ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 914.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Letztes Jahr haben wir immerhin Eine Leiche zum Dessert bei Tele 5 schauen können. Mein Freund kannte ihn noch nicht und war positiv angetan (ich kenne den Film seit meiner Kindheit). Aber diesmal ist es wirklich mager. Entweder schon bekannt und muss gerade nicht nochmal sein oder keinen Bock. Es wird wohl wirklich Donnie Darko oder ich hole die Scream-Box aus dem Keller. 28 days/months wollte ich ja ursprünglich schauen, die sind aber kürzlich bei Netflix rausgegangen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Data: „@Emily: Ich habe ein paar Kumpls, bei denen ich auch denke, dass die Ex-Freundinnen cooler waren. Ich hab leider nix zum Mitreden. Manchmal fällt die Liebe hin, wo sie hin fällt. Selbst wenn wir das nicht nachvollziehen können. Aber natürlich ist das für einen Film - wo solche Beziehungen konstruiert sind, um bestimmte Gefühle der Zuschauer zu manipulieren - dann problematisch, wenn das nicht funktioniert. “ Für mich war es einfach nicht glaubhaft dargestellt. Oh, so enttäuscht …

  • Benutzer-Avatarbild

    Spider-Man: No Way Home (2021)

    Emily - - Marvel Comics

    Beitrag

    Universierung bzw. Multiversierung. Rein etymologisch betrachtet. Aber ersteres dann wieder missverständlich, da Universalität wieder in eine andere Richtung geht und da dann semantisch wieder Doppeldeutigkeit entstehen kann.

  • Benutzer-Avatarbild

    @Data Ich hatte es hier bereits geschrieben, aber der Thread ist ja mittlerweile schon sehr lang, also schreibe ich es nochmal: Ich erinnere mich nicht viel an Spectre, aber ich erinnere mich gut daran, dass ich schon da meine Probleme mit dem Paar hatte. Es ging zu schnell, es war nicht nachvollziehbar, und wieso gerade sie jetzt diesen soll, mit der er Vesper irgendwie hinter sich lassen kann, verstand ich nicht. Madeleine wurde als "besonders" dargestellt ohne Erklärung, wieso das so ist. Wär…

  • Benutzer-Avatarbild

    Butcher’s Crossing (Nicolas Cage)

    Emily - - Film Vorschau

    Beitrag

    Der Hobbit ist auch super :-). Ja, Pig klingt auch durchaus vielversprechend. Bin hier bei Butcher's Crossing jedenfalls erstmal auf die weiteren Castings gespannt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Spider-Man: No Way Home (2021)

    Emily - - Marvel Comics

    Beitrag

    Ich finde es vollkommen in Ordnung, wenn der aktuelle Spidey andere Probleme hat als der von Raimi. Ich möchte nicht immer das gleiche sehen und jetzt haben wir eine ausgeprägtere Coming of age-Komponente mit der Frage, wie man sich mit dem Heldentum arrangiert, gerade als junger Mensch. Gutes tun wollen bedeutet bei Spidey nicht immer, dass was Gutes bei rumkommt,siehe insbesondere im letzten Film. Eine etwas andere Herangehensweise an die Verantwortung, die mit der Macht einhergeht. Dass er da…

  • Benutzer-Avatarbild

    Butcher’s Crossing (Nicolas Cage)

    Emily - - Film Vorschau

    Beitrag

    Zitat von Olly: „Bis zur VÖ hierzulande werde ich es hoffentlich schaffen. Vor 3 oder 4 Jahren wollte ich mal mit King-Büchern anfangen, 1es pro Jahr, chronologisch startend mit "Carrie". Ich stecke immer noch auf Seite 10 fest. :uglylol:“ Ich hatte damals 3 Tage/Vormittage etwa gebraucht, War ein guter Urlaub. Aber wie so oft muss man auch in Stimmung sein.

