NBA

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 483 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Scholleck.

      KD braucht sich gar nicht großartig zu feiern, selbst ohne ihm sind die GSW hochfavorisiert gewesen. Ein Team, das jahrelang homogen zusammengewachsen ist, wo die Rollen bereits klar verteilt waren. Ein (sehr) guter Bankspieler wäre aus Sicht der GSW vll sogar sinnvoller gewesen (am besten Verteidiger, Boguts Ausfall tat weh!). Nichtsdestotrotz wird es wohl keine Schwächung sein, unglaublich was man jetzt für Scoreroptionen hat. Wenn Steve Kerr alles richtig macht, wird man nicht zu bremsen sein.. Im Westen somit auch nur noch SA ein großer Gegner, OKC musst erst mal den Abgang kompensieren.

      Insgesamt sehr interessante Wechsel diesen Sommer, Ibaka nach Orlando, Oladipo zu OKC, Rose und Noah zu Knicks, Bulls holen sich Rondo (HAHAHAHAHHAHA), achja, Schröder wohl erst mals Starter! .. für eine geile Saison wünsch ich mir noch n guten Spieler für OKC und hoffe, dass die Teams im Osten sich gut verstärken.. darf nicht zum Selbstläufer für Cleveland werden, sonst holen sie noch ausgeruht in den Finals den nächsten Ring, who knows.
      ANZEIGE

      Winnfield schrieb:

      Zumindest hat diesmal der Commissioner den Trade nicht "for basketball reasons" für nichtig erklärt.


      Weil es auch kein trade war. ;)

      Bin jedenfalls auch, sehr auf die neue Saison gespannt, auch wenn schon sehr viel passieren muss, damit golden state den Titel nicht gewinnt. 3 der besten shooter in einem Team, das dürfte schon krass werden.

      Und einen weiteren Nutznießer hat ja der Durant Wechsel auch noch und zwar die Mavs. Die nach einer bis dahin abermals enttäuschenden free agency wenigstens noch barnes und bogut von den warriors abstauben konnten.