ANZEIGE

Einträge mit dem Tag „serie“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Für ihre Cyberpunk Serie Altered Carbon, die auf den Romanen von Richard K. Morgan basiert, hat Netflix tief in die Tasche gegriffen. Um die 7 Millionen US-Dollar soll der Streaminganbieter pro Folge ausgegeben haben. Und das sieht man der Serie definitiv an. Altered Carbon bietet sehr viele Schauwerte. Altered Carbon ist audiovisuell sehr gelungen. Die Farben, die Ausstattung, das Design, sowie die futuristischen Städte, fremde Planeten oder andere Schauplätze sehen einfach großartig aus und können definitiv mit aktuellen Kinofilmen mithalten. Der große visuelle Einfluss von Blade Runner ist durchgehend zu erkennen. Dabei sieht die Welt von Altered Carbon deutlich gelungener und authentischer als im letztjährigen Ghost in the Shell aus.
  • Die dritte Staffel der Erfolgsserie dreht sich um den Aufstieg des Cali-Kartells. Nachdem Pablo Escobar, der größte Drogenbaron der Welt, getötet wurde, ergreift das Cali-Kartell die Möglichkeit und nimmt Pablos Platz ein. Die DEA muss von nun an ihre ganze Konzentration dem Cali-Kartell widmen, das aus vier Drogenbaronen besteht.