ANZEIGE

Seid ihr mit eurem Wohnort zufrieden?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 89 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Black.

      Seid ihr mit eurem Wohnort zufrieden?

      Also wer Lust hat, kann ja mal ne kleine Beschreibung zu seinem Wohnort abgeben, wie es euch so gefällt und ob ihr gerne wo anders leben möchtet.

      Mal zu mir:

      Ich wohne im südlichen Oberbayern, ca. 40 km von Österreich und 60 km von München entfernt. In der Nähe des Chiemsees (falls der jemandem was sagt). Mein Dorf hat 2.500 Einwohner.

      Positiv:

      - Trotz der geringen Größe und Einwohnerzahl hat hier ein weltweit agierendes Achsen- und Bremsen unternehmen seinen Hauptsitz und ist mit 200 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber (auch meiner) hier im Dorf.

      - Es gibt eigentlich fast keine Straftaten, sowie Gangs (vor paar Jahren gab es einige Rechtsradikale und als "Gegenmaßnahme" haben sich einige Linke und ausländische Jugendliche zusammengeschlossen, die haben sich bisschen angepöbelt, aber es kam zu nix schlimmerem, jetzt ist wieder "Friede, Freude, Eierkuchen")

      - Natur pur. Badesee direkt vor der Haustür, Wander- und Radwege ohne Ende.

      - Viele Freizeitangebote (Fußball-, Beachvolleyball- und Basketballplatz, Minigolf, kleiner Skatepark)


      Negativ:

      - Schlechte Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel (wer kein Auto hat und nicht gut zu Fuß ist, ist wirklich aufgeschmissen. Ca. 6 mal am Tag fährt ein Bus aus dem Dorf raus und 6 mal am Tag fährt einer rein, davon fahren aber schon 4 Morgens/Vormittags)

      - Nur 1 Fahrschule am Ort, bis zu nächsten sind es 15 km, da fährt man nicht einfach mal so schnell mit dem Rad zum Theorieunterricht gerade im Winter. Also muss man die Fahrschule vor Ort nehmen und die haben ganz schön "gute" Preise.

      - Als Filmfan: Die nächsten Kinos sind 10 bzw. 15 km entfernt. Im einen werden eigentlich nur Klassiker und "ARTE-Filme" gespielt und im anderen starten nur die Blockbuster (Harry Potter, King Kong, Narnia) zum Bundesstart, das andere kommt gar nicht oder 4 Wochen später. Das nächste große Kino ist 30 km entfernt.
      Videothek gibts hier auch keine, bis zur nächsten sind es 15 km und die ist nicht sehr gut sortiert und hat meistens sehr wenige Exemplare eines guten Films da.

      - Größere Geschäfte (Games, Filme, Bücher, Kleidung) sucht man hier ebenfalls vergeblich, dafür muss man halt 30 km bis zur Landkreishauptstadt fahren.


      Trotzdem liebe ich meinen Wohnort und könnte mir eigentlich keinen besseren Wohnort vorstellen. Ich lebe hier aber auch schon 18 Jahre und kenne eigentlich nix anderes, für einen "Städter" ist mein Wohnort wohl die absolute Hölle. Vor 2 Jahren hätte ich noch München und Ingolstadt (meine Geburtsstadt) als favorisierte Wohnorte angegeben, aber nachdem ich 2 mal in beiden Städten schlechte Erfahrungen mit "Gangs" gemacht habe (ja man sollte vielleicht nicht mehr so spät draussen sein, aber hier macht dich keiner an und will dir dein Geld abnehmen, egal wie spät es ist), kommt für mich Großstadt derzeit nicht mehr in Frage.
      "Rappen kann tödlich sein - Autofahren auch"


      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Hito“ ()

      Wohn in Augsburg (Stadteil Gersthofen) und hat ca. 20000 einwohner.

