ANZEIGE

I'M SNOWBLIND! Das absolute Wetter-Chaos

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 345 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von TheKillingJoke.

      Das wäre dann einer Welt in der das erste galaktische Imperium herrscht und somit natürlich der Imperator entscheidet - also ich. :D

      :stern: :stern: :stern: UHD/BD/DVD-Counter: 2.107 :stern: :stern: :stern:

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome


      Deep in our hearts and never forgotten: Excelsior "Hulk" - The Man



      Captain Ahab schrieb:

      ​Fakt ist, dass was getan werden muss..Wenn man sich nach der ja an sich kurzen Zeit Corona mal umschaut sieht man wie gigantisch der Einfluss des Menschen ist.

      Eine der wenigen positiven Aspekte der ganzen bescheidenen Situation aktuell, aber ich glaube nicht, dass sich was ändern wird über kurz oder lang...werden nach der Krise weiter und vielleicht sogar noch schneller Richtung Abgrund spazieren...der Mensch ist unbelehrbar!


      Ist doch das was ich gesagt hab ;)

      Belphegor schrieb:

      Und wieder: Lebensberechtigungsscheine würde das Problem zumindest ein bissl mit lösen. :thumbup:


      Und wer sagt dir, dass der galaktische Imperator ausgerechnet dir einen ausstellt?
      Alleine diese menschenverachtende Idee macht dich nicht grad zu dem Vorzeigebeispiel einer Person, die einen Schein verdient hätte... Mal abgsehen davon, dass Konsumverzicht schon mal ein großer Schritt wäre. Und da muss halt mal jeder über sich selber nachdenken... Statt die Schuld bei anderen zu suchen...

      Hupengröße ... die ja essenziell für eine Rolle wie die der Wonder Woman ist.

      joerch schrieb:

      [Mal abgsehen davon, dass Konsumverzicht schon mal ein großer Schritt wäre. Und da muss halt mal jeder über sich selber nachdenken... Statt die Schuld bei anderen zu suchen...


      Das ist mir grad alles drei Nummern zu hoch. Keine Ahnung worauf du hinaus willst. Ich will einfach nur das erste galaktische Imperium wo es keine 98 % mehr gibt, sondern die 98 % in die 1-2 % die mir vorschweben umgewandelt werden. Dann haben wir ihn endlich: den langersehnten Frieden - ihr Rebellabschaum :D

      :stern: :stern: :stern: UHD/BD/DVD-Counter: 2.107 :stern: :stern: :stern:

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome


      Deep in our hearts and never forgotten: Excelsior "Hulk" - The Man



      Nach dem beschissenen Wetter der letzten drei Tage kann man heute endlich mal etwas aufatmen. Ich habe die Nacht schon die Fenster aufgelassen und somit ist die Bude jetzt erst mal wieder auf ein normales Niveau runtergekühlt. Ich hoffe das war jetzt die letzte Hitzewelle in diesem Sommer und wir nun endlich etwas besseres Wetter bekommen / halten.

      :stern: :stern: :stern: UHD/BD/DVD-Counter: 2.107 :stern: :stern: :stern:

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome


      Deep in our hearts and never forgotten: Excelsior "Hulk" - The Man



      freido schrieb:

      Momentan sieht es leider so aus, dass ab Mittwoch wieder über 30 Grad sein werden und am Wochenende könnte es sogar heißer werden als diesen Freitag. Mal sehen, ob es dabei bleibt. Ich hoffe nicht. Also ich rede gerade von NRW...

      Sieht in BaWü nicht anders aus.

      "You're fighting a war you've already lost."
      "Well, I'm known for that."
      ANZEIGE

      TLCsick schrieb:

      Bin leicht schockiert über die Anti-Wärme Einstellung vieler MI-ler hier ... auch wenn es das Bild eines Filmnerds deutlich unterstreicht. Ich wollte es nur nie wahr haben

      Der Sommer ist etwas Wunderbares!!

