Spurwechsel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Bewertung für "Spurwechsel" 0
      1.  
        10 (0) 0%
      2.  
        2 (0) 0%
      3.  
        3 (0) 0%
      4.  
        4 (0) 0%
      5.  
        5 (0) 0%
      6.  
        6 (0) 0%
      7.  
        7 (0) 0%
      8.  
        8 (0) 0%
      9.  
        9 (0) 0%
      10.  
        1 (0) 0%
      Spurwechsel



      Filmlänge: ca. 99 min
      Genre: Thriller
      FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
      Regie: Roger Michell
      Darsteller: Ben Affleck, Samuel L. Jackson, Kim Staunton, Toni Collette, Sydney Pollack.
      Story:
      Die Grenzen der modernen Gesellschaft liegen zwischen richtig oder falsch, gut oder böse, Vergebung oder Vergeltung. Ein Moment des Egoismus und ein Funke Zorn lässt zwei Männer diese Grenzen vergessen. Als der Kampf um die Vergeltung eskaliert, ändert sich das Leben der beiden für immer...

      Trailer (click)

      Bei Amazon kannman ihn nur noch im Doppelpack mit Shaft kaufen! Um 11.99!

      Kritiken:
      7/10 Filmstarts
      84%/100% Cineclub
      4.5/6 Moviemas

      ---------------------------------

      Geile Daarsteller, coole Story! Cooler Film! Sehr zum Empfehlen :hammer:
      7.5/10 Punkten
      . . . . . .,'´`. ,'``; . . . . . . . . . .,`. . .`--'.. . . . . . . . . . .,. . . . . .~ .`- . . . . . . . . . . ,'. . . . . . . .o. .o__ . . . . . . . . _l. . . . . . . . . . . . . . . . . . . _. '`~-.. . . . . . . . . .,' . . . . . . .,. .,.-~-.' -.,. . . ..'-~` . . . . . . /. ./. . . . .}. .` -..,/ . . . . . /. ,'___. . :/. . . . . . . . . . /'`-.l. . . `'-..'........ . . . . . ;. . . . . . . . . . . . .)-.....l . . .l. . . . .' -........-'. . . ,' . . .',. . ,....... . . . . . . . . .,' . . . .' ,/. . . . `,. . . . . . . ,'_____ . . . . .. . . . . .. . . .,.- '_______|_') . . . . . ',. . . . . ',-~'`. (.)) . . . . . .l. . . . . ;. . . /__ . . . . . /. . . . . /__. . . . .) . . . . . '-.. . . . . . .) . . . . . . .' - .......-`
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      Ja in ORF 1. Kommt er am Sonntag in 2 Wochen! :goodwork:
      . . . . . .,'´`. ,'``; . . . . . . . . . .,`. . .`--'.. . . . . . . . . . .,. . . . . .~ .`- . . . . . . . . . . ,'. . . . . . . .o. .o__ . . . . . . . . _l. . . . . . . . . . . . . . . . . . . _. '`~-.. . . . . . . . . .,' . . . . . . .,. .,.-~-.' -.,. . . ..'-~` . . . . . . /. ./. . . . .}. .` -..,/ . . . . . /. ,'___. . :/. . . . . . . . . . /'`-.l. . . `'-..'........ . . . . . ;. . . . . . . . . . . . .)-.....l . . .l. . . . .' -........-'. . . ,' . . .',. . ,....... . . . . . . . . .,' . . . .' ,/. . . . `,. . . . . . . ,'_____ . . . . .. . . . . .. . . .,.- '_______|_') . . . . . ',. . . . . ',-~'`. (.)) . . . . . .l. . . . . ;. . . /__ . . . . . /. . . . . /__. . . . .) . . . . . '-.. . . . . . .) . . . . . . .' - .......-`
      Guter Film, Samuel L. Jackson finde ich super. Affleck ist auch nicht so schlecht, nur bin ich der Meinung dass man aus dem Film noch mehr rausholen könnte.

      8 von 10 P.