      Bin ganz zufrieden wo ich wohne, relativ ruhig, alles ist in dem nähreren umkreis da (läden, media markt, basketball platz, usw) nur ein kino fehlt noch :heulen:

      Ist eigentlich ziemlich ruhig bei uns, außer vor ein paar jahre im fasching hat jemand gemeint, er müsste im scream ähnlichen kostüm ein mädchen killen (kam auch in die nachrichten) und dass fand ich überhaupt nicht witzig, weil ich vom tatort vielleicht 300m entfernt wohne und den täter kannte :nono: :bad: :headbash:

      Top 10 Movies
      01. Star Wars Trilogie
      02. Shaft - Noch Fragen?
      03. V wie Vendetta
      04. Pulp Fiction
      05. Training Day
      06. Kill Bill
      07. Sie7en
      08. Matrix
      09. American Graffity
      10. THX 1138
      Top 10 Regisseure
      01. George Lucas
      02. Steven Spielberg
      03. Quentin Tarantino
      04. David Fincher
      05. James Cameron
      06. Robert Rodriguez
      07. Peter Jackson
      08. Clint Eastwood
      09. Ron Howard
      10. John Singleton
      Most wanted
      01. Transformers
      02. Superman Returns
      03. Batman Begins 2
      04. Die Hard IV
      05. Halloween 9
      06. Miami Vice
      07. Indiana Jones 4
      08. Borat
      09. Jackass 2
      10. Halo

      "Ich seh hinter die Kulissen: Die Bösen sind gut, und die 'Guten' sind beschissen!" "

      Fler - Der Guteste

      Gibt ja immer kreativere Threads^^ :megacool:

      hm, wohn in Fulda/Hessen..bin ganz zufrieden mit meinem Wohnort..
      Fulda hat, weis net genau..ca 65.000 Einwohner. :confused:
      Der größte Nachteil an einer Kleinstadtsind die , ich will es mal "Freizeitaktivitäten"
      nennen..am WE gibts nicht viele Möglichkeiten, viel unternehmen zu können.
      Wenn, dann kommt mal das 1EU Kino in Frage, davor in ne Kneipe..
      ansonten gibt es eine , hm.."Rock/Metal-Disco", die nach einigen Besuchen aber auch nicht mehr DAS Wahre ist..naja, mit fehlen einfach das Entertainment in Fulda.
      Naja..
      Vielleicht gibt es von einigen Fuldaern ja ein par Tipps;)
      Wohne auf ST. PAULI :hammer: :goodwork:

      Positiv:
      - Unzählige Reataurants um die Ecke
      - Casino
      - Imbisse die 24 Stunden auf haben
      - Peepshows
      - Spielhallen
      - Discos
      - Ich spar das Taxi Geld nach durchzechter Nacht
      - 5 Minuten zum Hamburger Dom


      Negativ:
      - Teure Miete
      - Casino
      - Spielhallen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Samo“ ()

      Original von Stormbringer
      Original von -Mr. Pink-
      Der größte Nachteil an einer Kleinstadtsind die , ich will es mal "Freizeitaktivitäten"
      nennen..am WE gibts nicht viele Möglichkeiten, viel unternehmen zu können.
      Vielleicht gibt es von einigen Fuldaern ja ein par Tipps;)


      frag doch den tuni, bei dem is ja der puff um die ecke :tlol:


      :tlol: :tlol: :tlol: :tlol: :tlol: Naja , liber um die Ecke als über den PUFF. :aargh: :tlol: :tlol: :hammer:
      [align=center][IMG]https://www.movie-infos.net/cms/ScImageProxy/?key=ce0ee52961eb9673c3d988c68c2bdba59686ed34-aHR0cDovL2ltZzE3OS5pbWFnZXNoYWNrLnVzL2ltZzE3OS83NDg5L3BiZXNjYXBlb2sxLmdpZg%3D%3D&s=373c8594f469c169d0012720c4e2aaad29cbcb95[/IMG][/align]
      Ich wohne in Düsseldorf. Dort bin ich geboren und nach 18 Jahren in mehreren Kuhdörfern bin ich wieder nach Hause gekommen.

