ANZEIGE

The Abyss

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 18 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Olly.

      Bewertung für "The Abyss" 10
      1.  
        10 (2) 20%
      2.  
        8 (2) 20%
      3.  
        9 (2) 20%
      4.  
        6 (0) 0%
      5.  
        7 (3) 30%
      6.  
        4 (0) 0%
      7.  
        5 (1) 10%
      8.  
        2 (0) 0%
      9.  
        3 (0) 0%
      10.  
        1 (0) 0%
      The Abyss


      Taglines:
      • A place on earth more awesome than anywhere in space.
      • There's everything you've ever known about adventure, and then there's The Abyss.

    • Deep below the blue surface, there lies a place no one has ever dreamed of....
    [list][/list]

    Originaltitel: The Abyss

    Regisseur: James Cameron

    Drehbuchautor: James Cameron

    Schauspieler: Ed Harris (Virgil 'Bud' Brigman), Mary Elizabeth Mastrantonio (Lindsey Brigman), Michael Biehn (Lt. Coffey), Leo Burmester (Catfish De Vries), Todd Graff (Alan 'Hippy' Carnes), John Bedford Lloyd (Jammer Willis), J. C. Quinn (Arliss 'Sonny' Dawson), Kimberly Scott (Lisa 'One Night' Standing), Captain Kidd Brewer Jr. (Lew Finler (as Capt. Kidd Brewer Jr.), George Robert Klek (Wilhite), Christopher Murphey (Schoenick, SEAL Team Member), Adam Nelson (Ensign Monk, SEAL Team Member), Dick Warlock (Dwight Perry (as Richard Warlock), Jimmie Ray Weeks (Leland McBride), J. Kenneth Campbell (DeMarco)...

    Produktionsland: USA 1989

    Genre: Action, Abenteuer, Drama, Sci-Fi, Thriller

    Laufzeit: ca. 139Min. / 165Min. (Directors Cut)

    FSK: ab 12 Jahren

    Handlung: Ein nukleares Unterseeboot der US-Navy wird in 600 Meter Tiefe auf geheimnisvolle Weise außer Gefecht gesetzt. Die Besatzung einer Unterwasser-Ölbohrstation und ein Expertenteam der Navy starten eine gefährliche Rettungsaktion. Was als eine Routinemission beginnt, entpuppt sich jedoch als eine Odyssee in eine Welt voller Abenteuer und Geheimnisse. Bud, der Chef der Unterwasserstation, trifft in den Untiefen der Cayman-Spalte auf eine außerirdische Macht, die unsere Welt für immer verändern kann ...
    ANZEIGE
    Ein absoluter Spitzen Film. Habe ich 3 mal im Kino gesehn. Mit diesem Film habe ich auch meinen neuen Beamer eingeweiht! :]

    Kann man sich immer wieder ansehen...
    Bin grad dabei ihn mir anzusehen :grins:
    Ein absoluter Kultfilm, schaue ich immer wieder gerne...ein DVD-Kauf ist schon lange fällig!

    Michael Biehn als durchdrehender Seal ist wirklich spitze!
    Ist schon länger her, dass ich THE ABYSS das letzte Mal gesehen habe. Definitiv ein Film, den man nur schwerlich wieder vergisst. Sehr intensiv, spannend, unheimlich und eine absolute Top-Besetzung. Ein Film, den man immer wieder gucken muss ! :)
    Oh mann, dieser Film ist soooooooo klasse, einer meiner absoluten Lieblingsfilme....und da wird sich auch niemals was dran ändern !!!

    Die Handlung ist top, die Schauspieler sind spitze und die Insznierung von James (besser als Spielberg !) Cameron ist nahezu perfekt !
    Alleine schon die "unterwasser Atmo" ist unübertrefflich, wie fast alles in diesem Film ! Ein einzigartiges Meisterwerk ! :knuddel:

    10/10 :hammer: :hammer: :hammer: :goodwork:
    Favourite Movies:
    01. Aliens - Die Rückkehr
    02. Herr der Ringe
    03. Alien
    04. The Abyss
    05. Titanic
    06. Birdman
    07. Sin City
    08. Der schmale Grat
    09. Die Verurteilten
    10. Inception
    Favourite Series:
    01. Game of Thrones
    02. Babylon 5
    03. Breaking Bad
    04. Battlestar Galactica
    05. Twin Peaks
    06. Die Simpsons
    07. Hannibal
    08. Vikings
    09. True Detective
    10. The Big Bang Theory
    Most Wanted:
    01. Dune
    02. Tenet
    03. A Quiet Place 2
    04. Avatar 2
    05. Star Trek 4
    06. The Batman
    07. Wonder Woman 84
    08. Matrix 4
    09. Indiana Jones 6
    10. X-Men New Mutants
    Stimme den anderen zu ... ein klasse Film !

