ANZEIGE

Hellraiser 6-8

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 103 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Belphegor.

      Also wenn die anderen Teile so sein sollten wie der 5., dann nein Danke!!
      Original von SlaveOfLove
      Also wenn die anderen Teile so sein sollten wie der 5., dann nein Danke!!


      Ich fand den fünften recht originell - mal von den Karate-Fightszenen abgesehen. Im Vergleich zum unsagbar sch**** Teil 4, der wirklich alle guten Elemente seiner Vorgänger zerstört, ist Teil 5 doch ein Kunstwerk!
      Original von Hulk
      Original von SlaveOfLove
      Also wenn die anderen Teile so sein sollten wie der 5., dann nein Danke!!


      Ich fand den fünften recht originell - mal von den Karate-Fightszenen abgesehen. Im Vergleich zum unsagbar sch**** Teil 4, der wirklich alle guten Elemente seiner Vorgänger zerstört, ist Teil 5 doch ein Kunstwerk!


      Für mich war der fünfte Teil eher eine Art übersinnlicher Psychothriller (und kein besonders guter) und allein deshalb fand ich den vierten schon wesentlich besser, weil er besser auf die Grundmotive (Gothik Horror, Splatter und Pinhead als Hauptfigur)einging. Aber leider ist der ja total geschnitten worden (und damit meine ich nicht nur in den Effekt-Szenen), so dass man die wahre "Qualität" wohl nie wird sehen können... :(
      Original von Schwambo
      Für mich war der fünfte Teil eher eine Art übersinnlicher Psychothriller (und kein besonders guter) und allein deshalb fand ich den vierten schon wesentlich besser, weil er besser auf die Grundmotive (Gothik Horror, Splatter und Pinhead als Hauptfigur)einging. Aber leider ist der ja total geschnitten worden (und damit meine ich nicht nur in den Effekt-Szenen), so dass man die wahre "Qualität" wohl nie wird sehen können... :(


      Nun, was mir bei Teil 4 wirklich nicht gefällt, ist, dass der Mythos quasi zerstört wurde. Wenn man Teil 1 und 2 sich ansieht, dann hat man das Gefühl, dass

      a) die Hölle schon ewig existiert und
      b) folglich auch die Macht des Bösen und
      c) folglich auch der Würfel!

      Dann kommt man im 4ten
      Spoiler anzeigen
      auf die Idee, der Würfel würde von einem Spielzeugmacher aus dem (glaube ich) 16. oder 17. Jhd. hergestellt. So hat der Film, der eigentlich die "Grenzen der Zeit" ausloten wollte, sich selbst in ein paar Jahrhunderten eingezwängt. Die Gore-Szenen in der uncut-Fassung bedienen auch nur sich selbst und nicht (wie in den genialen ersten beiden Filmen) die Story.
      !

      Aber ich muss Schwambo schon Recht geben, wenn er sagt, dass die Grundelemente im 4ten besser zur Geltung kommen als in Teil 5. Ich fand's mal was anderes....
      Also, Teil 6 soll wohl schon lange abgedreht sei und Teil 7 ist in der Mache. Soweit in Erfahrung gebracht werden konnte sollen wohl wieder mehr Cenobites zugegen sein und die Stories sollen sich mehr an den Teilen 1 und 2 orientieren, was natürlich zu hoffen wäre. Gesehen habe ich leider noch nüscht.
      Schätze mal, dass die DVD`s in Deutschland dieses Jahr rauskommen. Zu hoffen wäre, dass die Filmzerschneider ihre Schere diesmal nicht allzu oft gebrauchen.
      Mal zu den Filmen:
      Teil 1 ist unbestritten mein Favorit, dicht gefolgt von Teil 2. Danach fängt die Reihe an sich in überflüssigen Fortsetzungen zu ergehen. In Teil 3 sind die Cenobites mehr als lächerlich, obwohl die legendäre "Boiler-Room" Sequenz einiges wieder wett macht.
      Teil 4 ist nicht mal allzu schlecht. Schließlich hängt die Existenz der Hölle weder von Pinhead noch von dem Würfel ab. Zumindest ist der Ansatz der Erklärung recht originell.
      Teil 5 hätte man sich dann wirklich sparen können, was dieser Film noch mit Hellraiser zu tun hat weiß der Regisseur wahrscheinlich selbst nicht.
      Original von darth rage
      hab den threat mal wieder ausgegraben , laut meiner videothek erscheint hellraiser 6 hellseeker übernächste woche - ich glaube am 08. falls ich mich nicht verlesen habe.
      das plakat hängt auf jeden fall schon


      jep,so ist es :goodwork:

