailer House of Hummingbird - Trailer zum preisgekrönten Comming-of-Age-Drama ElMariachi90 - 6. Juni 2020, 11:30 - Kinofilm, Asiatischer Film, Trailer, Independent

  • Benutzer-Avatarbild

    Im Zentrum von House of Hummingbird steht die 14-jährige Eun-hee, die von ihrer Familie nahezu ignoriert oder schlecht behandelt wird. Flucht findet sie beim Umherwandern durch ihre Nachbarschaft, wo sie die junge Liebe entdeckt und erfährt, was es heißt in einer Stadt zu leben, die sich extrem verändert. House of Hummingbird wurde auf zahlreichen internationalen Filmfestivals ausgezeichnet. Für ihr feinfühliges Drama nahm sich Regisseurin und Drehbuchautorin Kim Bora auch drei Jahre Zeit, bis s…

  • Benutzer-Avatarbild

    Und Olivier Megaton bleibt einem weiter schuldig zu beweisen, dass er ein fähiger Regisseur ist. Nachdem er bereits die Taken-Reihe zu Grabe getragen hatte und Transporter 3 in den Sand gesetzt hat, folgt mit seiner Comicadaption sein nächster Fehlgriff. Extrem langweilig mit fürchterlich uninteressanten Figuren und einer logikfreien immens in die Länge gezogenen Handlung bleibt es schwierig am Ball zu bleiben. Mit Ausnahme von Edgar Ramirez wird das Ganze noch mit reichlich Fehlbesetzungen garn…

  • Benutzer-Avatarbild

    1. Zwei glorreiche Halunken 2. Gran Torino 3. Perfect World

  • Benutzer-Avatarbild

    Obwohl ich eigentlich immer etwas für Filme von Peter Berg übrig habe und auch Mark Wahlberg ganz gerne sehe, findet das alle hier nicht zusammen. Wahlbergs Figur ist unglaublich anstrengend und sein gestisches Mittel mit dem Gummiband wird dermaßen überstrapaziert, dass es nur noch nervt. Apropos nerven - die Dialoge tun dies ebenso sehr. Vor allem, dass sich alle irgendwie durchweg beschimpfen und anschnauzen geht gehörig auf die Nerven. Dazu gesellt sich eine Geschichte, die einfach nicht in …

  • Benutzer-Avatarbild

    Kick-Ass (Matthew Vaughn)

    ElMariachi90 - - Marvel Comics

    Beitrag

    So kann sich ein Geschmack mit der Zeit verändern. Früher war ich begeistert von dem Streifen. Nachdem einige Jahre ins Land gezogen sind, dachte ich mir, dass ich hier doch mal wieder reinschauen könnte. Und ich muss sagen, dass bis auf die weiterhin starke Action das Werk mich nur kaum mitreißen konnte. Der meist vorpupertäre Humor zündete so gut wie gar nicht und auch die Geschichte fesselte (dadurch?) nur noch wenig und kam irgendwie nur schwer in Fahrt. Und auch der Großteil der Figuren bew…

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Mixtur ist einfach unglaublich schön von diesem naiven süßen "Teenager" und dem kampfeslustigen Battle-Robot, der auch recht heftig austeilt. Romantik gepaart mit Emanzipation. Coming-of-Age und harte SciFi-Action. Ich verstehe nur zu gut, dass deine Tochter Alita vergöttert.

  • Benutzer-Avatarbild

    Auch nach der Zweitsichtung bleibe ich von dem Werk begeistert. Visuell frisch hätte uns hier ein schönes neues Franchise erwarten können, das kaum mit anderen Werken zu vergleichen wäre. Ein Sequel würde ich mir hier weiterhin sehr wünschen, auch wenn ich nicht so wirklich daran glaube...

  • Benutzer-Avatarbild

    624. (--) A Moment To Remember - 20 655. (697) Stoker 665. (970) I'm A Cyborg, But That's Ok 699. (--) White Squall 728. (822) Kikis kleiner Lieferservice 760. (1123) The Front Line 776. (--) The Outlaws 808. (867) The Good, The Bad, The Weird 813. (1001) Faster 824. (1039) Crank 837. (213) John Rambo Mit A Moment to Remember gesellt sich der elfte Titel hinzu. Das Drama ist ein wahrer Tearbreaker und sollte auch im Director's Cut geschaut werden, der mit stolzen gut 140 Minuten keine Minute zu …

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe Der Babadook noch nicht gesehen nur viel von gehört. Werde es nach diesem Film bei Gelegenheit aber nachholen, da ich sehr beeindruckt von der Regieleistung Kents hier war.

