Der Herr der Ringe Trilogie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 1.137 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Pepe Nietnagel.

      Der Herr der Ringe Trilogie

      Der Herr der Punkte Trilogie 11
      1.  
        10/10 (9) 82%
      2.  
        02/10 (0) 0%
      3.  
        03/10 (0) 0%
      4.  
        04/10 (0) 0%
      5.  
        05/10 (0) 0%
      6.  
        06/10 (0) 0%
      7.  
        07/10 (0) 0%
      8.  
        08/10 (1) 9%
      9.  
        09/10 (1) 9%
      10.  
        01/10 (0) 0%
      nachträglich eingefügt von kane
      DER HERR DER RINGE TRILOGIE

      (usa / uk / nz, 2001-2003)







      DIE GEFÄHRTEN (2001)


      premiere: 10. dezember 2001 (london, uk)
      starttermin deutschland: 19. dezember 2001

      regie: peter jackson (braindead, king kong)
      buch: j. r. r. tolkien (vorlage); fran walsh, peter jackson, philippa boyens (drehbuch)
      darsteller: viggo mortensen (aragorn / streicher), liv tyler (arwen undomiel), ian holm (bilbo beutlin), sean bean (boromir), elijah wood (frodo beutlin), cate blanchett (galadriel), ian mckellen (gandalf), orlando bloom (legolas), andy serkis (gollum), christopher lee (saruman)...
      original music: howard shore
      länge: 171 min (kinofassung), 218 min (extended ed), 219 min (limited ed)
      fsk: ab 12 jahren

      imdb: click
      mi-datenbank: click
      rottentomatoes: click
      trailer: click

      in grauer vorzeit schmiedete der dunkle herrscher sauron ringe der macht und dabei auch den einen, den meisterring, der über alle anderen ringe macht hat. doch elben und menschen verbündeten sich und konnten sauron schließlich bezwingen. doch der ring wurde nicht zerstört, sondern ging verloren, weswegen auch sauron nicht vollständig besiegt wurde. nach hunderten von Jahren geriet der ring in die hände des hobbits bilbo beutlin, der an ihm nur die fähigkeit nutzte, sich damit unsichtbar machen zu können. doch als der ring an seinen neffen frodo übergeht, erahnt der zauberer gandalf, um was es sich bei dem schmuckstück handelt. da die finsteren neun ringgeister, schwarze reiter, bereits nach dem ring ausschau halten, rät gandalf frodo, den ring in das elbenheim bruchtal zu bringen, wo über sein weiteres schicksal entschieden werden soll. also macht sich frodo mit seinen gefährten Sam, merry und pippin auf die gefahrvolle reise, auf der sie von dem geheimnisvollen waldläufer streicher hilfe finden. doch das ist er der auftakt zu einem großen abenteuer, das zur gründung der neunköpfigen gemeinschaft des rings führt, einer abordnung, die saurons fluch zerstören soll...





      DIE ZWEI TÜRME (2002)


      premiere: 15. dezember 2002 (new york, usa)
      starttermin deutschland: 18. dezember 2002

      regie: peter jackson (braindead, king kong)
      buch: j. r. r. tolkien (vorlage); fran walsh, peter jackson, philippa boyens (drehbuch)
      darsteller: viggo mortensen (aragorn / elessar), liv tyler (arwen undomiel), ian holm (bilbo beutlin), miranda otto (éowyn), elijah wood (frodo beutlin), cate blanchett (galadriel), ian mckellen (gandalf), orlando bloom (legolas), john rhys-davies (gimli / baumbart), sean astin (samweis gamdschie)...
      original music: howard shore
      länge: 193 min (kinofassung), 240 min (extended ed), 252 min (limited ed)
      fsk: ab 12 jahren

      imdb: click
      mi-datenbank: click
      rottentomatoes: click
      trailer: click

      nach boromirs tod und gandalfs sturz in den schlund von khazad-dûm mussten sich die gefährten trennen: die hobbits frodo und sam haben sich in den bergen von emyn muil verlaufen, aragorn, der elbenschütze legolas und gimli der zwerg stossen in das schwer bedrängte königreich rohan vor, wo der einst große könig theoden unter sarumans tödlichem bann dahinsiecht, und die gefangenen hobbits merry und pippin befinden sich in den klauen der uruk-hai. doch nur gemeinsam können sie sich den gewaltigen mächten stellen, die von den zwei türmen ausgehen: orthanc in isengard, wo der korrupte zauberer saruman 10.000 krieger zu einer tödlichen streitmacht heranzüchtet, und saurons festung barad-dûr, tief in den finsteren gefilden von mordor.