    Hab ihn auf DVD und jetzt schon ... pff ... unzählige Male gesehen *g*
    Immer wieder gut :goodwork:
    Hab ich mir letztens im TV auch mal wieder angesehen.

    Unterhaltsamer Film, wenn auch kein Knaller. Irgendwie sind zu viel Längen dran, mal wirds wirklich spannend und dann ist es ne weile wieder belanglos.

    Die Effekte sind natürlich super, da kann ich auch aus heutiger Sicht nix dran aussetzen.

    Aber irgendwie fehlt noch die richtige Spannung, dass man mitfiebert.

    7/10
    Oh ja, "The Abyss", ein weiteres Meisterwerk von einer meiner Lieblingsregisseure James Cameron. Ich besitze natuerlich auch die DVD, als Fan ist die Pflicht. ;)

    Der Film ist einfach grossartig, sehr spannend und die Unterwasser-Szenen sind der Hammer. Wie gerne waere ich im Kino gewesen. Auch die Effekte sind heute noch sehr gut, kann man nichts daran bemaengeln. 10/10.
    Ich mag die klaustrophobische Atmosphäre die der Film erzeugt. Das gefällt mir generell an Unterwasserfilmen, einerseits die Geheimisse der Tiefsee, andererseits die klaustrophobische Umgebung.

    Damals hab ich mich gefragt ob man wirklich Flüssigkeit atmen kann, Jahre später hatte ich dann selbst mit einem Molekülkomplex zu tun, der genau das erlaubt (perfluorierte Kohlenwasserstoffe).
    Original von UglyMe
    Ich mag die klaustrophobische Atmosphäre die der Film erzeugt. Das gefällt mir generell an Unterwasserfilmen, einerseits die Geheimisse der Tiefsee, andererseits die klaustrophobische Umgebung.

    Damals hab ich mich gefragt ob man wirklich Flüssigkeit atmen kann, Jahre später hatte ich dann selbst mit einem Molekülkomplex zu tun, der genau das erlaubt (perfluorierte Kohlenwasserstoffe).



    Gibt es also wirklich eine Flüssigkeit, welche man atmen kann, wenn sich die Lungen damit gefüllt haben ? :confused: =)

    Im Film hat mir das sehr gut gefallen, gerade
    Spoiler anzeigen
    der Abstieg in den "Abyss"
    war klasse gemacht, natürlich unrealistisch in diesen Tiefen, aber die klaustrophobische Atmosphäre und die Kameraarbeit erdrücken mich immer wieder an dieser Stelle =)
    Favourite Movies:
    01. Aliens - Die Rückkehr
    02. Herr der Ringe
    03. Alien
    04. The Abyss
    05. Titanic
    06. Birdman
    07. Sin City
    08. Der schmale Grat
    09. Die Verurteilten
    10. Inception
    Favourite Series:
    01. Game of Thrones
    02. Babylon 5
    03. Breaking Bad
    04. Battlestar Galactica
    05. Twin Peaks
    06. Die Simpsons
    07. Hannibal
    08. Vikings
    09. True Detective
    10. The Big Bang Theory
    Most Wanted:
    01. Dune
    02. Tenet
    03. A Quiet Place 2
    04. Avatar 2
    05. Star Trek 4
    06. The Batman
    07. Wonder Woman 84
    08. Matrix 4
    09. Indiana Jones 6
    10. X-Men New Mutants
    Original von RickOne
    Gibt es also wirklich eine Flüssigkeit, welche man atmen kann, wenn sich die Lungen damit gefüllt haben ? :confused: =)

    Schon die Maus im Film hat wirklich Flüssigkeit geatmet, denn im Gegensatz zu Ed Harris wurden bei der Maus keine Tricks angewendet.

    Auch in Deutschland wurde schon, zu medizinischen Zwecken "Flüssigkeitsatmung" angewandt um Leben zu retten. Vor allem bei Frühgeburten kann der hohe Druck bei der künstlichen Beatmung die Lungen schädigen. Eine atembare Flüssigkeit ist schonender.