  • Benutzer-Avatarbild

    Harter aber starker Film The Nightingale - Unsere Kritik zum abgründigen Rache-Thriller ElMariachi90 - 3. Juni 2020, 13:20 - Heimkino, DVD/Blu-ray, Kritiken, Independent

  • Benutzer-Avatarbild

    Im Zentrum von The Nightingale steht Clare, eine Irin, die nach ihrer Verurteilung dem Willkür eines englischen Offiziers ausgesetzt ist. Gemeinsam mit ihrem Mann und ihrem Baby hofft sie aber, demnächst ihre Freiheit zu erlangen. Nachdem ihr Mann sich dem erniedrigenden Verhalten des Offiziers nicht mehr unterwerfen möchte, eskaliert die Situation, in dessen Folge Claire ihren Mann und ihr Baby verliert. Nach den Gräueltaten zurückgelassen beschließt Claire sich mit der Hilfe eines Aborigines a…

  • Benutzer-Avatarbild

    BuyBust

    ElMariachi90 - - Action, Martial Arts

    Beitrag

    Bei mir hat der Film irgendwie überhaupt nicht gezündet. Fand den leider extrem langweilig, wenn auch die Actionszenen durchaus ordentlich waren - aber eben auch nicht so packend, dass sie über die Schwächen hinwegtäuschen konnten. Schade, da die Prämisse und der Handlungsort durchaus spannend sind.

  • Benutzer-Avatarbild

    Das stimmt. Aber er hatte zu wenig Raum, um bei mir einen nachhaltigen Eindruck zu hinterlassen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Den schlechten Ruf von Outlaw King kann ich nicht ganz nachvollziehen. Inhaltlich war das Werk durchaus interessant, wenn auch zugegebenermaßen nicht allzu gut nachzuvollziehen, wenn man keinerlei Kenntnisse der geschichtlichen Ereignisse hat. So kann ich da durchaus verstehen, dass das Werk den ein oder anderen Zuschauer verliert. Inszenatorisch bietet der Film aber einige starke Momente. Lediglich bei den Figuren hat man nicht sonderlich überzeugen können. Emotional nehmen einen die Einzelschi…

  • Benutzer-Avatarbild

    Im Rahmen meiner Exkursion in die englische Geschichte kam nun auch The King dran. Dass dieses Werk historisch nicht sonderlich akkurat war, störte mich nicht sonderlich. Schließlich dienten den Machern auch die Shakespeare-Stücke zu Heinrich IV und V als Vorlage und weniger die tatsächliche Historie. Wo mit ich jedoch meine Probleme hatte, war die melancholische Stimmung, die sich durch den ganzen Film zog. Ganz besonders anstrengend war es Timothée Chalamet zuzuschauen, der die ganzen 140 Minu…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ma Dong-seok (Don Lee)

    ElMariachi90 - - M

    Beitrag

    Ma Dong-seok (마동석), geboren als Lee Dong-seok am 01. März 1971 in Seoul, lebte lange Zeit in den USA, wo er als begeisterter Bodybuilder unter anderem auch der Fitnesstrainer von UFC-Champion Mark Coleman und Kevin Randleman war, bevor er in sein Heimatland zurückkehrte. 2005 nahm er seine erste kleinere Rolle in einer südkoreanischen Produktion an, woraufhin er vermehrt in Nebenrollen verpflichtet wurde. Durch seine imposante Statur, gerade für einen Koreaner, wurde er naheliegend zum größten T…

  • Benutzer-Avatarbild

    655. (697) Stoker 665. (970) I'm A Cyborg, But That's Ok 699. (--) White Squall 728. (822) Kikis kleiner Lieferservice 760. (1123) The Front Line 776. (--) The Outlaws 808. (867) The Good, The Bad, The Weird 813. (1001) Faster 824. (1039) Crank 837. (213) John Rambo Die ersten zehn Filme sind von mir raus. Der derbe Absturz von John Rambo kann nur bedeuten, dass @Alexisonfire8 die Wahl ausgesetzt hat, sodass der wohl beliebteste Kriegsveteran der Filmgeschichte in seinem härtesten Einsatz mit me…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Brainiac: „Guten Morgen, gibt es schon irgendwo eine Auswertung? Gruß“ Top 50 - Eure beliebtesten Filme - Wahl 2020 - Endergebnis