      DIE RÜCKKEHR DES KÖNIGS (2003)


      premiere: 1. dezember 2003 (wellington, nz)
      starttermin deutschland: 17. dezember 2003

      regie: peter jackson (braindead, king kong)
      buch: j. r. r. tolkien (vorlage); fran walsh, peter jackson, philippa boyens (drehbuch)
      darsteller: viggo mortensen (aragorn / streicher), liv tyler (arwen undomiel), ian holm (bilbo beutlin), sean bean (boromir), elijah wood (frodo beutlin), cate blanchett (galadriel), ian mckellen (gandalf), orlando bloom (legolas), andy serkis (gollum), christopher lee (saruman)...
      original music: howard shore
      länge: 171 min (kinofassung), 218 min (extended ed), 219 min (limited ed)
      fsk: ab 12 jahren

      imdb: click
      mi-datenbank: click
      rottentomatoes: click
      trailer: click

      die reise der gefährten nähert sich ihrem ende. ein letztes mal bedroht sauron die menschheit – sein heer hat minas tirith angegriffen, die hauptstadt von gondor. nur ein schwächlicher truchsess wacht noch über das einst mächtige königreich, das seinen könig nie dringender benötigte als jetzt. doch bringt aragorn die kraft auf, jene aufgabe zu übernehmen, für die sein schicksal ihn bestimmt hat? während gandalf verzweifelt versucht, die mutlosen kämpfer von gondor zu motivieren, sammelt théoden die krieger von rohan, um am kampf teilzunehmen. aber obwohl sie tapfer und leidenschaftlich widerstand leisten, haben die streitkräfte der menschen – unter denen sich eowyn und merry verbergen – dem überwältigenden ansturm der feindlichen legionen gegen das königreich kaum etwas entgegenzusetzen. jeder sieg fordert große opfer. trotz der starken verluste stellen sich die gefährten der größten schlacht ihres lebens – vereint durch ein einziges ziel: sauron muss so lange abgelenkt werden, bis frodo seine mission erfüllen kann. auf seinem weg durch trügerisches feindesland ist frodo immer mehr auf sam und gollum angewiesen, während der ring ständig seine treue und letztlich auch seine menschlichkeit auf die probe stellt.


      www.kultfilmarchiv.de
      http://filmplakate.kultfilmarchiv.de :)
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      Ich finde, dass das Buch von Seite zu Seite immer spannender wird und so wird es auch im Film sein. Ich meine mal, dass "Die zwei Türme" noch viel spannender als "Die Gefährten" wird, vorallem wegen Frodo und Sams reise nach Mordor. Klar ist, dass es im zweiten Teil wesentlich mehr Action gibt (auch mehr neue Kreaturen) und endlich die fetten Schlachten stattfinden :)) :)) :))


      What are you so afraid of? It's only death!
      Jo, ich hab ja das Buch gelesen und so wusste ich ja schon, was mich erwarten könnte und es wurde mir dann auch spektakulär bestätigt: Einer der besten Filme, die ich je gesehen habe! Ich finde auch die Veränderungen, die Peter Jackson vorgenommen hat nicht weiter schlimm. Freue mich jetzt schon auf die Special Extended Edition! Ach ja, hab den Film bis jetzt 3 mal gesehen :D


      What are you so afraid of? It's only death!
      also ich fand einige änderungen ehrlich gesagt net so besonders :(
      am meisten hat mich eigentlich faramir gestört der ja im buch total anders war
      od auch dass die ents im film wie trottel da stehen ...ich mein hallo das sind die ältesten lebewesen in mittelerde und die bekommen nicht mir dass saruman ihre wälder abholzt?????
      erst nachdem wir alles verloren haben, haben wir die freiheit alles zu tun

      coole seite mit coolem forum: http://www.paid4hits.de/
      tja.. mir hat so ein idiot aus der klasse das ende verraten.. aberk eine sorge.. ich sage nichts!

      ich habe beide filme noch nicht gesehn.. aber von den ganzen trailern weiß ich das die ersten beiden genial sind und der dritte sicher mindestens so gut wird!
      we all have moments when we wish we could change something. right a wrong. correct a mistake. gain love - ... or power. what if we really coud?
      "mark my face .. for the next time you see it, it will be the last thing you see on this earth!"
      Also ich kann euch berühigen! Der dritte Teil wird um ein 10-faches besser als "Die zwei Türme" :D

      An "Tyler Durden": Laut dem Regisseur Peter Jackson wird das Ende etwas abweichen von dem Buch, also nicht verzweifeln (und lass auch bitte deinen Klassenkameraden am Leben ;) )

      Mehr sage ich an dieser Stelle nicht...


      What are you so afraid of? It's only death!
      lol @ baldur .....keine sorge änderungen kann ich verkraften ich kenn da eher nen paar typen aus meiner klasse die mich dann killen würden ;)

      Rotk soll ja mindestens 3 1/2 stunden gehen !!!!!!! hoffen wir mal dass das stimmt .......in 3h wärs nämlich ganz schön schwer den ganzen stoff ordentlich zu verfilmen immerhin muss ja noch die ganze sache in isengard "abgearbeitet" werden

      !!!!!SPOILER!!!!!!!!
      saruman soll ja angeblich anfang teil drei sterben was meint ihr dazu ??????
      wird die auenlandbefreiung dabei sein ???????

      spoiler ende
      erst nachdem wir alles verloren haben, haben wir die freiheit alles zu tun

      coole seite mit coolem forum: http://www.paid4hits.de/