ANZEIGE

Lost - Season 3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 1.217 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Daleron.

      Lost - Season 3

      FF.FF.FF = 20.11.2001

      Genau 5 Jahre nach deiner Geburt kehre ich zurück. Es wird der erste Tag der 47. Woche des Jahres sein. An diesem Tag werde ich Unheil über die Welt bringen.


      LOST Season 3




      Finde es klasse,dass die Season 3 von LOST bestätigt wurde.
      Hab so gleich mal einen Thread eröffnet. Ich weiß das die Season 2 grade noch läuft, doch sollte es News ums Cast oder Diskussionen um Seaon 3 geben. Kann man es ja hier posten. :goodwork:
      [align=center][IMG]https://www.movie-infos.net/cms/ScImageProxy/?key=ce0ee52961eb9673c3d988c68c2bdba59686ed34-aHR0cDovL2ltZzE3OS5pbWFnZXNoYWNrLnVzL2ltZzE3OS83NDg5L3BiZXNjYXBlb2sxLmdpZg%3D%3D&s=97c7d5d0747d80eaa9b3b072366ab1d79a0c802d[/IMG][/align]
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „The FFM Man“ ()

      Ich finds nicht so toll. Wie lange wollen die die Kuh noch melken? Tja thats Filmbusiness.
      Ich fänds jedenfalls schöner, wenn man sich langsam mal drauf konzentriert ein richtiges Finale zu entwerfen. So wies derzeit ausschaut ziehen die das noch ewig in die Länge ohne wirklich was aufzuklären.
      Wenn die dann noch ne Season 4 machen, dann wird das für mich jedenfalls bedeuten, dass ich abschalte.
      es wird sowieso kein ende von lost geben entweder die serie wird egen den schlechten quoten eingestellt, (wegen mit änderungen wie bei akte x)
      oder es wird beschlossen die serie enden zulassen, dann kommt z.b bei der letzten season 3 folge die gealterten darsteller daher und erzählen was passiert ist, bzw ein ltzter überlebender wird gefunden bzw gerettet.

      die chancen stehen sogar sehr gut das alle tot sind und nur clairs sohn geffunden wird der das ende erzählt das die lezten bewohner schon lange tot sind z.b jack ihn grossgezogen hat aber dann vor der rettung starb.

      das ist eigendlich die einzige lösung . ;(
      naja ich denk es steckt schon mehr hinter dem. so einfach werden sies schon nicht machen. gibt ja bisher sehr interessante theorien. aber solang ABC was rauskitzeln kann ordern sie mehr folgen. ich fänds halt schöner wenn man konsequent ist und dann schluss macht und ein tolles finale präsentiert anstatt ewig mit lückenfüllern alles in die länge zu ziehen.
      Ich hoffe auch, daß sie Lost jetzt nicht bis zur Langweile ausschlachten. Die 1. Staffel gefällt mir sehr gut und ich bin auf die 2. gespannt. In der 2. dürfte es ja noch recht spannend werden, weil noch so viele Fragen aus der 1. offengeblieben sind, aber was wird dann mit der 3. ... bleiben wieder so viele Fragen offen oder saugen die Macher irgendwelche Theorien und Ereignisse herauf ?!

      Wir werden abwarten müssen ...
      Es ist ja nun mal so, dass die Verantwortlichen eine erfolgreiche Serie immer bis zum Letzten ausschlachten wollen. Hierbei steht nicht die Qualität im Vordergrund sondern die Summe Dollars die man damit erreichen kann. Wer geht schon hin und sagt "Nach zwei Staffeln ist alles gesagt und getan. Ich könnte zwar noch mehr Kohle rausholen, aber dann würde es auch nicht mehr so gut sein wie zu Beginn. Also mache ich hier und jetzt Schluß!" ? Macht doch keiner.
      Serien wie "Akte X" oder auch "Buffy" wurden doch so lange weitergedreht, bis jeder machbare oder auch nicht machbare Gedanke rausgequetscht war bzw. die Hauptdarsteller keine Lust mehr hatten. Und so wird es wohl auch mit LOST sein. So sind die Regeln des Marktes eben.
      Oh my God ...

      ich frage mich ernsthaft, warum hier auf einmal schon die dritte Staffel kritisiert auf übelste, wobei die zweite in den Staaten noch nicht einmal bei Folge 9 ist!

      Ich persönlich kann es nur begrüßen, dass die Serie so erfolgreich läuft, und freue mich, dass LOST auf alle Fälle in ein drittes Jahr übergeht! Bin schon sehr gespannt, wie die Story weiterentwickelt wird!

      Desweiteren möchte ich anmerken, dass viele der besten Serien, wie einige hier schon andeuteten, "bis zum Schluss ausgeschlachtet worden sind" ... klar gibt es bei vielen eine deutliche Übersättigung, aber wer sagt, dass die LOST-Macher denselben Fehler durch Ideenlosigkeit o. ä. auch machen? Ich glaube, die haben noch genug Material in petto für weitere 5 Staffeln, denn wenn Abrahms das sagt, dann glaube ich ihm das auch! Mit der ersten hat er mich jedenfalls schon mal nicht enttäuscht!

