Einträge von „svenjacobs1“ suchen 21

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Als im Juni 2017 die Serie Sense8 plötzlich und überraschend mit einem Cliffhanger abgesetzt wurde, war der Aufschrei in der Fangemeinde groß. Abo-Kündigungen, Proteste und Social-Media voll mit der Forderung, eine dritte Staffel zu bestellen. Da das Sci-Fi-Drama jedoch unfassbar teuer war und die große Fangemeinde nicht groß genug war, um das Budget zu gerechtfertigen, bestellte Netflix ein abschließendes Finale, um den Fans Danke zu sagen. Die Frage ist nur: Ist das Finale wirklich etwas fürs Fanherz geworden und rundet die Serie gut ab?
  • Im März letzten Jahres wurde Tote Mädchen Lügen Nicht zu einem Sensationserfolg für den Streaming-Anbieter 'Netflix'. Die Serie über den tragischen Selbstmord einer Highschool-Schülerin
    und dessen Hintergründe wurde zur meistdiskutiertesten Serie aller Zeiten im Social Network, jeder hat es gesehen, jeder hatte eine Meinung. Die Kritik reichte von "wichtig" über "erschütternd"
    bis hin zu "too much", denn einigen Meinungen zu Folge ging die Serie mit dem Gezeigten zu weit. Obwohl wir das nicht so gesehen haben, ist genau dies in der zweiten Staffel, nach der im Grund niemand gefragt hat, passiert; Sie geht in manchen Szenen fast schon zu weit und ist schwer zu ertragen. Ob die neuen Folgen trotzdem überzeugen können?
  • Jean ist Ehefrau, Mutter und Psychiaterin. Ihre Klienten reichen hin von Junkie, die von der Mutter verstoßen wurde über Mutter, die unter ihrer Tochter leidet bis hin zum jungen Mann, der von seiner Freundin verlassen wurde. Doch für Jean steht nicht nur einfache Gesprächsführung an der Tagesordnung, sondern nimmt sie unter anderen Namen Kontakt zu den in den Therapiesitzungen besprochenen Menschen auf und fuscht in deren Leben rum. Doch wie weit kann Jean als Diane gehen, um sich nicht selbst zu verlieren oder mit ihrer unkonventionellen Methode aufzufliegen?
  • Riverdale ist eine 13teilige Serie , die auf den Archie-Comics basiert, ist jedoch nicht die erste Serie aus diesem Universum. Von 1997-2003 gab es mit "Sabrina - Total Verhext" eine langlebige Serie aus den Comics, doch die Geschichten um Archie, Betty und Veronica in dem beschaulichen Städtchen Riverdale haben nichts Übernatürliches und sind von ernster Natur. Ob die gerade beendete erste Staffel der 'The CW'-Serie, die in Deutschland bei 'Netflix' veröffentlicht wurde, überzeugen kann, erfahrt ihr hier...
  • 'Netflix' hat Sense8, das ambitionierte Projekt der Wachowski-Geschwister (inzwischen Schwestern), um fast zwei Jahre pausiert. Sense8 ist ein globales Sci-Fi-Drama über acht Menschen, die in unterschiedlichen Städten in aller Welt leben und mental miteinander verbunden sind. Dadurch können sie plötzlich sehen, fühlen, hören und miteinander sprechen, so als ob sie sich am selben Ort befänden, doch sie teilen nun auch ihre dunkelsten Geheimnisse. Eine Geheimorganisation ist ihnen auf den Fersen, um hinter ihr Geheimnis zu kommen. Nach dem Weihnachtsspecial, um die Wartezeit ein wenig zu versüßen, sind jetzt zehn neue Folgen auf 'Netflix' verfügbar. Ob sich das Warten gelohnt hat?
  • In der 'Netflix'-Originalserie Tote Mädchen lügen nicht – nach dem gleichnamigen Bestseller von Jay Asher – findet Clay Jensen (Dylan Minnette), als er von der Schule nach Hause kommt, ein seltsames Päckchen mit seinem Namen vor. Darin entdeckt er Kassetten, auf denen er die Stimme von Hannah Baker hört – seiner ehemaligen Klassenkameradin, für die er heimlich schwärmte und die sich vor zwei Wochen umgebracht hatte. Auf den Kassetten erklärt Hannah, dass es 13 Gründe für ihren Selbstmord gab (daher auch der englische Originaltitel „13 Reasons Why“). War Clay einer davon?
  • Planet Erde, irgendwann in der Zukunft. Fast die gesamte Menschheit ist von sogenannten Seelen besetzt. Diese nisten sich in die menschlichen Körper ein und übernehmen sie vollständig – nur wenige Menschen leisten noch Widerstand und überleben in den Bergen, Wüsten und Wäldern. Eine von ihnen ist Melanie (Saoirse Ronan). Als sie schließlich doch von einer Sucherin (Diane Kruger) gefasst wird, wehrt sie sich mit aller Kraft dagegen, aus ihrem Körper verdrängt zu werden und teilt ihn fortan notgedrungen mit der Seele Wanda. Verzweifelt kämpft sie darum, ihren Geliebten Jared (Max Irons) wiederzufinden, der sich mit anderen Rebellen in der Wüste versteckt hält. Und im Bann von Melanies leidenschaftlichen Gefühlen und Erinnerungen sehnt sich auch Wanda mehr und mehr nach Jared, den sie nie getroffen hat.
  • "Die Toten reden nicht! Ich weiß nicht warum." Aber sie versuchen zu kommunizieren, mit einem zurückhaltenden Koch aus einer kleinen Wüstenstadt. Odd Thomas hält sich selbst für einen ganz normalen Typ, der im Pico Mundo Grill arbeitet und dort am Grill sein Talent zur Schau stellt und das schönste Mädchen auf der ganzen Welt liebt - Stormy Llewellyn.

