Einträge mit dem Tag „Russell Crowe“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Die Mumie ist eines der kultigsten Filmmonster und hat bereits unzählige Male die Leinwände terrorisiert und mal mehr und mal weniger schrecken verbreitet. Zuletzt kam das Mullmonster im Jahre 2008 mit Jet Li in der Titelgebenden Rolle auf die Kinoleinwände. Ab dem 8. Juni 2017 ist der Kampf von Tom Cruise, in einem für ihn sehr ungewöhnlichen Film, im Kampf gegen eine weibliche Mumie in den deutschen Kinos zu betrachten.
    Ob der Film gelungen ist, oder doch lieber in seinem Sarg geblieben wäre, erfahrt ihr in den nächsten Papyrusabschnitten.
  • Die Erde ist dem Untergang geweiht – verurteilt zur Zerstörung durch eine gigantische Sintflut. Nur einer ist von Gott auserwählt, das Unmögliche zu schaffen und alles irdische Leben vor der Apokalypse zu retten. Er ist dabei erhaben über Naturgewalt, menschliche Verschwörungen und Hoffnungslosigkeit. Sein Name: Noah!
    Doch das Ende der Welt ist für Noah (Russell Crowe), seine Frau Naameh (Jennifer Connelly), seine Söhne Ham (Logan Lerman) und Shem (Douglas Booth) sowie ihre Freundin Ila (Emma Watson) erst der Anfang eines epischen Abenteuers auf der Suche nach einem Zeichen am Horizont, das neues Leben verspricht.