      Ich bin eher für Kälte ausgestattet. Elche jagen bei -16 Grad. Das ist mein Klima. Aber Sommer wird ab 30 Grad kritisch wenn kein Meer in Laufreichweite ist. :P

      "You're fighting a war you've already lost."
      "Well, I'm known for that."
      Gegen Wärme habe ich nichts, aber Hitze ist doch einfach doof :P Nervt auch eigentlich, dass man sich da immer rechtfertigen muss. Alles, was ich bei 35° machen kann, kann ich bei 25° auch machen, sogar besser. Diese Hitze hat nur Nachteile. Für ältere und empfindliche Menschen, für die Landwirtschaft, für die Natur, für Arbeitnehmer ohne Klimaanlage, für die Gesundheit generell... und damit habe ich für diesen Sommer auch genug rumgeheult ;) Der Sommer war bisher zum Glück gnädig.

      The Fiend schrieb:

      Ich muss sagen, dass es in meiner Region ein nicht so heißer Sommer ist, wie in den vergangenen Jahren. Nur punktuell an die 30 oder drüber. Schwankt von 22-28 Grad. Daher ist es ein überwiegend angenehmer Sommer :)


      Ach du scheiße. Habe mir grad den Wetterbericht für die Woche angeschaut. Ab Mittwoch gehts hier im Westen mit dem Sauwetter auch wieder los. Ich brech ab.

      Und nein Sommer ist die schlimmste Zeit im Jahr und es kann mir keiner sagen das Schwitzen, Insekten, Sonnenbrand, bei manchen Kreislauf toll sind. -10 Grad kann ich super ab und bin dann ach gerne draußen. Gute Luftqualität und gegen die Kälte kann man sich einpacken. Aber gegen Hitze kannst du kaum was machen. Schlaflose Nächte, man geht durch die Stadt und ölt einfach nur, jedesmal kommen die Insekten wenn man draußen was isst... ne das ist alles nicht geil. Unter 20 Grad ist es perfekt. 20-25 Grad sind die Schmerzgrenze. Über 25 Grad ist es nur noch Quälerei, grad weil es in DE ja meist auch mit schwüler Wetterlage einhergeht. Und ja dieses Jahr ist es besser als die letzten Sommer mit den Wüstensommern und werten über 40 Grad.

      :stern: :stern: :stern: UHD/BD/DVD-Counter: 2.107 :stern: :stern: :stern:

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome


      Deep in our hearts and never forgotten: Excelsior "Hulk" - The Man



      The Fiend schrieb:

      Ich muss sagen, dass es in meiner Region ein nicht so heißer Sommer ist, wie in den vergangenen Jahren. Nur punktuell an die 30 oder drüber. Schwankt von 22-28 Grad. Daher ist es ein überwiegend angenehmer Sommer :)

      Dito :)

      Über 30 Grad brauche ich auch nicht, aber Sommer im allgemeinen ist doch, was man daraus macht. Bei heißen Temperaturen geht man halt zum See und macht Stand Up paddeling, da kann man auch getrost ins Wasser fallen :D
      Every life comes with a death sentence.
      Im Vergleich zu den letzten Zwei jahren ist das jedenfalls bisher ein relativ normaler Sommer, dieses jahr gab es zumindest in meiner Region auch kaum werte die mal an an die Rekordwerte der letzten Jahre rankamen gerade Temperaturen nahe der 30 Grad waren ziemlich selten. Der Mai und der Juli waren gefühlt sogar fast etwas zu kühl, wenn es mal Warm wurde dann meistens so Maximal 23 Grad. Ich kann zwar verstehen das die 30 Grad für viele recht anstrengend sind aber ich mag einfach diese warmen Temperaturen, hab selbst mit warmen Nächten überhaupt kein Problem und kann Prima schlafen.

      Hoffe nur der Winter wird diesesmal etwas besser, diese schmuddelwinter mit Temperaturen um die 4 Grad sind deutlich anstrengender als diese wo es richtigen Frost gibt.