      ANZEIGE
      Ich freu mich schon auf den sechsten Teil !
      Ich fand den fünften eigentlich recht gut und auch wenn der vierte so zerschnitten wurde is find ich noch ein einigermaßen guter Film dabei rausgekommen. Dagegen fand ich den dritten Teil schlechter. Natürlich ist der erste und vor allem der zweite unantastbar :D
      Also Teil 1+2 waren noch wie aus einem Guss. Die hätten auch ein Film sein können. Perfekter kann man nicht fortsetzen (meine Meinung).
      Teil 3 wirkte an vielen Stellen sehr amerikanisiert, wohingegen die ersten beiden sehr europäisch rüberkamen.
      Teil 3 hatte durchaus seine starken Seiten, viel aber gegen die Vorgänger stark ab.
      Teil 4 fand ich gar nicht so schlecht, weil er fortsetzte, versuchte Licht in das Dunkel der Vorgeschichte zu bringen (wollten sicher nicht alle) und innerhalb der Rahmenbedingungen etwas anderes zu machen. Gerade der Teil im 17ten Jahrhundert war der Meinung nach stärkste Teil des Films.
      Teil 5 hab ich mir geliehen und bin spät abends beim schauen eingeschlafen. Am nächsten Tag konnte ich mich nicht aufraffen den zu Ende zu schauen. Sollte der also nach 50 min. stärker geworden sein, so hab ich dann wohl was verpasst!
      Ne Fortsetzung die zu den Wurzeln zurückkehrt würd ich auf jeden Fall super finden!!!
      @Hulk
      Ich hab die Geschichte bislang so interpretiert, daß der Würfel ein Experiment der Hölle ist - nicht die Hölle oder ein zwingend notwendiger Bestandteil der Hölle. Vielmehr soll es darum gehen die Abgründe der menschlichen Seele auszuloten und "die Extase des Schmerzes". Einige der Opfer gehen ja auch mit dem Wissen, was passiert an den Würfel heran! Auch Pinhead ist ja laut den ersten Filmen noch nicht so wahnsinnig alt!
      Persönlich halte ich Hellraiser für die innovativste Horrorfilmreihe, die komplett alte ausgelatschte Pfade verlassen hat und etwas eigenständiges dabei herausbrachte!
      Am Anfang mit sicherheit eine der intelligentesten Reihen!

      Hupengröße ... die ja essenziell für eine Rolle wie die der Wonder Woman ist.
      Original von joerch
      Also Teil 1+2 waren noch wie aus einem Guss. Die hätten auch ein Film sein können. Perfekter kann man nicht fortsetzen (meine Meinung).
      Teil 3 wirkte an vielen Stellen sehr amerikanisiert, wohingegen die ersten beiden sehr europäisch rüberkamen.
      Teil 3 hatte durchaus seine starken Seiten, viel aber gegen die Vorgänger stark ab.
      Teil 4 fand ich gar nicht so schlecht, weil er fortsetzte, versuchte Licht in das Dunkel der Vorgeschichte zu bringen (wollten sicher nicht alle) und innerhalb der Rahmenbedingungen etwas anderes zu machen. Gerade der Teil im 17ten Jahrhundert war der Meinung nach stärkste Teil des Films.
      Teil 5 hab ich mir geliehen und bin spät abends beim schauen eingeschlafen. Am nächsten Tag konnte ich mich nicht aufraffen den zu Ende zu schauen. Sollte der also nach 50 min. stärker geworden sein, so hab ich dann wohl was verpasst!
      Ne Fortsetzung die zu den Wurzeln zurückkehrt würd ich auf jeden Fall super finden!!!
      @Hulk
      Ich hab die Geschichte bislang so interpretiert, daß der Würfel ein Experiment der Hölle ist - nicht die Hölle oder ein zwingend notwendiger Bestandteil der Hölle. Vielmehr soll es darum gehen die Abgründe der menschlichen Seele auszuloten und "die Extase des Schmerzes". Einige der Opfer gehen ja auch mit dem Wissen, was passiert an den Würfel heran! Auch Pinhead ist ja laut den ersten Filmen noch nicht so wahnsinnig alt!
      Persönlich halte ich Hellraiser für die innovativste Horrorfilmreihe, die komplett alte ausgelatschte Pfade verlassen hat und etwas eigenständiges dabei herausbrachte!
      Am Anfang mit sicherheit eine der intelligentesten Reihen!