      Positiv:

      - Wohne in einem recht guten Stadtteil
      - Perfekte ÖPNV-Verbindung (In 5 Minuten in der Altstadt, in 10 Minuten am HBF)
      - So gut wie nie Schnee
      - Großstädte sind einfach genial

      Negativ

      - Einige wirklich miese Stadtteile
      - Matsch, wenn es dann doch mal schneit
      „Wir lieben es wenn Menschen ihre Meinung frisch heraus sagen - vorrausgesetzt sie denken wie wir.“ (Mark Twain)


      Top-Movies:------------------------------Top-Serien:

      1. Die Wolke----------------------------1. Rockos modernes Leben
      2. Departed------------------------------2. Queer as Folk
      3. Brokeback Mountain--------------3. Gilmore Girls
      4. Final Destination 1-3--------------4. South Park
      5. Butterfly Effect-----------------------5. Simpsons
      6. Halloween H20-----------------------6. Pokemon
      7. Das Schweigen der Lämmer----7. 24
      8. Der Teufel trägt Prada-------------8. Hinter Gittern
      9. Nightmare on Elm Street---------9. Eine schrecklich nette Familie
      10.Battle Royale------------------------10. Golden Girls
      Wohn in einem kleinen Ort in Schleswig Holstein...namens Wesselburen...auch bekannt als die Hebbel-Stadt...falls einem der Name etwas sagt...

      Positiv:
      - wohn hier schon mein ganzes Leben, wodurch viele Kindheitserinnerungen an diesem Ort hängen...
      - ne sehr gute Freundin von mir wohnt sogut wie gleich um die Ecke...
      - schöne Kirche... ;)
      - hier gibt`s das, meiner Meinung nach, beste Eis der Welt...

      Negativ:
      - totes Kaff...keine Möglichkeiten speziell für junge Leute...
      - jeder kennt hier irgendwie jeden...
      - die Gang...bzw. Leute die sich so gut wie jeden Tag am Imbissstand aufhalten und überwigend von Sozialhilfe leben...
      - Mordfall S.C.
      - Schandflecke (heruntergekommene Häuser)...
      Original von Mace Windu
      ..Ist eigentlich ziemlich ruhig bei uns, außer vor ein paar jahre im fasching hat jemand gemeint, er müsste im scream ähnlichen kostüm ein mädchen killen (kam auch in die nachrichten) und dass fand ich überhaupt nicht witzig, weil ich vom tatort vielleicht 300m entfernt wohne und den täter kannte :nono: :bad: :headbash:


      Wow, das ist ja heftig! 8o
      Ich hätte nicht gedacht, dass es so verrückte Leute gibt! :nono:


      ...und vielleicht werden wir einmal einen Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika erleben, der seine Reden nicht mehr beschließt mit den Worten: "Gott schütze Amerika" -sondern voll innerer Überzeugung sagt: "Gott schütze die Welt!" (von Konstantin Wecker)



      "Gargoyles -Auf den Schwingen der Gerechtigkeit"
      Wahrscheinlich (wie ich finde) die beste Zeichentrick-Serie, die es gibt! :grins:


      Dezember 2012 Hobbit 1, Dezember 2013 Hobbit 2, Dezember 2014 Avatar 2, Dezember 2015 Avatar 3. Tolle Weihnachten stehen vor unserer Haustür :) !
      Ich wohne ja bekanntlich in der Nähe der Küblböck-Stadt Eggenfelden in Niederbayern. Besser gesagt, wohne ich auf einem Einöd-Hof mitten in der Pampa.

      Vorteile:
      - Rundum nichts als Natur, Felder, Wiesen, Wälder (und alles gehört mir)
      - ich kann zu Hause Arbeiten (Landwirtschaft)
      - Ich hab keine Probleme mit nervenden Nachbarn, da das nächste Haus 1000 Meter weit weg steht.
      - Ruhige Gegend, keine Kriminellen, Gangs, etc

      Nachteile:
      - KEIN DSL!!!!!
      - keine Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel, vom Schulbus mal abgesehen
      - kein Anschluss an irgendwas. Keine Wasserleitungen, kein Abwasser
      - Eggenfelden ist auch sonst ein absolutes Kaff. Kein Kino, keine größeren Geschäfte (obwohl hier 16000 Leute leben)

      Ich hab mir schon öfter überlegt, wie es wäre, in einer großen Stadt zu wohnen. Ich stell's mir ehrlich gesagt ganz angenehm vor. Aber letzten Endes will ich hier doch nicht weg.
      ANZEIGE
      Original von The Fox
      Ich wohne ja bekanntlich in der Nähe der Küblböck-Stadt Eggenfelden in Niederbayern. Besser gesagt, wohne ich auf einem Einöd-Hof mitten in der Pampa.

