Sky (Premiere)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 914 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Belphegor.

      stadi schrieb:

      Ich habe mein Abo zum 31.10. gekündigt und heute das erste Rückholangebot per Email erhalten. Aktuell zahle ich 29,99 Euro für Entertainment, Cinema, BuLi und Sport inkl. HD. Das Angebot ist nun: 42,99 Euro für 12 oder 24 Monate inkl. Sky Q und kostenlosem Sky Q Receiver. Die Pakte bleiben wie sie sind. Ist mir eigentlich zu teuer und Sky Q benötige ich nicht, daher eben direkt angerufen. Ohne Sky Q können sie mir 32,99 Euro anbieten. Aber ich hätte gerne den neuen Receiver (habe leider noch den ganz alten Sky+ mit der flachen 500GB Festplatte). Leider geben sie den neuen Receiver nur noch in Verbindung mit Sky Q raus X(
      |


      Ganz ehrlich - das Angebot von Sky ist eine Unverschämheit - du bezahlt momentan für alle Pakete 29,99 Euro und sollst jetzt genau bei den selben Paketen 3 Euro/Monat mehr bezahlen - also bei einem Jahresvertrag 36 Euro mehr oder 2 Jahresvertrag dann 72 Euro+
      Würde ich an deiner Stelle nicht machen - was soll das ? Ich hab schon des öfteren jetzt gelesen dass Sky bei Kündigung den Kunden kein Super Angebot mehr macht sondern die Preise noch aufstocken will - so zu denselben Konditionen, bzw es fallen ja so viele Programme weg und trotzdem verlangen die dann noch mehr Kohle - find ich persönlich eine ziemliche Sauerei
      Ich hab seit knapp 2 Monaten kein Sky mehr - und ganz ehrlich - ich vermiss es zu keiner Sekunde. Ich wüsste auch momentan nicht ob ich , falls Sky mir doch nochmal ein gutes Angebot schicken würde, das annehmen würde. Das was Sky mit den Kunden macht ist für mich reinste Ausbeute und Kundenverarscherei. Ich frage mich wie lange sich Sky mit dieser Masche noch halten wird. Ich lese immer mehr dass viele Kunden sich von Sky trennen - mit der Masche wird Sky sich nicht mehr lange halten können.
      Von Sky selber hab ich nur EIN(!) Angebot erhalten das ich abgelehnt habe und seitdem ist funkstille - Also entweder kommt nochmal was oder das wars dann - aber dass die mit einem Hammer mäßigen Angebot kommen mit 25 Euro/Monat kann ich nicht bestätigen!
      ANZEIGE
      Bei Facebook liest man unterschiedliches. Die einen sagen, dass überhaupt kein gescheites Angebot kam und andere sprechen von 30€ oder sogar 25€. Bei den einen wird sich gemeldet, bei anderen nicht. Ich wurde bisher auch nicht angerufen, sondern nur auf dem Postweg kontaktiert. Scheinbar wird hier individuell nach Zufallsprinzip vorgegangen. So richtig verabschieden möchte ich mich von Sky nicht wirklich. Gut, auf die Filmpakete könnte ich verzichten, aber Fußball und Serien nutze ich doch sehr sehr oft.
      Ab nächsten Jahr gibt’s die Premier League wieder bei Sky. Ein hin und her mit den Abosendern ^^ Mein Abo ist nun man erst einmal abgelaufen. Alle bisherigen Angebote waren teurer, als was ich bisher hatte. Die Nachfrage fand immer meinerseits statt, denn Anrufe hab ich keine erhalten. So unterschiedlich kann es sein. Vorhin hat man mir dann 35€ statt den bisherigen 36€ angeboten ^^ bei 24 Monaten Laufzeit. 30€ ist eigentlich mein erklärtes Ziel.
      Es hat sich in den 3 Telefonaten nicht einer zu einem Gegenangebot hinreißen lassen. Kam immer die Aussage, können mir nur das anbieten, was hinterlegt ist. Von den ersten schriftlichen Angeboten, waren Q für 45€ zur Auswahl, oder 42€ ohne Q. Beim 2. Gespräch die gleichen Konditionen, alternativ meine aktuellen 36€ ohne Sky Go und heute 35€ wie ich's bisher hatte. Die Premier League wird denen natürlich wieder in die Karten spielen. Aktuell weiß ich noch nicht, was ich mache. Noch bissl pokern, oder mich mit Streaming von Prime, Dazn und Netflix zufrieden geben.
      Joar mein Plan für nächstes Jahr falls Sky sich nicht bewegt bzw. sogar erhöhen will:

      - Prime (kostenlos; nutze ich jetzt schon)
      - Netflix (kostenlos; nutze ich jetzt schon)
      - F1 TV (65 € / Jahr)
      - DAZN (120 € / Jahr)

      In Summe ist das günstiger als die 360 € / Jahr die ich aktuell an Sky überweise und fehlen würde mir ein Teil BuLi, CL, Dokus, TWD und HoC.