      ich glaube der würfel ist eher ein seelenfänger der hölle , egal ob gewollt ( pinhead oder frank ) oder ungewollt wie zb der getötete cenobit aus teil 2 der sich wieder in ein kind verwandelt ( hat sicher eher zufällig mit dem würfel gespielt )
      andererseits lässt man julia auch nicht einfach nur mal so aus der hölle frei , sie bringt den doctor mit zurück ( hast du etwa geglaubt ... WIR brauchen neue seelen )
      teil 5 finde ich gar nicht mal so schlecht , er hätte nur nie unter den namen hellraiser erscheinen dürfen und die bezeichnung inferno ist völlig missraten.
      nun egal , sechs soll ja nen kick besser sein .
      Original von joerch
      Also Teil 1+2 waren noch wie aus einem Guss. Die hätten auch ein Film sein können. Perfekter kann man nicht fortsetzen (meine Meinung).
      Teil 3 wirkte an vielen Stellen sehr amerikanisiert, wohingegen die ersten beiden sehr europäisch rüberkamen.
      Teil 3 hatte durchaus seine starken Seiten, viel aber gegen die Vorgänger stark ab.
      Teil 4 fand ich gar nicht so schlecht, weil er fortsetzte, versuchte Licht in das Dunkel der Vorgeschichte zu bringen (wollten sicher nicht alle) und innerhalb der Rahmenbedingungen etwas anderes zu machen. Gerade der Teil im 17ten Jahrhundert war der Meinung nach stärkste Teil des Films.
      Teil 5 hab ich mir geliehen und bin spät abends beim schauen eingeschlafen. Am nächsten Tag konnte ich mich nicht aufraffen den zu Ende zu schauen. Sollte der also nach 50 min. stärker geworden sein, so hab ich dann wohl was verpasst!
      Ne Fortsetzung die zu den Wurzeln zurückkehrt würd ich auf jeden Fall super finden!!!
      @Hulk
      Ich hab die Geschichte bislang so interpretiert, daß der Würfel ein Experiment der Hölle ist - nicht die Hölle oder ein zwingend notwendiger Bestandteil der Hölle. Vielmehr soll es darum gehen die Abgründe der menschlichen Seele auszuloten und "die Extase des Schmerzes". Einige der Opfer gehen ja auch mit dem Wissen, was passiert an den Würfel heran! Auch Pinhead ist ja laut den ersten Filmen noch nicht so wahnsinnig alt!
      Persönlich halte ich Hellraiser für die innovativste Horrorfilmreihe, die komplett alte ausgelatschte Pfade verlassen hat und etwas eigenständiges dabei herausbrachte!
      Am Anfang mit sicherheit eine der intelligentesten Reihen!


      Es ist auch schon eine Weile her, dass ich den 4. Teil gesehen habe. Teil 1 und 2 hab' ich dagegen schon sehr oft gesehen und finde die Beschreibung "wie aus einem Guss" (trotz eines anderen Regisseurs) sehr passend. Teil 2 gehört für mich zu den Besten Sequels aller Zeiten, da er dem ersten nicht nachsteht. Meine Lieblingsszene: Ich empfehle Amputation!
      Hier gibt es Infos zum 7ten Teil der Hellraiser Serie: Hellraiser: Deader
      US DVD Start: 31.August





      hier gibt es noch mehr Infos
      clivebarker.dial.pipex.com/newfilmsd.html

      und hier ein paar Bilder vom 8ten Teil Hellraiser: Hellworld




      lance macht mit,das wird cool

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Stormbringer“ ()