      Vorteile:
      - Rundum nichts als Natur, Felder, Wiesen, Wälder (und alles gehört mir)
      - ich kann zu Hause Arbeiten (Landwirtschaft)
      - Ich hab keine Probleme mit nervenden Nachbarn, da das nächste Haus 1000 Meter weit weg steht.
      - Ruhige Gegend, keine Kriminellen, Gangs, etc

      Nachteile:
      - KEIN DSL!!!!!
      - keine Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel, vom Schulbus mal abgesehen
      - kein Anschluss an irgendwas. Keine Wasserleitungen, kein Abwasser
      - Eggenfelden ist auch sonst ein absolutes Kaff. Kein Kino, keine größeren Geschäfte (obwohl hier 16000 Leute leben)

      Ich hab mir schon öfter überlegt, wie es wäre, in einer großen Stadt zu wohnen. Ich stell's mir ehrlich gesagt ganz angenehm vor. Aber letzten Endes will ich hier doch nicht weg.


      Wow, das hört sich ja richtig idyllisch an. Das nächste Haus 1000 Meter entfernt? Habe mir ehrlich gesagt öfters gewünscht so zu wohnen. Genau das Gegenteil von meiner Heimat: Hamburg St. Pauli!
      Wollen wir mal für nen Monat tauschen? Ein Urlaub in der Einöde könnte ich gut gebrauchen! :]
      Original von The Fox
      Ich wohne ja bekanntlich in der Nähe der Küblböck-Stadt Eggenfelden in Niederbayern. Besser gesagt, wohne ich auf einem Einöd-Hof mitten in der Pampa.

      Vorteile:
      - Rundum nichts als Natur, Felder, Wiesen, Wälder (und alles gehört mir)
      - ich kann zu Hause Arbeiten (Landwirtschaft)
      - Ich hab keine Probleme mit nervenden Nachbarn, da das nächste Haus 1000 Meter weit weg steht.
      - Ruhige Gegend, keine Kriminellen, Gangs, etc

      Nachteile:
      - KEIN DSL!!!!!
      - keine Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel, vom Schulbus mal abgesehen
      - kein Anschluss an irgendwas. Keine Wasserleitungen, kein Abwasser
      - Eggenfelden ist auch sonst ein absolutes Kaff. Kein Kino, keine größeren Geschäfte (obwohl hier 16000 Leute leben)

      Ich hab mir schon öfter überlegt, wie es wäre, in einer großen Stadt zu wohnen. Ich stell's mir ehrlich gesagt ganz angenehm vor. Aber letzten Endes will ich hier doch nicht weg.


      Keine Wasserleitungen? Kein Abwasserkanal?
      Wie regelt ihr das nun?
      MfG
      Takeshi
      ___________________________________________________________________

      Original von Takeshi
      Original von The Fox
      Ich wohne ja bekanntlich in der Nähe der Küblböck-Stadt Eggenfelden in Niederbayern. Besser gesagt, wohne ich auf einem Einöd-Hof mitten in der Pampa.

      Vorteile:
      - Rundum nichts als Natur, Felder, Wiesen, Wälder (und alles gehört mir)
      - ich kann zu Hause Arbeiten (Landwirtschaft)
      - Ich hab keine Probleme mit nervenden Nachbarn, da das nächste Haus 1000 Meter weit weg steht.
      - Ruhige Gegend, keine Kriminellen, Gangs, etc

      Nachteile:
      - KEIN DSL!!!!!
      - keine Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel, vom Schulbus mal abgesehen
      - kein Anschluss an irgendwas. Keine Wasserleitungen, kein Abwasser
      - Eggenfelden ist auch sonst ein absolutes Kaff. Kein Kino, keine größeren Geschäfte (obwohl hier 16000 Leute leben)

      Ich hab mir schon öfter überlegt, wie es wäre, in einer großen Stadt zu wohnen. Ich stell's mir ehrlich gesagt ganz angenehm vor. Aber letzten Endes will ich hier doch nicht weg.