  • Benutzer-Avatarbild

    @Slapshot 3 Punkte finde ich etwas hart, und auch die Action fand ich hier nicht schlecht. Der Analyse der Beziehungen schließe ich mich aber an, gut auf den Punkt gebracht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich bin außerdem ziemlich davon überzeugt, dass Gucci einschlagen wird. Box Office weiß ich nicht so genau, schwierig, aber bei den Awards dürften zumindest einige Nominierungen rausspringen. Da bin ich sehr von überzeugt. Und dann ist The Last Duel vergessen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Butcher’s Crossing (Nicolas Cage)

    Emily - - Film Vorschau

    Beitrag

    Sehr gut, berichte mal, wie du es findest. Bei mir war es ein Zufallsfund, den ich dann vor zwei Jahren im Urlaub gelesen habe und. Ja, es ist etwas langsam, war aber dennoch packend und faszinierend. "Stoner" von Williams liegt hier auch noch, das ist ja quasi andersherum, also vom Wilden ins Gesittete.

  • Benutzer-Avatarbild

    Promis in Schlagzeilen

    Emily - - Allgemeine Diskussionen

    Beitrag

    Grauenvoll, einfach nur grauenvoll, und dabei so unnötig. Möchte nicht wissen, wie sich Baldwin jetzt fühlt, das kann nicht gut sein.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hat mir sehr gefallen. Startet schon sehr intensiv, ließ dann aber etwas nach. Blieb gut, ich fand es dann aber etwas anstrengend, weinenden Menschen zuzuhören. Aber sehr spannend, die Hilflosigkeit überträgt sich auf den Zuschauer, dabei relativ kurzweilig. Funktioniert auch nur, weil Gyllenhaal hier abliefert, und wie er das tut. Das Original kenne ich nicht, hole ich aber irgendwann nach. Zu empfehlen. Mindestens 7,5 Anrufe, vielleicht sogar 8.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja, mich packte es nur nicht. Nicht mein Ding. Habe Big Little Lies 2.0 erwartet und bekam es nicht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Der siebte Samurai: „Zitat von Emily: „oberflächlich“ Haben wir die selbe Serie gesehen ? Selten eine so tiefgründige Serie gesehen - und ich guck echt alles“ Aus meinem Satz sollte eigentlich deutlich genug herausgehen, dass ich mich dort auf das Buch bezogen habe. Die Themen sind wichtig, ja, sie sind da, aber mir war das zu wenig. Und wie gesagt, das gesehene aus der Serie holte mich dann nicht mehr ab. Die Story kannte ich schon und es sah nicht danach aus, als hätte sie die Mankos…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe die Serie nach ein oder zwei Folgen abgebrochen. Ich fand das Buch schon nur okay, die Serie setzt zwar auf noch mehr (Rassismus noch stärker durch Rollenvergabe), aber es zeigte sich für mich nicht, dass hier deutlich mehr Tiefe als im Buch stattfindet. Und das war mir zu oberflächlich.

  • Benutzer-Avatarbild

    Das ist sicherlich was, das ich bei Disney+ mal mitnehmen werde. Etwas das einen nicht umhaut, aber für einige Zeit ganz nett unterhält.

  • Benutzer-Avatarbild

    Butcher’s Crossing (Nicolas Cage)

    Emily - - Film Vorschau

    Beitrag

    @Olly ja, ich weiß. Aber wie gesagt, hier passt es. Da könnte es den crazy Cage geben und der würde sehr angemessen sein.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich war ja schon kein großer Fan des ersten Films, mehr als ein "ok" gab es da für mich nicht. Aber da ich weiß, dass ElMariachi90 diesen zumindest besser als ich fand, werde ich vom Kinobesuch Abstand nehmen. Das ist eher was fürs Streaming im Abo.

  • Benutzer-Avatarbild

    Disney+

    Emily - - Allgemeine Diskussionen

    Beitrag

    @Data Man muss aufpassen hier im Forum, was man zu dem Film schreibt. Ich schrieb jedenfalls das hier: Im Körper des Feindes - Face/Off Kam nicht gut an

  • Benutzer-Avatarbild

    Guardians of the Galaxy Vol. 3

    Emily - - Marvel Comics

    Beitrag

    Für jede Phase ein Wort. Alles gut