Get Carter (Sylvester Stallone)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 38 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Olly.

      @Salih:

      Schließe mich dir auch an, meine Vergleiche mit dem Schund den uns Seagal und Lundgren seit Jahren in den Videotheken liefern sollte nur ein kleiner Seitenhieb auf unserem Blade sein. Mehr nicht. :D

      Selbstverständlich ist Sly eine andere Dimension und ich bin mir sicher das er nach Rocky Balboa und Rambo IV wieder ganz oben mitspielt. ;)


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos
      ANZEIGE
      Original von burtons
      @Salih:

      Schließe mich dir auch an, meine Vergleiche mit dem Schund den uns Seagal und Lundgren seit Jahren in den Videotheken liefern sollte nur ein kleiner Seitenhieb auf unserem Blade sein. Mehr nicht. :D


      Jaja, wusste ich doch du Sack :tlol: :knuddel:



      Most Wanted 2009
      01. Gran Torino
      02. X-Men Origins: Wolverine
      03. Crank 2: High Voltage
      04. Milk
      05. Defiance
      06. Underworld: Rise Of The Lycans
      07. RockNRolla
      08. Punisher: War Zone
      09. Watchmen
      10. Knowing

      Top 10 2009
      01. The Curious Case Of Benjamin Button
      02. Lost - Season 5
      03. Gran Torino
      04. The Wrestler
      05. 24 - Season 7
      06. Frost/Nixon
      07. X-Men Origins: Wolverine
      08. Taken
      09. Prison Break - Season 4
      10. Heroes - Season 3

      Original von kinski
      @ Van Nistelrooy : Ich hab Stallone auch erst in diesem Jahr wieder für mich entdeckt. Eigentlich war meine Action-Phase doch eher in den 80ern. :grins: Aber was ich von Sly jetzt gesehen habe fand ich wirklich klasse : Cop Land, Get Carter und nach 20 Jahren Pause mal wieder Nachtfalken.
      Über Get Carter kann man sicherlich geteilter Meinung sein. Ich finde einfach, dass Stallone schauspielerisch ne ganze Menge mehr drauf hat als 20 Jahre zuvor. Und Get Carter ist praktisch 80er Jahre-Action im Outfit des 21. Jahrhunderts. Stallone ist einfach nur cool und hat zudem mit Michael Caine und Mickey Rourke zwei phantastische Kollegen an seiner Seite.


      Ja, aber wenn man das Original gesehen hat, kann man mit dem Remake nicht mehr viel anfangen. Trotzdem muss ich zugeben, dass Sly ziemlich cool ist in dem Film.
      Winter is coming!
      Allein das Cover ist es wert sich den Film als DVD oder VHS zuzulegen. Hammergeil. :hammer:

      Der Film ist zwar nicht schlecht aber wieder ein weiterer der dem eigentlichen Sly nicht gerecht wird. Ich würde Sly viel lieber in Megaproduktionen erleben, aber dies scheint auch eine Sache der Produzenten zu sein, die einfach nicht mehr an das Actionkino der 80er bzw. noch bis ca. Mitte 90er glauben.


      In Get Carter liefert Sly selber jedoch wie eigentlich fast immer sehr beeindruckende Leistung hin, unabhängig davon, daß der Film selber nicht soo der Knaller ist.


      Punkte 7/10
      Member of the Abuzettin Brotherhood


      Sylvester Stallone ist erst der Dritte überhaupt in der Filmgeschichte, der für ROCKY Oscar-Nominierungen sowohl als Darsteller als auch für sein Drehbuch bekam!