      Keine Wasserleitungen? Kein Abwasserkanal?
      Wie regelt ihr das nun?


      Ja, das habe ich mich auch schon gerfagt... :gruebel:
      Aber ich wollte jetzt nicht weiter nachhaken...

      Is da noch das "Shit-Hus" über den Hof?! :grins:

      Aber Strom is ja wohl da.... :P


      ...und vielleicht werden wir einmal einen Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika erleben, der seine Reden nicht mehr beschließt mit den Worten: "Gott schütze Amerika" -sondern voll innerer Überzeugung sagt: "Gott schütze die Welt!" (von Konstantin Wecker)



      "Gargoyles -Auf den Schwingen der Gerechtigkeit"
      Wahrscheinlich (wie ich finde) die beste Zeichentrick-Serie, die es gibt! :grins:


      Dezember 2012 Hobbit 1, Dezember 2013 Hobbit 2, Dezember 2014 Avatar 2, Dezember 2015 Avatar 3. Tolle Weihnachten stehen vor unserer Haustür :) !
      Also ich wohn jetzt seit 15 1/2 Jahren in Wien und bin auch hier geboren, bin also ein echtes Großstadt-Girl! Ich könnte mir nie vorstellen am Land zu wohnen, wär mir alles viel zu langweilig!
      Ich wohn hier direkt neben der U-Bahn-Endhaltestelle und bin dadurch ziemlich schnell im Zentrum! 5 Minuten ins Gasometer (Das ist hier so das Entertainmentzentrum D.h. Kino, Billard, Kneipen,Konzerthalle,Geschäfte.....)
      15 Minuten bis zum Stephansdom, 20 Minuten bis zum Christkindlmarkt vorm Radhaus,.......
      Obwohl hier eigentlich sehr viele Jugend-Gangs rumlaufen ist mir noch nie irgendwas passiert weil ich eigentlich auch immer mit Freunden unterwegs bin.
      Zur Schule brauch ich zu Fuß 10 Minuten und mit der Bim (Straßenbahn) ca. 15 Minuten.
      Einkaufsmöglichkeiten gibts hier genug ebenso wie Restaurants und 3 verschiedene Videotheken! :grins:
      All Time Faves
      1. Garden State
      2. The Breakfast Club
      3. Dr. House
      4. Gilmore Girls
      5. Fluch der Karibik
      6. Almost Famous
      7. Die Fabelhafte Welt der Amélie
      8. Blow
      9. Grey´s Anatomy
      10. Butterfly Effect


      Derzeitige Faves
      1. Almost Famous
      2. Dr. House
      3. Das Haus am See
      4. Grey´s Anatomy
      5. Gilmore Girls