    Vielleicht ist es ein Geschenkt, vielleicht ein Fluch... dem ist sich Odd nie sicher gewesen, aber er versucht sein bestes, um den verlorenen Seelen zu helfen, die ihn aufsuchen. Manchmal möchten die Geister, die nur er sehen kann, Gerechtigkeit, bei der Erfüllung Polizeichef Wyatt Porter ins Spiel kommt, um schlimmeres zu verhindern. Doch dieses Mal ist alles anders.

    Ein mysteriöser Mann kommt in die Stadt und Odd weiß gleich, dass etwas nicht mit ihm stimmt. Hyänenartige Schatten verfolgen ihn und sagen schreckliches aus. Odd findet heraus, dass der Mann einen Aktenschrank mit Informationen über die schlimmsten Mörder, die die Welt je gesehen hat, besitzt. Was er will können ihm nicht einmal die Toten sagen. Durch eine Seite aus dem Kalender des Mannes weiß Odd jedoch, wann das Unheil über seine Stadt kommen wird: Am 15. August!

    Heute ist der 14. August!
  • In KINDSKÖPFE 2 kehrt die komplette Runde der Star-Komiker wieder zurück (mit einigen wunderbaren Neuzugängen) für noch mehr sommerlich leichten Kino-Spaß. Lenny (ADAM SANDLER) ist gemeinsam mit seiner Familie in die Kleinstadt zurückgezogen, wo er und seine Freunde aufgewachsen sind. Dieses Mal sind es die Erwachsenen, die von ihren Kindern einige Lektionen über das Leben lernen, an einem Tag, der bekannt dafür ist, voller Überraschungen zu stecken – dem letzten Schultag.

    In der turbulenten Fortsetzung der Erfolgskomödie von 2010 spielen erneut Adam Sandler, Kevin James, Chris Rock und David Spade an der Seite von Salma Hayek, Maria Bello und Steve Buscemi. Doch dieses Mal bekommen sie tatkräftige Verstärkung von keinem Geringeren als „Twilight“-Star Taylor Lautner. Regie führte wieder Comedy-Spezialist Dennis Dugan.