      Original von kinski
      Original von John J. Rambo
      Allein das Cover ist es wert sich den Film als DVD oder VHS zuzulegen. Hammergeil. :hammer:


      Ich hab das Motiv als 2,50 Meter großes Plakat ! :D



      Worte können nicht ausdrücken was ich fühle... :bow: :bow: :bow: :bow: :bow: :bow: :bow:


      Hab das Poster auch, jedoch nur als 80x60. Die DVD ist eh in der Sammlung und meine VHS mit dem Big-Cover ist in der Vitrine als Ausstellungsstück. Weiss nicht, dieses Cover fasziniert mich irgendwie. Einfach nur Geil. :freaky:
      Member of the Abuzettin Brotherhood


      Sylvester Stallone ist erst der Dritte überhaupt in der Filmgeschichte, der für ROCKY Oscar-Nominierungen sowohl als Darsteller als auch für sein Drehbuch bekam!




      Ich fand Get Carter auch einen routinierten Thriller mit wirklich coolen Ideen und Dialogen, sowie einem Sly Stallone, den man danach kaum mehr in besserer Statur vorfand...ich glaube sogar, Get Carter war sein letzter, guter Streifen...hoffentlich kann er mit Rocky 6 und Rambo 4 wieder an seine alten Erfolge anschliessen, auch wenn es eher schlecht aussieht...zumindest Rocky 6 ist es aber wert, sich den im Kino anzusehen!
      Auch Sly kam im neuen Jahrtausend an, aber lieferte da anfangs nicht gerade erwähnenswerte Filme ab. Mit "Get Carter" knüpfte er an seine etwas stilleren Action-Thriller ala "The Specialist" an. Und bei denen bedarf es einem Fingerspitzengefühl. Während mit der genannte mit Sharon Stone zusagte, bietet der hier relativ wenig. Sly versucht stets seinen Charakteren interessante Facetten zu entlocken. Nun spielt er einen brutalen Geldeintreiber, ohnehin schon mit privaten Problemen behaftet, der versucht der Familie seines Bruders unter die Arme zu greifen um sich so selbst ein wenig zu "heilen". Slys schicke Anzüge, sein schickes Bärtchen und sein noch schickeres Auftreten wäre dann schon die komplett aufgezählte positive Seite. Sehr träge. Zu dick aufgetragener Style. Zu langsam. Wenig inspirierend. Oder schlichtweg boring. Auch die ganzen namhaften Nebendarsteller können wenig reißen.

      4 / 10 Milchschaumexperten

      Und 1 Jahr später folgte "Driven". :uglylol:


      joerch schrieb:

      Olly schrieb:

      Und 1 Jahr später folgte "Driven".


      Ein Schwinger in die Magengrube von Slyfans.... :uglylol:

      Get Carter und danach driven waren echt tiefpunkte..... Danach ging die Karriere ja (vorläufig) auch in die Sackgasse.....


      Zu dieser Zeit und rund um diese Filme, hatte sich Sly auch eine ganze Zeit von meinem Film-Radar verabschiedet. Hab die auch nie in Gänze gesehen, ebenso den Streifen wo er einen Serienkiller jagt, D-Tox oder so ähnlich. Gerade Driven habe ich spätestens nach der Szene als
      Spoiler anzeigen
      das F1 Auto über den Zaun ins Wasser fällt
      ausgemacht. Da hab ich mich echt gefragt, warum er in der Pre-Production Phase so viele Formel 1 Rennen besucht hat. ^^

      Aber @Alexisonfire8 würde zu den Filmen sicherlich sagen: "die sind definitiv viel besser, als sie von euch hier gemacht werden" :D

      Spoiler anzeigen
      Nein, sind sie nicht! :P


      Alexisonfire8 schrieb:

      Scholleck schrieb:

      Aber @Alexisonfire8 würde zu den Filmen sicherlich sagen: "die sind definitiv viel besser, als sie von euch hier gemacht werden"


      Gerade auf Get Carter trifft das zu. Ja Driven war schon eine schöne Gurke. :grumble:


      Get Carter war so langweilig wie die Bedienungsanleitung für nen Toaster....
      Und bei D-Tox muss ich sagen hab ich bis heute keine Kraft aufgebracht den zu schauen...

      Genießt die Stille.....