      Und mal ganz nebenbei: Eine wirklich gute Serie läuft immer sehr lang, oder sollte es zumindest. Diese Zeit wird eben benötigt, um eine ordentliche Chrakterentwicklung, Weiterführung der Story etc. zu verwirklichen. Und außerdem werden die meisten Serien ja auch besser von Staffel zu Staffel, siehe "Star Trek - The Next Generation", "Akte X" (zumindest bis Staffel 5) oder "Friends" ... naja, diese voreilige Kritik kann ich jedenfalls nicht gutheißen, wohl auch nicht mein eigenes voreiliges Lob an noch nicht gemachte Dinge, aber ich freue mich, dass die Serie sich entwickelt.

      LOST rules ... bestimmt auch in Staffel 3!

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry."

      David Chase

      Wer hat hier Season 3 kritisiert?? ich freu mich natürlich auch das es noch eine weitere Staffel gibt is ganz klar. Nur eben bei Lost ist das ganz blöd, da dieses geheimniss der Insel wieder jahre lang hinausgezögert wird. Bei Alias regt mich das auch auf(für mich die genialste Serie mit 24), das diese Prophezeiung von Rambaldi nach Season 4 immernoch nicht aufgeklärt ist und immer wieder andeutungen gemacht werden und es doch ganz anderst ist. Ist zwar genial die Ideen regt aber irgendwann auf immer verarscht zu werden. Bei Lost das gleiche, das Master Secret wird immer ständig hinausgezögert bis es am ende eigentlich keiner mehr wissen will^^ Hoffe das die es nicht ganz auschlachten, bei Alias ist wenigtens bei Season 5 Schluss, zwar schade aber gut ist es trotzdem.

      Und nochmal fürs Protokoll, ich freu mich auch auf Season 3, also komm nicht mit "warum hier auf einmal schon die dritte Staffel kritisiert auf übelste" :nono:

      Oh, da hab ich wohl einen empfindlichen Nerv getroffen ...

      ich hab hier zwar niemanden versucht, persönlich anzugreifen, aber mich stört halt ganz einfach die ständige Nörglerei im Vorraus. Das hab ich versucht, damit auszudrücken.

      Ich weiß, was du meinst, mit dauernder Verarscherei, aber das ist halt das Konzept der Serie, und wen das stört, der sollte sich vielleicht an andere Dinge halten, gerade wie 24. Mir gefällt dieses Konzept, das hat mich schon bei Akte X nicht gestört, wo man praktisch auch dauernd "verarscht" wurde.
      Also sei nicht gleich so eingeschnappt, nur wenn mich diese Miesepetrichkeit stört!

      Naja, wie gesagt: Ich denke, die Macher der Show werden noch genug Stoff für viele weitere Folgen haben. Ich freu mich jedenfalls drauf!

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry."

      David Chase

      ANZEIGE
      Ich bin nicht eingeschnappt, wollte das nur klarstellen das ich die dritte Staffel nicht auf das übelste Kritiksiere wie du es sagst ;) Grade bei 24 ist das nicht, jede Season hat eine Story die dann auch am ende einigermaßen abgeschlossen ist. Nur die Schicksale der Pratagonisten bleiben manchmal offen :) Das aber dann gleich am anfang der nächsten Staffel geklärt wird. Und bei Akte x finde ich machen es die Folgen leichter die nicht zur Verschwörungstheroien gehören. Die "Mulder und Scully lösen einen Fall" Folgen meine ich.

      naja peace
      Serien sind geil :D

      Also eine Season 3 find ich schon gut aber bitte keine vierte!!! Lost ist zur zeit neben O.C. zwar ganz klar meine Lieblingsserie aber man muss zugeben, dass man eigentlich doch des öfteren entäuscht wurde was Auflösungen angeht. Ich mein es gab schon so viele Folgen, bei denen ich dachte so jetzt wird wenigstens mal das erste Passelteil von dutzenden gelöst und was war? ... Pustekuchen! ;( Nicht mal das Finale der ersten Staffelhat viel aufgedeckt, man weiss jetzt nur, dass
      Spoiler anzeigen
      hinter der Lucke ein Schacht ist und dass die anderen anscheinend die Menschen von dem Boot sind was nicht ausschließt dass es noch mehrere gibt!
      ansonsten wurde nicht viel aufgedeckt und auch
      Spoiler anzeigen
      das gesicht dass einige erkannt haben wollen hab ich echt ned entdecken können... hmmm?!


