X-Men Origins: Wolverine

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 1.111 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von freido.

      X-Men Origins: Wolverine

      X-Men Points: Wolverine 5
      1.  
        10/10 (0) 0%
      2.  
        02/10 (0) 0%
      3.  
        03/10 (1) 20%
      4.  
        04/10 (0) 0%
      5.  
        05/10 (0) 0%
      6.  
        06/10 (1) 20%
      7.  
        07/10 (2) 40%
      8.  
        08/10 (1) 20%
      9.  
        09/10 (0) 0%
      10.  
        01/10 (0) 0%
      Nachträglich eingefügt von GrafSpee

      X-Men Origins: Wolverine
      (X-Men Origins: Wolverine, USA 2009)


      Studio/Verleih: Seed Productions / 20th Century Fox
      Regie: Gavin Hood
      Produzent(en): Avi Arad, Hugh Jackman, Stan Lee, John Palermo, Lauren Shuler Donner
      Drehbuch: David Benioff
      Kamera: Donald McAlpine
      Musik: Harry Gregson-Williams
      Genre: Science-Fiction / Action / Comicverfilmung

      Kino-Start (USA): 01.05.2009
      Kino-Start (D): 30.04.2009
      Laufzeit:
      Altersfreigabe:
      Budget:
      Einspielergebnis:

      Darsteller:
      Hugh Jackman, Liev Schreiber, Danny Huston, Lynn Collins, Ryan Reynolds, Dominic Monaghan, Taylor Kitsch, Troye Mellet, Daniel Henney

      Inhalt:

      Als Prequel zu den drei X-Men Teilen erforscht der Film Wolverines brutale und romantische Vergangenheit, sowie seine komplexe Beziehung zu Victor Creed und dem ominösen Weapon X Programm, als auch seine Begegnungen mit anderen Mutanten.




      Heute habe ich gelesen, dass die Produzenten von X-Men einen Wolverine-Film in naher Zukunft forcieren. Es ist noch nicht bekannt, ob das Wolverine Spin Off ein Prequel zu X 1, oder ein Sequel von X 2 werden soll. Produzentin Lauren Shulen-Donner möchte Hugh Jackman als Hauptdarsteller auf jeden Fall verpflichten.

      Quelle:countingdown.com
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      RE: Wolverine Spin Off

      Ein eigenständiger Wolverine Movie - SNIKT!

      Klasse! Da man in den Filmen, besonders im zweiten, einiges von Waffe X gesehen hat, könnte ich mir vorstellen, dass die Storyline im Film zum Zuge kommt. Hoffentlich, denn die Geschichte, wie Wolvie sein Adamantium bekommt, ist eine der härtesten Marvels, die ich je gelesen habe (Ich kann jedem den Band sehr, sehr empfehlen - ist aber recht brutal und bloody). Da Hugh auch gerne in Filmen, die in dem vorletzten Jahrhundert spielen, mitwirkt, wäre es auch mögich, dass man sich "Origin" annimmt. Das einzige, was eventuell ORIGIN im Wege stünde, wäre die Tatsache, dass
      Spoiler anzeigen
      man in den Filmen nicht erklärt hat, dass Wolvies Krallen eigentlich aus Knochen bestehen, die beim Waffe X Programm mit Adamantium überzogen wurden. Denn Origin - wie der Name schon sagt - spielt lange, lange vor Waffe X - und Waffe X wiederum lange, lange bevor Logan ein X-Man geworden ist. Damals entdeckte er seine Krallen zum ersten mal beim ... nee, sowas will ich nicht mal spoilern, da die Geschichte so geil ist, dass man sie einfach gelesen haben muss und es nicht in einem gespoilerten Text von irgendso'nem Typ lesen will...
      .
      Also: Abwarten, Selbstheilungskräfte wirken lassen und die Krallen schärfen. Der Film wird (wenn er denn in einigen Jahren über die Leinwand schimmert) bestimmt super - den wie sagt Wolvie immer so schön: I'm the Best there is on that what I do, knucklehead!
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN
      Original von Jeangrey
      Hm, ich glaube nicht, dass sie Origin mit Hugh Jackman verfilmen. Für diese Story dürfte er - mit Verlaub - schon ein wenig zu alt sein...


      Oh ja, stimmt. Ich hätte da eher daran gedacht, dass der Jetzt-Wolverine seiner Vergangenheit (wie in X2) auf der Spur ist, und sich das Rätsel (ORIGIN) in Rückblenden offenbart. Wäre interessant und man könnte damit auch den Fans Rechnung tragen, indem Wolvie bei seiner Recherche auf Sabretooth trifft und die beiden sich ein Match liefern, das sch gewaschen hat.
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN
      Original von Hell Xell
      Original von TeNk
      @ Hulk wo bekommme ich den band her von dem du in deinem beitrag geschrieben hast ??



      Hier ein link...

      comicshop.de/bestellung/einzel.asp?ArtikelID=47428


      Jep! Hier nochmal die Bibliografie:

      Waffe X (in Marvel Exklusiv 3)
      von Barry Windsor Smith (Autor und Zeichner)
      1998 Marvel Deutschland-Panini Comics

      Wolverine - Origin (in Best of Marvel 1)
      von Paul Jenkins (Autor) und Andy Kubert (Zeichner)
      2003 Marvel Deutschland-Panini Comics

      Origin ist bereits 2002 als 6-teilige Heftserie erschienen, die inzwischen jedoch vergriffen sein dürfte. Vielleicht hat man auf Comic-Börsen noch Glück....

      Viel Spass - das sind echte Kult-Comic-Hämmer!! :)
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN
      Noch ein paar Leseempfehlungen (Alben):

      Wolverine - Tod in Japan *
      von Chris Claremont (Autor) und Frank Miller (Zeichner)
      bei Feest USA

      Havok & Wolverine - Meltdown (4 Teile)
      von Walter & Louise Simonson (Autoren) und Jon j. Muth und Kent Williams (Zeichner)
      bei Feest USA

      Die Wolverine-Akten (in Marvel Exklusiv 29)
      von diversen Autoren und Zeichnern
      bei Marvel Deutschland-Panini Comics

      Wolverine & Hulk - Sechs Stunden (in 100% Marvel 2)
      von Bruce Jones (Autor) und Scott Kolins (Zeichner)
      bei Marvel Deutschland-Panini Comics

      und natürlich die aktuelle Wolverine-Heft-Serie, die nächstes Jahr (wie in den USA) neu bei # 1 beginnt. In der momentanen Ausgabe liefert er sich einen Kampf mit dem Punisher, dessen Serie er vor ein paar Monaten besuchte!

      Es gab auch zwei Schuber mit mehreren Nachdrucken der Anfänge von Wolvies eigener Serie - müsste es noch geben. An die Feest-Ausgaben wird sicher schwerer heranzukommen sein, doch die lohnen sich.

      * Es sind in dieser Reihe noch mehrere Alben erschienen, doch Band 2 ist auch in den Wolverine-Akten enthalten und ab Band 3 wird die Wolvie-Serie reprinted, die in den Heft-Schubern erschienen ist.
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN
      ANZEIGE
      Möglicherweise kommen bei X 4 dann ganz neue Schauspieler zum Zuge. Im Jahr 2008 oder 2010 sind vielleicht doch einige Darsteller schon zu alt. Außerdem wird es von Film zu Film teuerer, wenn man dieselben Schauspieler immer wieder verpflichten will. Deswegen forcieren die Produzenten ja auch den Wolvie-Film - weil ein Star alleine nicht so viel kostet wie ein halbes Dutzend.