ANZEIGE

Der weisse Hai

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 121 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Gambit.

      Teil 2 fand ich ehrlich gesagt gar nicht so schlecht. Klar kein Vergleich zum Original aber dennoch unterhaltsam.

      Teil 3 war dann halt eine auf das damaligen 3d ausgelegter Film , so wirkt er halt schon allein durch die auf 3d getrimmten Effekte unfreiwillig komisch.

      Teil 4 wirkt wie ein fürs TV produzierter Film mit billigen Drehbuch und Darstellern.
      ANZEIGE

      KBBSNT schrieb:

      Teil 2 fand ich ehrlich gesagt gar nicht so schlecht. Klar kein Vergleich zum Original aber dennoch unterhaltsam.

      Teil 3 war dann halt eine auf das damaligen 3d ausgelegter Film , so wirkt er halt schon allein durch die auf 3d getrimmten Effekte unfreiwillig komisch.

      Teil 4 wirkt wie ein fürs TV produzierter Film mit billigen Drehbuch und Darstellern.


      Immerhin Michael Caine! Seine Präsenz (und die von Mario Van Peebles) machen den Vierten für mich ... OK. Genauso wie Quaid im Dritten, der ist einfach ein symapthischer Typ und der Film 100% ein Produkt seiner Zeit. Teil zwei "Les Dentes de la merde .. äh mere deux" ist eine würdige Fortsetzung und hat durchaus neben Big Roy noch eine Menge Action achtern ;)

      Teil 1 bleibt hat ungeschlagen ... nicht nur, weil der Film selbst so klasse in beinahe allen Belangen ist, auch die Produktionsgeschichte ist KULT!
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN
      Passt wohl am besten hier rein

      auf netflix gibt es seit gestern die Teile 2 bis 4 zum streamen

      shun schrieb:

      Da mir Teil 2 fast am besten gefällt, muss ich mal wieder reinschalten :D Ich mag eigentlich jeden Teil .. hab die sehr oft gesehen als Kind, sogar Teil 4 hat tolle Szenen
      Spoiler anzeigen
      ​Als Brodys Sohn im Winter alleine vom Hai getötet wird und im Hintergrund der Weihnachtschor singt und niemand seine schreie hört


      Gestern Abend auf Netflix entdeckt und Teil 4 geschaut wieder einmal. :) Der Hai hat geschickt eine Baumfalle ausgelegt. Wobei dieser Baumstamm sicherlich keinen der zurückkommenden Fischer je gestört hätte. :nein:
      Auf netflix ist übrigens die TV Version von Teil 4 zu finden, nicht die Kinoversion.

      dort gibt es keine Explosion und der schwarze Kumpel von Michael Brody (Name vergessen ) stirbt und überlebt nicht.


      hab gestern alle 3 Teile auf netflix geschaut. Teil 2 habe ich glaub ich zum.ersren mal unzensiert gesehen. Sonst sind mir nur die Fernsehausstrahlungen im Gedächtnis geblieben. Das war sehr angenehm, erweiterte Szenen zu sehen. Etwa der tragische Tod von Eddie, der im Fernsehen immer mit dem Knall gegen das Boot endete und in der unzensierten noch etwas länger ist. Oder der Tod von Marge der ganz anders ist und deutlich brutaler.

      hat mir sehr gefallen.

      Teil 3 wirkt wegen der 3d Effekte von damals recht seltsam. Auch muss ich sagen das mir Dennis Quaid da auch nicht wirklich gefällt und das ganze Szenarium im Wassererlebnispark eher määh ist.

      Teil 4 ist seltsam. Er hat gute Szenen ( etwa der Anfang und das tragische Ende von Sean, was echt ziemlich brutal und tragisch ist, wenn man dies als ganzes betrachte.

      aber die ganze Sache mit dem Hai Fluch ist natürlich kompletter Käse, ebenso dass der Fisch der brody Familie folgt bis ins warme Wasser. Und der Hai ansich sieht wirklich grausig aus. Bei Nahaufnahmensieht man sogar die Stoffnähte.


      aber ansich war es wieder mal toll alle Teile zu sehen. Schade das Teil 1 fehlt.

      KBBSNT schrieb:


      auf netflix gibt es seit gestern die Teile 2 bis 4 zum streamen

      Übel. Die mauen Sequels anbieten, aber das einzig wahre MAUL ( ^^ ) wieder aus dem Programm nehmen. Übel.

      Die Reihe ist das beste Beispiel dafür, dass man es mit Fortsetzungen besser nicht übertreiben soll. :uglylol:

      Mich wundert, dass Universal nie via ihrem Heimkino-Schundlabel Universal 1440 Entertainment ("Tremors 5 - 7") weitere Sequels rausgebracht hat. Denn bei diesen VÖ geht es ja darum bekannte Namen zu melken. Und "Jaws" bietet sich doch förmlich an. Aber es liegt wohl daran, dass Spielberg und Universal über eine Neuinterpretation für das Kino nachdenken. Leider gab es entsprechende News vor Jahren. Aber immerhin hat sich bisher nichts getan.
      Konsumiere !!!