      Naja hoffen wir auf eine gute Auflösung und dass es nicht noch mehr Seasons dauern wird!!! ;)
      Seife: Das Eichmaß der Zivilisation
      Das die bei dem Finale nochmal paar richtig fiese Cliffhanger einbauen is doch klar. Ich meine überlegt man was passiert wenn alles aufgedeckt wird. Keiner interessiert sich mehr für Staffel 2 (zumindest nicht in dem Ausmaß), aber so sorgt die Serie noch Wochen nach ihrem Finale für Gesprächsstoff (Theorien über die Luke usw.) und zieht vielleicht sogar neue in ihren Bann.
      Auch wenn manche fluchen weil es nicht aufgelöst wird werden sie sich GARANTIERT nicht die erste Folge der neuen Staffel endgehen lassen (kann ich auch keinem empfehlen, die is nämlich TOP) und das is doch leztendlich Sinn der Sache.

      Ich finde die Bestätigung einer 3. Staffel auf jeden Fall super, klar werden viele Rätsel bleiben und auch neue geschaffen, aber davon lebt die Serie ja auch.


      greetz
      Nibbler


      Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt!
      Ja is schon klar dass nicht alles aufgelöst wird ;) aber für meinen Geschmack wird bis jetzt noch immer n bischen zu viel wind um nichts gemacht! Wär doch schon mal was gewesen wenn Charlie den einen Typen nicht erschossen hätte! Trotzdem is Lost super aber bitte keine 4.Staffel das wäre ermüdent!
      Seife: Das Eichmaß der Zivilisation
      Original von True Tyler
      Ja is schon klar dass nicht alles aufgelöst wird ;) aber für meinen Geschmack wird bis jetzt noch immer n bischen zu viel wind um nichts gemacht! Wär doch schon mal was gewesen wenn Charlie den einen Typen nicht erschossen hätte! Trotzdem is Lost super aber bitte keine 4.Staffel das wäre ermüdent!


      Meinst du wenn der den nicht erschossen hätte hätte der auch nur ein Wort gesagt ? So wie "The Others" drauf sind GANZ sicher nicht. Aber hätte man mehr draus machen können das stimmt schon


      Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt!
      Also ich würd erstmal sagen:

      Lasst uns die dritte angucken und dann beurteilen, ob noch ne vierte nötig bzw. gewollt ist.

      @Tyler:

      Daher würde ich nicht jetzt schon sagen, dass eine vierte Staffel notwendigerweise ermüdend sein muss.
      Bei 24 hat man schon nach der ersten Staffel geschrien, dass eine zweite den Erfolg niemals toppen würde und der Stoff gar ausgereizt bzw. nicht fähig wäre, so oft wiederverwendet zu werden (Solche Kritiken habe ich tatsächlich von einigen "Fans" gelesen, allerdings nicht hier im MI-Forum!). Und siehe da: Jack Baur ist schon im fünften Jahr unterwegs, um gefährliche Terroristen zu jagen, ein sechstes ist beschlossene Sache und der Kinofilm steht ebenfalls schon an.

      Daher bin ich mal eher weniger vorsichtig, zu sagen, zu viel ist ermüdend und eher optimistisch gegenüber dem Einfallsreichtum der Macher. =)

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry."

      David Chase

      Hi :megacool:

      Leute, das ist eine Mysterieserie!! In der ersten Staffel werden tausende von Mysterien (Geheimnissen) vorgestellt!! In den folgenden Serien werden diese Mysterien schrittweise aufgelöst und wiederum neue Geheimnisse gestellt!! Das macht so eine Serie so spannend!! Drei Staffeln ist für so eine Serie definitif zu wenig!! Vier oder Fünf Sollten es schon sein!! Staffel 2 und 3 sollte sich mit
      Spoiler anzeigen
      dem Bunker und den Anderen
      beschäftigen!! In Staffel 4 sollten mehr Zusammenhänge verschärft werden und in der fünften, finalen Staffel sollten dann die restlichen Geheimnisse gelöst werden, der finale Zusammenstoß mit dem "Schicksal", sowie das verlassen der Insel gezeigt werden!! Dabei sollen noch viele sterben!! Das hat mich bei Enterprise gestört, dass nach Staffel 4 Schluss war :heulen: Mit 24 kann man Lost aber nicht vergleichen!! Außerdem finde ich, dass 24 auch ausgelutscht ist!!

      Gruß

      Sören
      MOST WANTED 2015/16:

      1. The Hobbit - Battle of the Five Armies SEE
      2. Star Wars - Episode VII
      3. Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron
      4. Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D. Season 2
      5. Doctor Who (2005) Season 9
      6. Gotham
      7. The Flash
      8. Marvel's Agent Carter
      9. Die Tribute von Panem 3.2
      10. Terminator 5 - Genisys
      Guten Abend!
      Also ich find das auch super,dass es eine dritte Staffel geben wird,solange es ein ordentliches Finale gibt und alle Fragen am Ende geklärt werden.Bin eingentlich der gleichen Meinung wie Landselot.Eine vierte Staffel wäre nicht schlecht!Ist Lost nicht auf vier Staffeln ausgelegt oder verwechsel ich da was?
    • Teilen