ANZEIGE

Angepinnt Wie findet ihr Bollywood-Filme?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 176 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Intelf90.

      ich kann es nicht mehr sehen.
      das kann man doch keinem zumuten.
      dieses ständige gesinge und die schlechten effekte sind doch schrecklich.

      :nono: :nono: :nono: :nono: :nono: :nono: :nono: :nono: :nono:
      Scnecken erschrecken wenn Schnecken an Schnecken schlecken,weil zum schrecken vieler Schnecken, Schnecken nicht schmecken

      :crazy2: :crazy2: :crazy2:
      ANZEIGE
      Original von Denyo
      ich kann es nicht mehr sehen.
      das kann man doch keinem zumuten.
      dieses ständige gesinge und die schlechten effekte sind doch schrecklich.

      :nono: :nono: :nono: :nono: :nono: :nono: :nono: :nono: :nono:


      du erwartest effekte bei einen Liebesfilm :tlol:
      [IMG]https://www.movie-infos.net/cms/ScImageProxy/?key=df2c7b6bc5b42556453d02c08747746109f59857-aHR0cDovL2kubWludXMuY29tL2lLTUhkUXk2V1RDQjAuZ2lm&s=dc71a3f6b7ad9516c26dfc7a0cb5522853f1f519[/IMG]

      Like a Boss :goodwork:
      Original von Linx
      also politisch korrekt und toleranterweise müsste ich sagen "nicht mein fall" aber habe dennoch "schrecklich" angeklickt weils einfach so ist :D ich kann diese art filme kaum ertragen. bunt, schmalzig, stupide und das ganze getoppt durch schlechte musik...jeder der es mag, bitteschön, aber ich finds einfach grausig.


      Word.
      Original von dr.Gonzo
      Auch für mich sind Bollywoodfilme nicht das wahre, liegen mir einfach überhaupt nicht. Zu viel Musik, zu viel Tanz, Kitsch, zu lang für zuwenig Story... wems gefällt, gibt sicher auch schöne, ich mein richtig schöne Filme aus Bollywood, hab aber noch keinen gesehn


      Was ich daran so schlimm finde, ist das die Filme sich dabei scheinbar selber so ernst nehmen - und keinerlei nachvollziehbarer Character dabei ist (soweit ich das nach 2 Filmen beurteilen kann....)
      Stiller Beobachter......
      Ich finde es sehr interessant, wie unterschiedlich die Meinungen hier sind!
      und es bestätigt meine Vermutung: entweder man liebt Bollywood oder man findet es grauenhaft! Dazwischen gibt es nichts!
      Aber was schon auffällt, dass viele Bollywood verurteilen, ohne einen Film komplett angeschaut zu haben!
      Original von FallinPearl
      Ich finde es sehr interessant, wie unterschiedlich die Meinungen hier sind!
      und es bestätigt meine Vermutung: entweder man liebt Bollywood oder man findet es grauenhaft! Dazwischen gibt es nichts!
      Aber was schon auffällt, dass viele Bollywood verurteilen, ohne einen Film komplett angeschaut zu haben!


      Naja, die Meinungen gehen doch klar in Richtung "Schund".
      27 negative Votes und 7 gute ! ;)

      Da die Bollywood-Filme meistens nach dem gleichen Muster gestrickt sind, muss man auch nicht viele davon gesehen haben, um sich ein objektives Urteil bilden zu können. ;)
      Favourite Movies:
      01. Aliens - Die Rückkehr
      02. Herr der Ringe
      03. Alien
      04. The Abyss
      05. Titanic
      06. Birdman
      07. Sin City
      08. Der schmale Grat
      09. Die Verurteilten
      10. Inception
      Favourite Series:
      01. Game of Thrones
      02. Babylon 5
      03. Breaking Bad
      04. Battlestar Galactica
      05. Twin Peaks
      06. Die Simpsons
      07. Hannibal
      08. Vikings
      09. True Detective
      10. The Big Bang Theory
      Most Wanted:
      01. Godzilla King of the Monsters
      02. Glass
      03. Star Trek XIV
      04. Captain Marvel
      05. Friedhof der Kuscheltiere
      06. ES - Teil 2
      07. Avengers 4
      08. Zombieland 2
      09. Terminator 6
      10. X-Men New Mutants
      Bollywood-Filme sind nicht mein Fall.
      Mein Eltern haben viele Bollyfilme früher gesehen und ich musste mir leider die Filme als ich klein war ansehen. Seither kann ich die Filme nicht ab haben. Das ganze getanze und gesunge nervt!!!
      [align=center][IMG]https://www.movie-infos.net/cms/ScImageProxy/?key=ce0ee52961eb9673c3d988c68c2bdba59686ed34-aHR0cDovL2ltZzE3OS5pbWFnZXNoYWNrLnVzL2ltZzE3OS83NDg5L3BiZXNjYXBlb2sxLmdpZg%3D%3D&s=dc71a3f6b7ad9516c26dfc7a0cb5522853f1f519[/IMG][/align]
      Also mein Fall sind Bollywood Filme nicht so. Ich mag zwar die Geschichten an sich ganz gerne sehen, aber es gibt 2 Gründe, die mir mit der Zeit einfach zu viel werden. Der erste Grund ist die Länge der Filme ... die sind mir schlicht zu langatmig. Und der zweite - das Gesinge ... viele Lieder sind ja gut, aber auf die Dauer finde ich das total anstrengend ...
      Original von RickOne
      Original von FallinPearl
      Ich finde es sehr interessant, wie unterschiedlich die Meinungen hier sind!
      und es bestätigt meine Vermutung: entweder man liebt Bollywood oder man findet es grauenhaft! Dazwischen gibt es nichts!
      Aber was schon auffällt, dass viele Bollywood verurteilen, ohne einen Film komplett angeschaut zu haben!