      Olly schrieb:

      KBBSNT schrieb:


      auf netflix gibt es seit gestern die Teile 2 bis 4 zum streamen

      Übel. Die mauen Sequels anbieten, aber das einzig wahre MAUL ( ^^ ) wieder aus dem Programm nehmen. Übel.



      nun jaja, bei Teil 3 und 4 mag das stimmen, aber gerade Teil 2 funktioniert erstaunlich gut und unterhält.
      das mit Teil 1ist natürlich ärgerlich.

      Und das nach Teil 4 keine Fortsetzungen kamen ist ansich auch verständlich. Soviel gibt der Stoff ja nun auch nicht her, als dass man diesen endlich Strecken könnte. Schon allein durch die ganzen auf der Welle des Tierhorrors billigen anderen Filme der 70er/80er/90er.
      Ein weißer Hai bedroht Menschen. Das soll keinen unendlichen Stoff bieten? Das Szenario kannst du doch noch mehr ausschlachten wie das "Tremors"-Franchise. Innerhalb einer Stunde hast du mindestens 5 neue und verschiedene Szenarien diesbezüglich auf der Flipchart oben.

      Aber wie gesagt man wird eher Richtung größere Neuausrichtung gehen. Dafür haben zuletzt auch Hits wie "The Meg" gesorgt. Eine Serie, bei der man auch stark auf die Charaktere eingeht, kann ich mir noch am ehesten vorstellen.
      Konsumiere !!!
      ANZEIGE

      Olly schrieb:

      Ein weißer Hai bedroht Menschen. Das soll keinen unendlichen Stoff bieten? Das Szenario kannst du doch noch mehr ausschlachten wie das "Tremors"-Franchise. Innerhalb einer Stunde hast du mindestens 5 neue und verschiedene Szenarien diesbezüglich auf der Flipchart oben.

      Aber wie gesagt man wird eher Richtung größere Neuausrichtung gehen. Dafür haben zuletzt auch Hits wie "The Meg" gesorgt. Eine Serie, bei der man auch stark auf die Charaktere eingeht, kann ich mir noch am ehesten vorstellen.


      Jaws - The Serie bis zum grandiosen Finale werden 4-5 Staffeln produziert. Natürlich gibt es noch ein paar Episoden, die sich mit dem Hai beschäftigen, der in jeder Staffel einen bösen Konkurrenten seinerseits ausschaltet. Wie The Young Orca Gang, Toxic Delphine oder El Muräno. :uglylol:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tomtec“ ()

      Basti Bargeld schrieb:

      Gibt es hier eigentlich auch Brettspieler? Es gibt zum Weissen Hai neuerdings ein Brettspiel, was sehr nah am Film sein soll.
      Ich überlege glatt mir das zuzulegen. Sollte sich auch super zu zweit spielen lassen.
      Einer spielt hier den Hai, der andere 8oder die anderen) die 3 Jäger.
      Kann man sich wohl ein wenig wie Scotland Yard vorstellen - nur mit Badegästen fressen :catch:

      Wer mal gucken will:
      ingame.de/brettspiele/weisse-h…avensburger-13654335.html


      Sehr coole Sache und grad sowas zeigt auch, wie sehr dieser ein Film ein Kultfilm ist. 45 Jahre nach VÖ Noch sowas zu bringen. Der Film ist nach wie vor in aller Munde. Bin echt am überlegen mir das Spiel zu holen, auch wenn ich nicht der große Brettspieler bin.

      Da es zu Teil 1 passt hab ich das Zitat mal hier reingesetzt!

      :stern: :stern: :stern: UHD/BD/DVD-Counter: 2.000 :stern: :stern: :stern:

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome




      Danke danke! habe alle teile bei der Suche gefunden. nur nicht Teil 1. Da dachten ich mir, im aktuellsten Teil passt das gut.

      Im allgemeinen gibt es zur Zeit durch den Brettspielboom viele Titel, die "verbrettspielt" werden. Da kommt viel Müll bei raus wie in den 80ern, aber auch gute bis sehr gute Titel wie z.B. dieser hier.
      Wenn Interesse an so was besteht werde ich gerne mal einen entprechenden Thread dazu machen.

      @Belphegor Bemerkt habe ich das Spiel, da es gerade bei Amazon auf Englisch für schlanke 22 EUR zu haben ist. Deutsch dann glaube ich 33. Aber ist ja auch in Ordnung.

      Basti Bargeld schrieb:


      Wenn Interesse an so was besteht werde ich gerne mal einen entprechenden Thread dazu machen.


      Auf jeden Fall. Die letzten Brettspiele die ich geholt habe waren zum Doom 3 Spiel und die Erweiterung. Würde gerne wissen ob es zu populären Filmen adäquate Spiele gibt.

      :stern: :stern: :stern: UHD/BD/DVD-Counter: 2.000 :stern: :stern: :stern:

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome




      Belphegor schrieb:

      Basti Bargeld schrieb:


      Wenn Interesse an so was besteht werde ich gerne mal einen entprechenden Thread dazu machen.


      Auf jeden Fall. Die letzten Brettspiele die ich geholt habe waren zum Doom 3 Spiel und die Erweiterung. Würde gerne wissen ob es zu populären Filmen adäquate Spiele gibt.


      Cool! Dann mache ich mich gerne mal an die Arbeit dazu. Sollte das ein oder andere Geben. Viele Spiele sind heutzutage ja sogar Solo spielbar. Vielleicht auch nicht uninteressant.