ANZEIGE

Einträge von „freido“ suchen 10

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lu over the Wall ist vor allem ein Anime für die jüngere Zielgruppe und Familien mit Kindern. Der hektische Stil dürfte dabei nicht jedermanns Geschmack
    treffen, aber insgesamt ist dieser Anime vor allem wegen seiner Kreativität und der Einbindung der Musik ein Titel, der viel Freude bereiten kann.
  • Border ist ein sehenswerter Film, der aber sicherlich nicht jedermanns Geschmack trifft und das auch gar nicht will. Wer auf der Suche nach einer frischen, außergewöhnlichen Geschichte mit starken Hauptdarstellern ist, und dem Fantasy-Genre nicht völlig abgeneigt ist, sollte einen Blick riskieren.
  • Shin chan ist ein Anime für Groß und Klein, da der Humor auf mehreren Ebenen funktioniert. Viele der damaligen TV-Zuschauer dürften heute bereits um
    die 30 Jahre alt sein, manche jünger, manche älter, aber zu alt für diesen Klassiker ist sicherlich niemand. Ob aus Nostalgie, um es den inzwischen eigenen Kindern zu zeigen oder einfach, weil man Lust auf gute Unterhaltung hat, Shin-Chan hat davon eine Menge zu bieten, selbst wenn man ihn noch gar nicht kennt.
  • Mit der richtigen Erwartungshaltung kann Once Upon a Time in Hollywood viel Spaß bereiten. Wenn man keine Story braucht, die strikt von A nach B führt, sich am langsamen Erzähltempo nicht stört und den Humor des Films teilt, wenn man sich am 60er-Jahre-Feeling, den authentischen Kulissen und der wie immer passenden Musikauswahl erfreuen kann, und wenn man Brad Pitt und Leonardo DiCaprio in einem Buddy-Movie von Quentin Tarantino sehen will, dann ist das der richtige Film für euch.
  • Deadpool 2 ist eine gelungene Fortsetzung, die den Vorgänger ausnahmsweise mal locker hinter sich lässt. Wer vor zwei Jahren schon rein gar nichts mit dem Humor anfangen konnte, wird auch dieses Mal nicht glücklich werden, aber allen anderen sei der Film für einen spaßigen und actionreichen Kinoabend ans Herz gelegt. Ein dritter Teil wird sicherlich kommen, aber danach muss man sich wohl etwas Neues überlegen, denn schon jetzt machen sich erste Abnutzungserscheinungen bemerkbar.
  • Jener überragende Streiter für Recht und Ordnung in Gotham City fürchtet, dass selbst die Aktionen eines gottähnlichen Superhelden außer Kontrolle geraten könnten, wenn er nicht ständig beaufsichtigt wird. Deshalb legt er sich jetzt mit dem meistverehrten modernen Retter in Metropolis an, während die Welt darüber streitet, welche Art Helden sie eigentlich braucht. Und da Batman und Superman nun einander bekämpfen, taucht unversehens eine neue Bedrohung auf, durch die die Menschheit in brisante Gefahren von ungeahnten Ausmaßen gerät.