      ˆ\_/
      .O.o
      This is Einkaufswagen. Copy Einkaufswagen into your signature to help him on his way to world domination.
      wohne im münchner sbahnbereich, allerdings schon im landkreis. eigtl passts. bin eine bekennende großstadtpflanze, land ist schon mal ganz nett, aber nur für ferien, weiter draußen (nicht mal eine sbahn-station weiter) wollte ich nicht wohnen, aber so kann ich immerhin innerhalb 20 min am marienplatz stehen und brauche insgesamt knapp ne halbe stunde bis zur uni - das sollte schon die obergrenze sein.
      der ort hat knapp unter 20000 einwohner, ist ok... aber irgendwie... hat zb keinen hübschen kleinen stadtkern. kommt mir so vor, als wäre er einfach an den seiten der ziemlich großen ausfallstraße rangebaut worden. und am sonntag sagen sich hund und katze gute nacht. das fand ich früher immer ganz schrecklich.
      naja. größter nachteil für mich ist eh: dass es nicht london ist ;)
      Ich wohne seit meiner Geburt in Bielefeld, und die Innenstadt ist echt scheiße, da gibt es zwar viele Geschäfte, aber es sieht halt blöd aus.
      Ich wohne in Ummeln einem eher ländlichen Statdteil Bielefelds und will gar nicht irgndwo anders wohnen! Zumal wir am Donnerstag den ersten Schnee hatten, eine echte Seltenheit!
      Es gibt ein paar kleine Kinos, aber seitdem es das Cinemaxx gibt (sehr gut gelegen, etwa 15 Min Fahrt auf'm Ossi und dann direkt die Ausfahrt ins Parkhaus quasi), bin ich nur noch dort anzutreffen. Es gab sogar schon eine SW Con in dem Kino mit 4 kleinen Stars aus den Filmen!
      Ich kann mir aussuchen, ob ich zum Media Markt nach Gütersloh oder bielrfeld fahren da ich so dazwischen liege.
      Busverbindungen...direkt vor meiner Tür ist eine Haltestelle, an der stündlich ein Bus fährt, etwa 300 m weiter ist einer Linie für die andere Richtung.

      Wir haben den rekordverdächtigen Fußballverein Arminia Bielefeld, den wunderschönen Teutoburger Wald, die Sparrenburg (eigentlich Burg Sparrenberg) Dr. Oetker (lecker!), Goldbeck (der Chef wohnt fast bei mir um die Ecke) und ganz wichtig: Bethel mit den Bodelschwing'schen Anstalten, eine Einrichtung für Behinderte.

      Ingolf Lück und Ingo Oschman stammen ebenfalls aus Bielefeld.
      Außerdem ist Gott hier gestorben (Siehe Stupipedia)

      Zwar freue ich mich jedes Jahr, wenn ich nach Bayern in die Berge fahre, aber wenn ich dann wieder Richtung Heimat tuckere, bei der Autobahnausfahrt den Ratio sehe, am Sennefriedhof und meiner Schle vorbei langsam Richtung Ummeln schleiche, weiß ich, dass ich nirgendwo anders leben möchte, als in Bielefeld.
      Und jetzt dürft ihr Rätseln, ob es Bielefeld überhaupt gibt (siehe Bielefeld-Verschwörung)<-- sowas hat auch keine andere Stadt!
      "Man kann doch ein Katzenvideo niemandem vorenthalten!"

      Whatever... Keep talking...not done yet? Well then, I'll just be over there not giving a shit...
      Ich wohne jetzt seit fast 16 jahren in Wien, und gedenke nicht hier jemals weg zu gehen. Um genau zu sein wohne ich im 5. Bezirk welcher sehr zentral liegt und ich so sehr viele und schnelle Bus und U-Bahn Verbindungen habe.

      10 Minuten zum nächsten Kino, halbe Stunde zum Christkindlmarkt am Rathausplatz. Gleich daneben der Heldenplatz der sich super zum Chillen im Sommer eignet.

      Mit den Gangs ist das so eine Sache. Es gibt welche die scheinen äußerlich total grimmig aus sind aber richtig nett, und dann sind die die total grimmig aussehen, komplette Volltrottel sind und nur Streit im Kopf haben.

      Einkaufsstraßen sind auch alle sehr schnell ereichbar ( Mariahilfer, Favoriten, Kärtner, .. ), wobei ich die erstere am meisten bevorzuge da sie mir am nähesten liegt.

      Wien rockt! :)
      Original von Takeshi
      Keine Wasserleitungen? Kein Abwasserkanal?
      Wie regelt ihr das nun?


      Für's Wasser hat hier jeder Hof noch seinen eigenen Brunnen. Stell dir doch mal vor, wir müssten für das ganze Wasser, das die Tiere saufen bezahlen. Eine Kuh braucht am Tag zwischen 60 und 100 Litern. Das wären ja horrende Summen.

      Das Abwasser wird einfach in die Güllegrube geleitet.