    Im Gegensatz zu einem bewußtlosen Patienten, müsste ein Taucher allerdings selbst aktiv atmen und die Flüssigkeit hat einen hohen "Atemwiderstand", sprich es ist verdammt anstrengend eine Flüssigkeit ein- und auszuatmen. ;)
    ANZEIGE
    Original von UglyMe
    Schon die Maus im Film hat wirklich Flüssigkeit geatmet, denn im Gegensatz zu Ed Harris wurden bei der Maus keine Tricks angewendet.

    Auch in Deutschland wurde schon, zu medizinischen Zwecken "Flüssigkeitsatmung" angewandt um Leben zu retten. Vor allem bei Frühgeburten kann der hohe Druck bei der künstlichen Beatmung die Lungen schädigen. Eine atembare Flüssigkeit ist schonender.

    Im Gegensatz zu einem bewußtlosen Patienten, müsste ein Taucher allerdings selbst aktiv atmen und die Flüssigkeit hat einen hohen "Atemwiderstand", sprich es ist verdammt anstrengend eine Flüssigkeit ein- und auszuatmen. ;)


    Faszinierend. Hab den Film grad heute wieder gesehen und mich wieder gefragt wie sie den Shot mit der Maus wohl bewerkstelligt haben.

    Ich kann mich nur allen anschliessen. Auch ich liebe diesen Film und durch ihn kam ich vor Urzeiten das erste mal mit Jim Cameron in Berührung, einer meiner heutigen Regiegötter.
    Vor allem ist das Script extrem gut recherchiert und geschrieben. Zumindest bis zu einem gewissen Punkt. Über die letzten 10Min kann man sich streiten. ;)
    Auch die Mischung aus Action, Drama und Sci-Fi ist hier so gut portioniert wie selten in einem Film.

    Zeitloser Meilenstein, zumindest in technischer Hinsicht!

    9/10
    Signatur lädt...
    Guter Film , wenn auch nicht der grosse Burner für mich . Da hab ich Sphere tausend mal lieber .
    Stellenweise ist der Film einfach total kitschig und ausserdem manchmal langweilig . Die Story ist auch so Traummaschine mässig - was bei mir schon wirklich gut gemacht sein muss damit es zieht - wirkt so stellenweise wie ein disney film .

    aber naja schlecht ist er film sicher nicht und ich bereu den kauf nicht - da es auch sehr sehr geile stellen gibt .

    7/10 Pkt.


    Die Welt ist ein Abenteuer
    Dank Netflix habe ich am Wochenende endlich mal James Cameron‘s The Abyss nachgeholt. Das Tiefsee Sciencefictionabenteuer besticht selbst nach fast 30 Jahren mit beeindruckenden Effekten und Unterwasseraufnahmen. Jedoch wirkt die Handlung ein wenig unausgegoren und bietet bis auf den Survivalaspekt wenig. Leider wird der politische Hintergrund mit den Atomwaffen, mit fortlaufender Spiezeit immer weiter verdrängt. Außerdem ist die Motivation der Wesen nicht nachvollziehbar.

    Definitiv kein schlechter Film, aber zusammen mit Avatar Cameron‘s schwächster Beitrag.

    ​​​​​​​7/10
    Gott der Film wird nächstes Jahr schon 30 Jahre alt. Wahnsinn. Hoffentlich gibt es für dieses Meisterwerk endlich mal ne vernünftige deutsche Blu-Ray oder am besten gleich UHD Veröffentlichung. Es wird Zeit :deal: ​​​​​​​

    Kommt jetzt endlich die Restauration?

    Skip Kimball (Editorial Department, Avatar and Alita) postete ein Bild mit u.a. den Hashtags Blu-ray, 4K, HDR und Remaster.

    Quelle: https://bloody-disgusting.com/movie/3549697/looks-like-restoration-james-camerons-abyss-works/

    Es wäre auch höchste Zeit.
    Kleines Pandemie-Abc für Querdenker:
    Flattering the Curve: Corona-Auswirkung auf die Beliebtheitskurve der Regierung.

    © Salzburger Nachrichten
    Selbstgemachtes zum Wochenende.

    "The Abyss"
    von Neil Davies


    dreamies.de

    Boh jedes Mal wenn der Thread hochpoppt denke ich, jetzt ist es soweit und die BD wurde angekündigt. Und immer wieder wird man enttäuscht ;(
    Die Peter Jackson-Splatter-Trilogie und "The Abyss" und "True Lies" von Big Jim müssen unbedingt noch in HD erscheinen. Dann kann auf der Welt von mir aus das Licht ausgehen.
    Kleines Pandemie-Abc für Querdenker:
    Flattering the Curve: Corona-Auswirkung auf die Beliebtheitskurve der Regierung.

    © Salzburger Nachrichten