      TWD kaufe ich mir eh immer noch auf BD. Somit ist es nur 12 Monate zeitversetzt und HoC läuft ja ab November die finale Staffel. Und Dokus? Naja das haben andere Anbieter auch im Programm bzw. mittlerweile nutze ich auch Mediatheken und YT.

      Wenn Sky nicht ganz ganz schnell neue Exklusivinhalte nachlegt, die mich auch interessieren, dann seh ich schwarz für die Zukunft im Geschäftsmodell Sky Abo ./. Belphegor.
      UHD/BD/DVD-Counter: 1.796

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome



      The Fiend schrieb:

      Von den ersten schriftlichen Angeboten, waren Q für 45€ zur Auswahl, oder 42€ ohne Q.


      Da sieht man mal wieder mit welcher Willkür die Preise gemacht werden. Ich befinde mich aktuell auch in Verhandlungen und bei mir würde mit/ohne Q glatte 10 Euro aus machen.
      Heute habe ich per Post ein "neues" Angebot bekommen, welches genau dem von vor drei Wochen entspricht (Sky komplett für 32,99 Euro, mit Q 42,99 Euro).
      Man merkt, dass bei Sky das grosse Flattern beginnt. Fast jährlich nur Verluste, sowohl finanziell als auch rechtlich.
      Pay-TV war nie eine deutsche Tugend, vor allem bei den hohen Preisen. Wenn man sieht, was der Engländer für seine Premier League zahlt, sind da Welten dazwischen, das sehe ich jetzt weder positiv noch negativ, sondern einfach als Tatsache.
      So wie ich das lese machen sie aber in den letzten Jahren Gewinn, auch wenn die teuren Rechte diesen inzwischen deutlich drücken. Den Deutschen Markt kann man jedenfalls mit den Englischen nicht ganz vergleichen da gibt es eher eine längere Pay TV Tradition wo es Live Sport fast nur noch da gibt. Auch gibt es da nicht nur einen grossen Pay TV Anbieter sondern einen gesunden Wettbewerb wobei ich das hier in Zukunft auch erwarte wo dann Amazon, Vodafon, und Telekom mitmischen.
      ANZEIGE
      Sky ticket entertainment Paket für 2 Monate zum Testen für 4,95 ,das sind 2.50 je Monat top! danach 9,95 je Monate... Dazu wird es aber nicht kommen :-)... Bin voll im Serien Marathon deswegen




      "Ich bin der Dude! Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar! Entweder so, oder seine Dudeheit, oder Duda, oder ... oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt."

      GrafSpee schrieb:

      So wie ich das lese machen sie aber in den letzten Jahren Gewinn


      So sieht’s aus. Sky‘s Bilanz sieht seit längere Zeit in Bezug auf Gesamtabos, Neuabos, Gewinn sehr gut aus. Immer mehr Leute (auch in Deutschland) steigen auf Pay TV um, weil sie vom Unterschichten-TV die Schnauze voll haben. Das ist auch gut so, denn nur so wird ein ERTEL dazu gezwungen so Dinge wie Deutschland sucht den Super Deppen abzusetzen. Ob aber jemals wieder gutes Free TV produziert wage ich stark zu bezweifeln. Der Zug ist seit gut 20 Jahren abgefahren. Eher gehen viele Sender über den Jordan und es wird so wie in anderen Ländern kommen, dass es nur noch Pay TV gibt. Schlecht hingegen ist die wirtschaftlich gute Situation von Sky was man aktuell an der Änderung des Preismodells sieht. Weniger hoch rabattierte Abos, hin zu mehr Vollpreis Abos. Ne zeitlang war die 20 € Grenze für das Komplettpakt HD in Reichweite, jetzt sieht es so aus das die eher zur 40 € Grenze gehen. Schlimm ist nach wie vor das jeder Kunde etwas anderes bezahlt und es null Transparenz gibt. Da sind Netflix, DAZN und wie sie alle heißen weiter, denn da ist jeder Kunde gleich wenig wert und damit gleichwertig.
      UHD/BD/DVD-Counter: 1.796

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome