ANZEIGE

Einträge mit dem Tag „Rebecca Ferguson“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Dune erzählt die packende Geschichte des brillanten jungen Helden Paul Atreides, dem das Schicksal eine Rolle vorherbestimmt hat, von der er niemals geträumt hätte. Um die Zukunft seiner Familie und seines gesamten Volkes zu sichern, muss Paul auf den gefährlichsten Planeten des Universums reisen. Nur auf dieser Welt existiert ein wertvoller Rohstoff, der es der Menschheit ermöglichen könnte, ihr vollständiges geistiges Potenzial auszuschöpfen. Doch finstere Mächte wollen die Kontrolle über die kostbare Substanz an sich reißen. Es entbrennt ein erbitterter Kampf, den nur diejenigen überleben werden, die ihre eigenen Ängste besiegen.
  • Lisa Joy, die Co-Schöpferin der Serie Westworld gibt mit dem im voraus vielversprechenden Sciencefiction-Film Reminiscence ihr Kinodebüt. Der Film mit Hugh Jackman und Rebecca Ferguson in den Hauptrollen ist ab Donnerstag den 26. August 2021 in den deutschen Kinos zu sehen. Ob der Sciencefiction-Film gelungen ist, verraten die nachfolgenden Absätze.
  • Immer noch gezeichnet von den traumatischen Erlebnissen, die er als Kind im Overlook durchmachte, musste Dan Torrance darum ringen, so etwas wie Frieden in seinem Leben zu finden. Doch dieser Frieden wird erschüttert, als er Abra trifft, einen tapferen Teenager, der im Besitz einer mächtigen, übersinnlichen Kraft ist: des „Shining“. Ihren Instinkten folgend hat Abra erkannt, dass Dan diese Gabe ebenfalls besitzt. Sie bittet ihn um Hilfe, gegen die gnadenlose Rose the Hat und ihre Anhänger vom Wahren Knoten vorzugehen, die sich in ihrem Streben nach Unsterblichkeit vom Shining Unschuldiger ernähren.
  • Es ist erstaunlich, wie sich die Mission Impossible Reihe über die vergangenen zwei Dekaden gehalten hat. In den vorhergehenden 5 Filmen des Franchises konnten sich die Filme immer wieder neu erfinden. Mit „Phantom Protokoll“, dem vierten Teil der Reihe konnte sogar nach den schwächeren Teilen 2 und 3 ein unerwartetes Highlight verbucht werden. Auch der Nachfolger „Rogue Nation“ konnte diese hohe Qualität halten. 22 Jahre nach dem Erstling ist die Mission Impossible Reihe so lebendig und Hauptdarsteller Tom Cruise fitter als viele seiner jüngeren Kollegen.
  • Ethan Hunts fünfte Mission erweist sich als die vielleicht unmöglichste seiner langen und erfolgreichen Karriere als Geheimagent: Nachdem das Pentagon die IMF aufgelöst hat, ist er ohne jegliche Unterstützung der Regierung dem geheimnisvollen „Syndikat“ auf der Spur, das sich bald als sein bislang mächtigster Gegner erweisen wird. Denn die Gerüchte um eine gefährliche internationale Untergrundorganisation aus hoch qualifizierten Spezialagenten haben sich als bittere Realität erwiesen. Deren oberstes Ziel: die ehemaligen Mitglieder der IMF auszulöschen und durch skrupellose Anschläge eine neue Weltordnung zu schaffen. Um die gefährliche und hocheffiziente Terrororganisation aufzuhalten, muss Hunt sein einzigartiges Team versammeln. Hilfe bietet auch die geheimnisvolle Agentin Ilsa Faust an – doch als wie zuverlässig wird sie sich erweisen?