      Top 10 Movies
      01. Star Wars Trilogie
      02. Shaft - Noch Fragen?
      03. V wie Vendetta
      04. Pulp Fiction
      05. Training Day
      06. Kill Bill
      07. Sie7en
      08. Matrix
      09. American Graffity
      10. THX 1138
      Top 10 Regisseure
      01. George Lucas
      02. Steven Spielberg
      03. Quentin Tarantino
      04. David Fincher
      05. James Cameron
      06. Robert Rodriguez
      07. Peter Jackson
      08. Clint Eastwood
      09. Ron Howard
      10. John Singleton
      Most wanted
      01. Transformers
      02. Superman Returns
      03. Batman Begins 2
      04. Die Hard IV
      05. Halloween 9
      06. Miami Vice
      07. Indiana Jones 4
      08. Borat
      09. Jackass 2
      10. Halo

      "Ich seh hinter die Kulissen: Die Bösen sind gut, und die 'Guten' sind beschissen!" "

      Fler - Der Guteste

      wow, ich weiß noch, dass ich im kino riiichtig stinkig war - mir für so nen schrott geld abzuknöpfen, ist ja wohl ne frechheit. das ende ist bei mir immer noch einsame spitze in der kategorie "unglaubwürdig und unerträglich"
      für mich einer der schlechtesten filme aller zeiten. die schlechtesten sind nicht die, die trashig produziert wurden, sondern die, bei denen man gute ausgangsbedingungen gekonnt in den sand setzt :rolleyes:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „kane“ ()

      Hab in mir gestern angesehn. Hat mir recht gut gefallen. 2 Männer die durch einen Unfall aufeinander prallen und sich danach das Leben schwer machen. Die schauspielerischen Leistungen waren von beiden gut.

      7/10
      [align=center][img]https://www.movie-infos.net/cms/ImageProxy/?image=ce0ee52961eb9673c3d988c68c2bdba59686ed34-aHR0cDovL2ltZzE3OS5pbWFnZXNoYWNrLnVzL2ltZzE3OS83NDg5L3BiZXNjYXBlb2sxLmdpZg%3D%3D&s=4de56559dab71aa5b886503292a7367c8c88121f[/img][/align]
      also ich habe den film Gottseidank nicht im kino gesehen, DVD ausleihen hat vollkommen gereicht. Davon mal abgesehen das das Ende total aus dem Ärmel gezogen war was Realität betrifft, ist dies ein Film der so auf die Nerven geht wie ein extrem nerviger Arbeitstag wo man nach Feierabend ins Bett fällt. Dieser Film zerrt einfach in negativer Hinsicht, nicht das er Spannend ist oder so, an den Nerven das man am Liebsten den Fernseher einschlagen könnte. Ne tu ich mir nicht nochmal an.
      Ich hab ihn gestern bei ORF 1 gesehen und muss sagen "Naja". Sam Jackson spielte ganz ordentlich, aber dann so Sachen wie den Reifen locker machen, das Konto löschen usw. waren irgendwie nicht so der Bringer. Der Schluss konnte mich auch nicht wirklich vom Hocker reissen. Für nen Sonntagsfilm wirklich okay, aber Kino oder DVD muss nicht sein.
      "Rappen kann tödlich sein - Autofahren auch"


      Wow ich bin begeistert - hätte nicht mit einem so tolen Film gerechnet . Alles fing als ein Missverständniss zwischen zwei Menschen an und entwickelte sich zu einem der spannentsten und der am meisten mit Wahrheiten um sich werfenden Filme . Hab mir wirklich oft gedacht - Verdammt solche Menschen gibts wirklich und hab ich auch schon erlebt - Der Film zeigt die Welt zunächst von ihrer kältesten Seite nur um dann zu zeigen wie unterschiedlich die Menschen mit ihr zurecht kommen .
      Die beiden Hauptpersonen sind zunächst auch eher kalt aber entpuppen sich nach und nach als gute Menschen , die ihre Auf und Abs haben .
      In dem Film steckt so viel Wahrheit und genau so sollten Filme meiner Meinung nach sein - sie sollten uns etwas beibringen , uns etwas vom Leben zeigen , und das tut dieser Film - zumindest hab ich ihn so erlebt - Ok , vieleicht bin ich jetzt etwas euphorisch , aber das spricht doch auch für den Film .
      Ich hab jedenfalls einen weiteren Lieblingsfilm gefunden und kann ihn nur jedem weiterempfehlen .

      9.5/10 Pkt.


      Die Macht ist stark in deinem Haar.

      Die sind mit Medichlorianern gewaschen
      .

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Der siebte Samurai“ ()