ANZEIGE

Einträge mit dem Tag „James McAvoy“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • M. Night Shyamalan konnte mit seinem Thriller Split Anfang 2017 einen Achtungserfolg erzielen und war mit dem ebenfalls positiv rezensierten The Visit wieder zurück in der Spur. Der Filmemacher mit dem Hang zu extravaganten Twists konnte Ende der 1990er bzw. Anfang der 2000er mit seinen überaus gelungenen The Sixt Sense und Unbreakable eine große Fangemeinde aufbauen, die er jedoch im Laufe der Jahre mit immer schlechter werden Werken verloren hat.
    Nun kehrt Shyamalan mit seinem neuesten Mystery-Thriller Glass auf die Leinwände zurück. Nach dem überraschenden Split und der Tatsache, dass Shyamalan den Film mit Unbreakable verbindet, ließen die Vorfreude auf Glass steigen.
    Ob Glass den hohen Erwartungen gerecht wird oder ob der Erfolg von Split nur ein Strohfeuer gewesen ist, erklären die folgenden Absätze.
  • 1989, Berlin: Die Top-Agentin Lorraine Broughton hat die Order, Informationen höchster Brisanz zu besorgen. Doch die geteilte Stadt fordert von ihr das Äußerste - es geht buchstäblich ums nackte Überleben. Mit Kalkül, Sinnlichkeit und unerbittlicher Härte kommt sie Zug um Zug ihrem Ziel näher. Denn eins steht fest bei dieser tödlichen Schachpartie: Über Bauernopfer entscheidet allein die blonde Königin.
  • Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als gefährlicher Psychotiker mit multipler Persönlichkeitsstörung. 23 verschiedene Wesen lauern im Innern des Wahnsinnigen, bestimmen wechselweise sein Verhalten und sorgen mit Psychoterror für blankes Entsetzen unter den geschockten Teenagern. Während die hilflosen Mädchen verzweifelt nach einer Möglichkeit zur Flucht aus ihrem düsteren Verlies suchen, ringt der schaurige Besessene mit seinen inneren Dämonen - bis eine Grauen erregende Inkarnation des Bösen vollständig Besitz von ihm ergreift, die sich "die Bestie" nennt...