      Naja, die Meinungen gehen doch klar in Richtung "Schund".
      27 negative Votes und 7 gute ! ;)

      Da die Bollywood-Filme meistens nach dem gleichen Muster gestrickt sind, muss man auch nicht viele davon gesehen haben, um sich ein objektives Urteil bilden zu können. ;)


      Das bestätigt meine Hypothese, denn das stimmt leider nicht! Die Themen sind sehr vielseitig, es kommen bloss viele Elemente (Gesang, Tanz usw.) in fast jedem vor, aber kein Lied oder Tanz ist wie der andere!
      Ich hab schon vergleichsweise viele Bollywood-Filme gesehen und die Thematik reicht von Drama über Komödie bis zum Actionfilm! Alles, was es in Hollywood auch gibt, und das in gleichwertiger Qualität, kein Schund :rolleyes:
      ANZEIGE
      wenn ich deinen thread mal interpretieren darf, liebste pearl :) , dann würde ich sagen dass du dich hier schon nur auf die liebesfilme, die u.a. auch alle paar wochen auf rtl2 laufen, beziehst

      Hier werden Gefühle durch Worte, Gesten, Lieder und Tänze ausgedrückt, und mit was für einer Intensität, sowas begeistert mich!


      klingt nicht wirklich nach horror oder action ;)

      ich habe mir mal ein paar von diesen rtl2 schnulzen, zumindest teilweise, angesehen und fand die eher bescheiden (s. meine meinung weiter vorn). kenne aber auch 2 horror filme (Vaastu Shastra und Bhoot) und die waren wirklich nicht schlecht, hätte auch aus japan, hollywood, deutschland oder sonstewo herkommen können.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Linx“ ()

      ...der einzige Bollywood-Film der mich auf ganzer Ebene überzeugen konnte war Kashmir Konflikt, und den zähle ich nicht zu einem Liebesfilm, der hat auch einen sehr ernsten Hintergrund. Aber es ist klar das die Zielgruppe nunmal lieber diese emotionalen Filme bevorzugt, die Zukunft wird sich zeigen ob Bollywood genauso vielseitig sein kann wie seine asiatischen Nachbarn.

      Süd-Korea traue ich im Moment zusammen mit Hong Kong immer noch das meiste Potential zu, Japan hinkt da deutlich hinterher.
      @Linx ;)

      Nein, ich beziehe mich nicht nur auf die Schnulzen, die bisher im TV kamen.
      Ich hab von diesen abgesehn noch andere Bollywoods im Original geschaut, auch Action und Dramen. Und da kommen eben auch typische Bollywood-Elemente vor wie Lieder, allerdings nur je nach Thema. Wenn es thematisch nicht passt, werden die Liedszenen vermindert oder weggelassen.
      Bollywood heisst nicht gleich Schnulze, es ist eine Bezeichnung für Filme die in Bombay produziert werden. Und da die Menge der aus Hollywood gleichkommt, hat man aus Bombay und Hollywood Bollywood kreiert.
      @Pearl: ;) harrr... :D

      dann vergib mir meine misinterpretation. würde ich dann aber vlt noch dazu schreiben, denn die meisten verbinden mit bollywood nunmal diese schnulzen (so auch ich - trotz anderer kenntnisse).
      liebeskomödien scheinen mir aber doch einen großteil der bollywood industrie auszumachen daher bleibt meine meinung auch so. von den restlichen filmen kenne ich nur 2 und die waren ganz gut, aber Indien ist nicht so mein Gusto.
      Original von Linx
      @Pearl: ;) harrr... :D

      dann vergib mir meine misinterpretation. würde ich dann aber vlt noch dazu schreiben, denn die meisten verbinden mit bollywood nunmal diese schnulzen (so auch ich - trotz anderer kenntnisse).
      liebeskomödien scheinen mir aber doch einen großteil der bollywood industrie auszumachen daher bleibt meine meinung auch so. von den restlichen filmen kenne ich nur 2 und die waren ganz gut, aber Indien ist nicht so mein Gusto.


      Es sei dir verziehen ;)
      Ja, hast schon recht, RTL 2 bringt eben die erfolgreichsten Bollywoods ins TV, und das sind eben die Schnulzen wie "In guten wie schweren Tagen", "Veer&Zaara" usw.
      Aber z.B. ist Asoka ein guter Historienfilm oder Mission Kashmir ein klasse Actionfilm, das Spektrum ist wie bei Hollywood sehr breit!
      nicht alles ist gold was in bollywood gedreht wird will sagen es gibt sicherlich auch viele schlechte filme , ich schaue mir auch nicht alles an was im tv läuft nur halt was mich interessiert von der geschichte her , wer als neu einsteiger in sachen bollywood kaal erwischt hat der wird sich auch kaum noch einen zweiten anschauen :)

      @TylerDurden klar haben die andere schauspieler rtl versucht halt wohl jetzt shahrukh khan filme hintereinander zu senden weil sie gute quoten bringen und das meistens zu recht .

      jedem das seine ich mag bollywood filme aber sicherlich nicht alle :) und wer mit solchen filmen nichts anfangen kann respektiere ich auch vom ganzen herzen bollywood ist halt nicht für jederman